Suchergebnis für: LEARNLINE-00013979 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Karte, Text

Geographische Kommission für Westfalen

Die "Obere Ems" und ihr Gewässereinzugsgebiet in Westfalen und im südwestlichen Niedersachsen

Mit einer Gesamtlänge von 371 km ist die Ems der größte in Westfalen entspringende Fluss. Sie entspringt auf dem Gebiet der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock innerhalb der Senne. Der Flussabschnitt bis Lingen wird als "Obere Ems" bezeichnet. Der gesamte natürliche Flusslauf der Ems wurde bis in die 1970er Jahre erheblich verändert. Durch das Gewässerauenprogramm des Landes NRW erfährt der Fluss samt seiner Nebengewässer seit 1980 abschnittsweise eine naturnahe Umgestaltung... Hinweise auf weiterführende Literatur vorhanden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung