Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 11 - 20 von 29

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Extra English: Sitcom in englischer Sprache: Hector Goes Shopping

Hectors Kleider sind furchtbar altmodisch. Er braucht unbedingt neue. Mit seinem Englisch könnte das jedoch schwierig werden. Deshalb ziehen Bridget, Annie und Nick für ihn los, finden aber nichts Passendes. EXTRA ist eine BBC-Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English: Fitness & Flirting

Um seine finanzielle Situation aufzubessern, bewirbt sich Nino um einen Job im Fitnesstudio. Holly und Hannes helfen ihm beim Lebenslauf. Im Vorstellungsgespräch macht er eine gute Figur. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English: 8. On the Team

Alex´ Basketballteam braucht spontan einen Ersatzspieler. Als Alex die basketballbegeisterte Nina vorschlägt, ist sein Trainer zunächst nicht überzeugt. Nina bekommt aber eine Chance und verhilft dem Team zum Sieg. Die zehnminütige Episode ist die achte Folge der Serie "Flirt English". Flirten, Freundschaft, Kennenlernen - darum geht es in der zwölfteiligen Staffel von Flirt English. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Und die immer wieder eingebauten deutschen Dialoge helfen, dass auch schwächere Schüler der Geschichte folgen können.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English: 3. Meeting Up

Nach ihrem erfolgreichen ersten Date möchten Julie und Can mehr miteinander unternehmen. Julie lädt Can und seinen Freund Alex sowie ihre Freundin Nina zu ihrer Tante nach Hause ein. Die zehnminütige Episode ist die dritte Folge der Serie "Flirt English". Flirten, Freundschaft, Kennenlernen - darum geht es in der zwölfteiligen Staffel von Flirt English. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Und die immer wieder eingebauten deutschen Dialoge helfen, dass auch schwächere Schüler der Geschichte folgen können.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Vintage Future

Elizabeth liebt es, ihre Klamotten selbst zu verschönern. Auf einem Flohmarkt bietet sie einige ihrer Entwürfe an und erhält daraufhin ein Jobangebot. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Teens in Canada

Die beiden Filme "Teens in Canada" stellen zwei Jugendliche aus British Columbia vor, die Einblick in verschiedene Lebenswelten geben. Naina steht für das multikulturelle Kanada: Sie ist mit ihren Eltern aus Indien eingewandert und pflegt ihre Religion und Kultur aktiv. Sie engagiert sich sehr für die Integration junger Immigranten. Taylor wohnt auf einer Farm auf dem Land und geht vor allem in ihrem Sport auf, dem Rodeo. Die ganze Familie lebt für das Rodeo und begleitet sie und ihren Bruder bei allen Wettkämpfen. Die Schülerinnen und Schüler bekommen einen authentischen Einblick in die Lebenswelt zweier kanadischer Jugendlicher - vor allem in ihre Hobbys, Familie und Freunde. Die Schule und wie ihr außergewöhnliches Engagement dort akzeptiert wird, kommt im Film ebenfalls am Rande vor. Ein englischer Hintergrundtext informiert über das kanadische Schulsystem und kann begleitend im Unterricht eingesetzt werden.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Flirt English, New in Cologne (Staffel 1)

Flirten, Freundschaft, Kennenlernen - darum geht es in der zwölfteiligen Staffel von Flirt English. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Und die immer wieder eingebauten deutschen Dialoge helfen, dass auch schwächere Schüler der Geschichte folgen können. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet. Im Zentrum stehen die Britinnen Julie und Nina, die in Köln auf die beiden Deutschen Can und Alex treffen. Beim Näherkommen müssen sie sprachliche Hürden überwinden. Begleitend dazu gibt es das Lernspiel "New in Cologne", bei dem die Schüler eigenständig ihre Feritgkeiten testen und verbessern können.

Text, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Welcome to Brighton

Die beiden Deutschen Hannes und Nino ziehen für einen dreimonatigen Aufenthalt im englischen Brighton in eine WG. Dort treffen sie auf zwei Britinnen, Holly und Elizabeth und kommen bei einem Tee ins Gespräch. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Fireworks & Farewells

Die gemeinsame Zeit neigt sich dem Ende zu und die vier Freunde feiern noch eine gemeinsame Abschiedsparty. Holly und Hannes überlegen, wie sie ihre Beziehung in Zukunft weiterführen. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Teens in South Africa: Michael

Michael lebt in Kapstadt und ist Balljunge bei Santos, einem der besten Fußballclubs Südafrikas. Fußballl gilt seine ganze Leidenschaft. Hier spielt seine Hautfarbe keine Rolle mehr; anders als bei seinen Großeltern, die noch immer in dem Armenviertel leben, in das sie abgeschoben wurden. Die Reihe "Teens in South Africa" stellt drei Schülerinnen und Schüler vor, die in der Region von Kapstadt leben: einen weißen und einen farbigen Jungen und ein schwarzes Mädchen. Zusammen ergeben die Filme einen guten Einblick in die Lebensrealität Jugendlicher im heutigen Südafrika