Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Meine Sinne: Hör mal hin!

Unsere Ohren sind täglich von früh bis spät Geräuschen ausgesetzt. Zu hohe Geräuschpegel und andauernder Lärm führen auf Dauer zu körperlichen Beeinträchtigungen. Kinder sind in ihrem Alltag ebenfalls davon betroffen. Umso wichtiger ist es, sie für das Thema zu sensibilisieren, sodass sie ein stärkeres Bewusstsein für ihre Umwelt entwickeln und Geräusche differenzierter wahrnehmen.

Audio, Unterrichtsplanung

Initiative Hören e. V. / Landesanstalt für Medien NRW

Auditorix - Den Geräuschen auf der Spur

In der Lerneinheit “Den Geräuschen auf der Spur” für Kinder (einsetzbar ab der 3. Klasse) erforschen die Schülerinnen und Schüler, wie man Geräusche erkennen und differenzieren kann und wie man selbst Geräusche für eigene Hörmedien produzieren kann.

Audio, Text, Unterrichtsplanung, Website

Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS)

Ohrenspitzer - Hörbögen

Das Ohrenspitzer-Team hat zu einigen Hörspielen Hörbögen und Lehrerhandreichungen erstellt, die kostenfrei zum Download bereit stehen. Ein Hörbogen … … informiert über den Inhalt eines Hörspiels; … steckt voller Ideen für die kreative Medienarbeit; … erleichtert Pädagogen die Arbeit mit einer spannenden, aktuellen Geschichte!

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Lärmschutz - Hör genau

Lärm gilt als einer der größten Stressoren im Bildungsbereich - rund 80 Prozent der Lehrkräfte leiden darunter. Für die Kinder wirkt sich Lärm ebenfalls negativ aus. Gerade in der Grundschule sind die Hörbedingungen entscheidend und ein Geräuschteppich im Hintergrund erschwert den Lernprozess messbar. Kinder, die für das Hören sensibilisiert sind und genau zuhören können, lernen dadurch auch, Verantwortung für sich selbst und ihre Gesundheit zu übernehmen.

Website

www.auditorix.de - Initiative Hören e. V./Landesanstalt für Medien NRW, Medienberatung NRW

AUDITORIX - Hörspiele gestalten

AUDITORIX verbindet eine umfassende und grundlegende sinnlich-ästhetische Hörbildung mit moderner Medienkompetenzförderung. Mit den AUDITORIX-Angeboten aus den sechs Hörwelten können Sie zielgerichtet: ◾die Sinneskompetenz und Zuhörfähigkeit der Kinder fördern ◾ihre Fantasie und Kreativität anregen ◾ihre Freude an Sprache und Sprechen wecken ◾ihre Ohren für Musik und unsere akustische Welt öffnen ◾moderne technische Medien erklären und nutzen lernen ◾das Erfinden, Lesen und Schreiben von Geschichten unterstützen. Durch das Selbermachen sowie durch eine kritische Reflexion und Bewertung von Hörbüchern lassen sich das Urteilsvermögen und Qualitätsempfinden der Kinder in Bezug auf Hörmedien aller Art schärfen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Umweltbundesamt

Akustik & Lärm: Eine Mitmachbroschüre für Kinder - Handreichung für Lehrkräfte

Diese Handreichung für Lehrerinnen und Lehrer enthält die Lösungen der einzelnen Aufgaben sowie Hinweise zur Mitmachbroschüre "Akustik & Lärm". Die Broschüre ist für den Grundschul-Unterricht gedacht.

Text, Video, Website

Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS)

Ohrenspitzer - Mediathek/Tutorial Audacity

Auf dieser Seite findet man verschiedene Tutorials rund um das Thema Audio zum Beispiel wie man mit dem Audioschnittprogramm Audacity Audioaufnahmen macht und wie man diese bearbeiten kann. Zusätzlich zu den Videoanleitungen werden auch Anleitungen im pdf-Format angeboten. Darüber soll über die Rubrik "Experimente mit Schall" die Experimentierfreude von Kindern geweckt werden.

Text, Website

www.auditorix.de - Initiative Hören e. V./Landesanstalt für Medien NRW, Medienberatung NRW

Das Mini-Tonstudio - Aufnehmen, Schneiden und mischen mit AUDACITY

Auditorix bietet eine Anleitung zur Audiobearbeitung mit Hilfe von Audacity. Hierbei wird vermittelt, wie einfach es ist Ton am Computer aufzunehmen und zu bearbeiten. In dieser, direkt im Unterricht nutzbaren, Technikeinführung wird gezeigt, wie einfach es ist, Ton direkt am Computer aufzunehmen. Außerdem wird erklärt, wie Aufnahmen mit dem einfachen und kostenfreien Tonbearbeitungsprogramm "Audacity" geschnitten und gemischt werden können.