Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Stiftung Jugend und Bildung

Frieden und Sicherheit - Schülermagazin 2019 - Sekundarstufe II

Mit dem Schülermagazin "Frieden und Sicherheit" erhalten die Leser einen kompakten Einblick in aktuelle Kontroversen sowie wichtige Entwicklungen in der internationalen Friedens- und Sicherheitspolitik. Das Heft vermittelt Orientierungswissen zur Einordnung und Bewertung aktueller Krisen und Konflikte sowie politischer, wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und militärischer Instrumente zur Friedenssicherung.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Vision Kino gGmbH

Film-Tipp: Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!

Die allerbeste Freundschaft zwischen Lotta und Cheyenne steht im Mittelpunkt der turbulenten Komödie MEIN LOTTA-LEBEN - ALLES BINGO MIT FLAMINGO! Dabei führt der Film vor Augen, dass Freundschaft ein zerbrechliches Gut sein kann, wenn Gruppendruck und der Kampf um Anerkennung und Beliebtheit zu Spannungen, Konflikten und großem Streit führen. Die Figuren, ihre Beziehungen, Temperamente und Gefühle werden im Film in einen Kontext gestellt, der die Befindlichkeiten der jungen Zielgruppe auf Augenhöhe trifft.

Bild, Text, Video

terre des hommes

Fotoreihe »Werbung der Bundeswehr«

Diese Fotoreihe ist auf das gleichnamige Unterrichtsmaterial von teure des Hommes abgestimmt. Darin ist die Kurzdokumentation »Was hat die Armee aus mir gemacht« (9:37) von The guardian eingebettet, in der ein traumatisierter ehemaliger britischer Soldat und ein Werbetexter über die Wirkung der Werbung sprechen.

Unterrichtsplanung

terre des hommes

Unterrichtseinheit »Werbung der Bundeswehr«

Komplexität: Schwierigkeitsstufe III (Ende Sek I, Sek II) Dauer: 135 Minuten Die SuS erhalten Informationen zu Werbekampagnen, mit denen Jugendliche für eine Karriere bei der Armee begeistert werden sollen. Ein Blick über den Tellerrand nach Großbritannien, wo die Berufsarmee schon seit langer Zeit ihren Nachwchs gezielt anwerben muss, zeigt auf, dass hinter der verharmlosenden Armee-Werbung Methodik steckt. Anhand einer kurzen Dokumentation werden die SuS mit dieser konfrontiert und über mögliche psychische und physische Schäden durch Militäreinsätze aufgeklärt. Im Hauptteil der UE setzen sich die SuS dann kreativ mit Werbebotschaften der Bundeswehr und bekannter Waffenhersteller auseinander. Sie beleuchten Machart und Aussagen kritisch und verändern bzw. konterkarieren deren Aussagen durch Adbusting.

Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft Kommunikation

Aufgrund der hohen Bedeutung von Kommunikation in privaten und beruflichen Kontexten verwundert es nicht, dass es bereits zahlreiche Kommunikationstheorien und -ratgeber gibt. Allerdings ist das Theoretische für Jugendliche oft sehr trocken. Dabei bietet sich das Thema für einen motivierenden Unterricht besonders an, da man es an eigene Erfahrungen und Kenntnisse anknüpfen kann. Ganz nach Paul Watzlawick “Man kann nicht nicht kommunizieren!” gibt es zahlreiche Situationen in denen Jugendliche mit Kommunikation konfrontiert sind: Betrieb/Ausbildungsplatz, Berufsschule, Behörden, Arzt, Freundeskreis, Familie, Mann und Frau, Regionen und Wohnungsanzeigen. Interessant ist für viele Jugendliche die Frage, warum man nicht immer gleich kommuniziert: Wie spreche ich mit einem Beamten? Wie mit meinem Vorgesetzten? usw.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Fisch)

Ein Blick in die Tiefkühltruhen der Supermärkte oder auf die Speisekarten der Restaurants bestätigt - Fisch ist immer und reichlich da. Doch die neuesten Zahlen sind alarmierend: Laut UN sind bereits 75 Prozent der weltweiten Fischbestände überfischt oder zumindest gefährdet. Dies ist nicht nur aus ökologischen Gründen problematisch, denn auch die negativen wirtschaftlichen Folgen sind nicht absehbar. Viele Menschen leben vom Fischfang oder arbeiten in der Fischindustrie. Sind sie auch mitverantwortlich für die bedenkliche Entwicklung? Oder sind es eher die großen Lebensmittelproduzenten oder gar die EU-Politik? Dieser und anderen Fragen können die Schülerinnen und Schüler mit den Materialien zum Thema Fisch nachgehen.


Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Polizei Sachsen

Arbeitsblätter zum Medienpaket “Abseits?!" - Episoden “Körperliche Aggressionen” sowie “Handygewalt”

Es gibt zum Abseitspaket ein allgemeines Filmbegleitheft, welches grundsätzlich für “alle” Episoden geeignet ist. Das vorliegende Material bezieht sich explizit auf die Filmepisoden drei (“Die Turnstunde- Körperliche Aggression”) sowie sechs (“Auf dem Bahnsteig -Handygewalt”) des Medienpakets ABSEITS?! und sind als Ergänzung zum Filmbegleitheft einzusetzen.

Video

Planet Schule, WDR

Die ~Schulstunde als Talkshow: Raus aus der Gewaltspirale?

Ob auf dem Schulhof, in der Familie oder im Jugendzentrum - Gewalt ist für viele Jugendliche Teil ihres Alltags. In diesem Fallbeispiel geht es um Dennis und seine Freundin Lisa. Der Jugendliche hat schon einige Straftaten auf dem Kerbholz, lässt sich gerne provozieren und wird immer wieder gewalttätig. Der reale Fall ist Teil der Unterrichtsreihe "Entscheide Dich!", die Jugendliche zur Diskussion über alltagsnahe Probleme anregen soll. Anhand des Hauptfilms und der vertiefenden Infomodule werden die Schüler über Ursachen, Folgen und rechtliche Konsequenzen von (Jugend-)Gewalt informiert. Einsetzbar in den Fächern Politik, Sozialwissenschaft und Deutsch ab Jahrgangsstufe 7.