Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft "Musik" - Informationen für Lehrende

In der Handreichung für Lehrende finden Sie Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten des Themenhefts "Musik" im Unterricht sowie zahlreiche ausgearbeitete Arbeitsblätter. Sie erhalten Aufgabenvorschläge und Anregungen für Methoden. Weiterhin erläutern wir, welche Materialien, Bücher und Internetangebote sich eignen, die Unterthemen zu vertiefen. Sie erhalten Informationen zu den Autorinnen, Herausgebern und Kooperationspartnern

Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft "Musik"

Dieses Heft vermittelt den Lesenden ein Basiswissen zum Thema Musik. Es enthält aktivierende und handlungsorientierte Aufgaben-vorschläge in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie Ideen für Fragen an die Leser. Die Lernenden können die Aufgaben individuell oder in Gruppen bearbeiten. Die einzelnen Kapitel des Themenheftes sind so konzipiert, dass sie auch ohne den Sinnzusammenhang des Gesamttextes gelesen und verstanden werden können. Je nach Interesse der Lernenden kann somit an beliebiger Stelle eingesetzt werden. Es können auch Kapitel übersprungen werden.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

SUPRA - Goethe-Universität Frankfurt am Main

SUPRA - Schall

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. + Sachinformationen für die Lehrkraft + Fachdidaktische Informationen + Einheit 1: Geräusche bewusst wahrnehmen + Variation Einheit 1: Geräusche wahrnehmen, Bsp. München + Einheit 2: Geräusche vergleichen und unterscheiden + Einheit 3: Musikinstrumente basteln + Variation Einheit 3: Musikinstrumente basteln + Einheit 4: Gemeinsames Musizieren + Einheit 5: Wie entstehen Töne? + Einheit 6: Verändern der Tonhöhe + Einheit 7: Schallausbreitung in Luft untersuchen + Einheit 8: Schallausbreitung in Wasser und festen Stoffen untersuchen + Einheit 9: Schall verstärken + Einheit 10: Wie schnell breitet sich der Schall aus? + Einheit 11: Aufbau und Funktion des Ohres + Einheit 12: Bedeutung des Hörens + Einheit 13: Lärm - was gefährdet meine Ohren? + Einheit 14: Lärm und Dämpfung + Download Unterrichtsmaterial

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

SUPRA - Goethe-Universität Frankfurt am Main

SUPRA - Schall - Einheit 12: Bedeutung des Hörens

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. Ziele der Einheit: Den Kindern soll bewusst werden, dass der Hörsinn ein wichtiges Hilfsmittel ist, um sich im Alltag zurechtzufinden. Sie sollen versuchen, sich in die Lage eines gehörlosen Menschen hineinzuversetzen und das Hilfsmittel "Gebärdensprache" für hörgeschädigte Menschen kennen lernen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

SUPRA - Goethe-Universität Frankfurt am Main

SUPRA - Schall - Einheit 10: Wie schnell breitet sich der Schall aus?

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. Ziele der Einheit: Die Kinder erfahren, dass sich der Schall mit etwa 330 m pro Sekunde ausbreitet. Sie vergleichen die Geschwindigkeit des Lichts mit der des Schalls und versuchen sich mit Hilfe vorstellbarer Geschwindigkeiten von Autos/Tieren von der Schnelligkeit des Schalls ein Bild zu machen.

Arbeitsblatt, Bild, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

SUPRA - Goethe-Universität Frankfurt am Main

SUPRA - Schall - Einheit 5: Wie entstehen Töne?

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. Ziele der Einheit: Die Kinder lernen die physikalischen Hintergründe der Schallentstehung kennen: Sie erfahren, dass die Erzeugung von Tönen bzw. Geräuschen immer mit Bewegung von Gegenständen verbunden ist. Zur Festigung dieser Erkenntnis untersuchen sie unterschiedliche Geräuschemacher.