Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 9 von 9

Video

Planet Schule, WDR

Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen: Schiffe als Riffe

Im dritten Teil der Sendereihe "Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen" steht die naturwissenschaftliche Bewertung von künstlichen Riffen im Mittelpunkt. Wie entstehen neue Lebensräume durch künstliche Riffe? Der 10-minütige Film eignet sich für den Biologie-Unterricht ab Jahrgangsstufe 9. Die Reihe gehört zum Wissenspool "Bedrohte Meereswelten", in dem sich zusätzlich Arbeitsblätter, Unterrichtsvorschläge und interaktive Animationen für Schüler finden.

Video

Planet Schule, WDR

Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen: Volkszählung im Riff

Im ersten Teil der Sendereihe "Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen" geht es schwerpunktmäßig um natürliche Riffe und deren Zustand. Der 10-minütige Film eignet sich für den Biologie-Unterricht ab Jahrgangsstufe 9. Die Reihe gehört zum Wissenspool "Bedrohte Meereswelten", in dem sich zusätzlich Arbeitsblätter, Unterrichtsvorschläge und interaktive Animationen für Schüler finden.

Video

Planet Schule, WDR

Unser Herr Mettmann

Der halbstündige Film "Unser Herr Mettmann"zeigt die Rekonstruktion eines Frühmenschen, er nach und nach einen Körper und ein Gesicht bekommt. Die Schüler verfolgen die Rekonstruktion des Herrn Mettmann, dt. Einzelne Aspekte des Körperbaus und des Lebens der Neandertaler werden aufgegriffen und verständlich erklärt. Der Film eignet sich für den Einsatz in der Klasse 4. Er ist Teil der Sendereihe "Der Neandertaler", die Einblick in die fremde und ursprüngliche Lebensweise der Urzeitmenschen gibt und gleichzeitig ermöglicht, die eigene zu reflektieren.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Darwin

Charles Darwins Erkenntnisse zu evolutionstheoretischen Überlegungen erschüttern das menschliche Selbstverständnis nachhaltig: Wenn sich Tier- und Pflanzenarten tatsächlich im Laufe der Zeit entwickelt haben, dann verliert auch der Mensch seinen Status als "Krone der Schöpfung". Die beiden Filme "Darwins Reise zur Evolution" und "Darwins Erben" beleuchten die Evolutionstheorie anhand konkreter Beispiele und beziehen dabei auch biografische Details Darwins ein. Sie eignen sich zum Einsatz in der Biologie ab der Jahrgangsstufe 7. Der Wissenspool bietet neben Arbeitsblättern konkrete Unterrichsvorschläge zu den einzelnen Aspekten der Filme

Arbeitsblatt, Simulation, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Der Neandertaler

Die wichtigsten aktuellen Erkenntnisse der Wissenschaft zum Neandertaler fasst der 15-minütige Film "Den Neandertalern auf der Spur - Aktuelle Forschung" zusammen, der sich ab dem 7. Schuljahr im Unterricht einsetzen lässt. Schon für Grundschüler ab der 4. Klasse eignet sich die 30-minütige Sendung "Unser Herr Mettmann - Ein Neandertaler und seine Geschichte". Sie beschreibt die Rekonstruktion des wohl berühmtesten Urzeit-Menschen aus dem Neandertal. Im Wissenspool finden sich neben weiterführenden Informationen begleitende Unterrichtsmaterialien zu den Sendungen mit didaktischen Hinweisen für Lehrer und interaktive Elemente für die Schüler.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Wüsten

Die beiden Filme eignen sich für eine grundlegende Einführung in Trockenräume, wie sie in den Jahrgangsstufen 7 und 8 vorgesehen ist. Die verschiedenen Wüstentypen (Wendekreiswüste, Küstenwüste und Kontinentalwüste) und Wüstenlandschaften (Sand-, Kies-/Geröllwüste, Felswüste) werden mit Filmaufnahmen und Modellen erklärt. Im Mittelpunkt der Filme steht die Sahara-Wüste. Das Filmteam begleitet eine Forschungsexpedition der Universität Köln in die größte Wüste der Welt. Die Schüler lernen auch wissenschaftliche Methoden kennen, mit denen die Forscher Erkenntnisse über die Geschichte des Lebensraums gewinnen.

Simulation, Unterrichtsplanung, Video, Werkzeug

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Interaktives Element Neandertaler

Der Körperbau des Neandertalers war unserem ähnlich - und doch ganz anders. In diesem Multimedia-Element werden wichtige Details von seinem Hirnvolumen bis hin zur Fingerfertigkeit anschaulich beschrieben. Wer ihm so viel Aufmerksamkeit geschenkt hat, den belohnt Herr Mettmann mit dem Anblick seiner ganzen Schönheit.Die verwendeten Video-Ausschnitte stammen aus den Filmen "Den Neandertalern auf der Spur - Aktuelle Forschung" und "Unser Herr Mettmann - Ein Neandertaler und seine Geschichte". Das Element ist für Schüler gedacht, damit sie eigene Interessen zum Thema Neandertaler vertiefen können.

Simulation, Video, Werkzeug

Planet Schule, SWR

Film multimedial: Klonierung

Es war eine Sensation, als 1997 das erste klonierte Säugetier der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Inzwischen liegen wohl in keinem Forschungsgebiet große Hoffnungen und erschreckende Szenarien so nahe beieinander wie bei der Klonierung. Kranke hoffen auf Heilung mit Hilfe von Stammzellen, allerdings wird es immer Wissenschaftler geben, die kein Tabu kennen, wenn es um Ruhm und Geld geht. Der Film multimedial zur Thematik "Klonierung" ermöglicht individuelles Lernen. Hier werden Film, Text, Hintergrundsinformationen und interaktive Lernbausteine miteinander kombiniert. Die Basis bildet ein fünfzehnminütiger Wissensfilm, der mit Medienfenster synchron verschaltet ist. Diese Medienfenster erscheinen beim Anschauen des Films automatisch und lassen sich per Mausklick öffnen. Im Wissenspool zur Sendung finden sich begleitende Unterrichtsmaterialien für Lehrer mit methodischen Hinweisen.

Video

Planet Schule, WDR

Den Neandertalern auf der Spur

er 15-minütige Film "Den Neandertalern auf der Spur - Aktuelle Forschung" eignet sich für den Einsatz ab Klasse 7 und bietet sich gut als Einstieg in das Thema an. Er beginnt nahe Mettmann im Neandertal und führt von dort aus auf die Halbinsel Krim, wo Archäologen besonders viele Hinweise auf Neandertaler gefunden haben. Er ist Teil der Sendereihe "Der Neandertaler", die Einblick in die fremde und ursprüngliche Lebensweise der Urzeitmenschen gibt und gleichzeitig ermöglicht, die eigene zu reflektieren.