Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Meine Sinne: Hör mal hin!

Unsere Ohren sind täglich von früh bis spät Geräuschen ausgesetzt. Zu hohe Geräuschpegel und andauernder Lärm führen auf Dauer zu körperlichen Beeinträchtigungen. Kinder sind in ihrem Alltag ebenfalls davon betroffen. Umso wichtiger ist es, sie für das Thema zu sensibilisieren, sodass sie ein stärkeres Bewusstsein für ihre Umwelt entwickeln und Geräusche differenzierter wahrnehmen.

Text, Video, Website

Yogakids

Yogakids - Website

Auf dieser Seite kann ihr Kind spielerisch, und ohne Leistungsdruck mit Onlineworkshops zum Anschauen oder zum Download als PDF erste, einfache Yogaübungen (Asanas) ausprobieren. Angesprochene Altersklasse sind Kinder zwischen 7-13 Jahre. Die Übungen kommen alle aus dem Hatha Yoga, da diese Yogarichtung am meisten erforscht und deren positive Wirkung auf körperlicher und geistiger Ebene nachgewiesen ist.

Arbeitsblatt

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Macht was zusammen! Entspannt euch! Übungen zum Erholen

Aufpassen, stillsitzen und mitarbeiten - ein Tag in der Schule kann ziemlich anstrengend sein. Und nach der Schule geht der Stress oft weiter: Die Hausaufgaben müssen erledigt werden. Der Hund will Gassi gehen und in einer halben Stunde beginnt schon der Ballett- unterricht oder das Fußballtraining. Da kann einem schon mal alles zu viel werden. Umso schöner ist es, sich zwischendurch so richtig zu entspannen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V. (DKSB) Grönemeyer Institut für Mikrotherapie (GIMT) PROSOZ Herten GmbH PROSOZ Institut für Sozialforschung - PROKIDS Wissenschaftsforum Ruhr e. V.

Unterrrichtsmaterial zum Thema Gesundheit

Ohrenmassage und Zehengrabschen: Im Unterrichtsmaterial für Grundschulen finden Lehrkräfte, Kinder und Eltern Informationen und konkrete Aktionen, wie sie den (Schul-)Alltag gesundheitsbewusster gestalten können. Entstanden ist das Material in einem Kooperationsverbund, an dem auch ein Team des DKSB Landesverbandes beteiligt war.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Rückenschmerzen und Stress

Rückenschmerzen kennt fast jeder: Drei Viertel aller Deutschen klagen darüber, auch junge Menschen haben häufig bereits Erfahrungen damit. Dabei hat der Schmerz nur in wenigen Fällen rein körperliche Ursachen. Nicht zu unterschätzen sind psychische Auslöser wie Stress. Die aktuellen Unterrichtsmaterialien erklären, wie sich die psychische Verfassung auf den Körper auswirkt und dass wir unter dem Einfluss von Stress unsere Muskeln anspannen. Wenn diese Anspannung über einen längeren Zeitraum anhält, können sich mit der Zeit unter anderem Rückenschmerzen entwickeln.

Arbeitsblatt, Bild, Text

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Kinder im Stress

Erschreckend viele Schülerinnen und Schüler berichten schon im Grundschulalter davon, Stress zu haben. Mit Hilfe dieser Unterrichtseinheit bekommen sie ein Gespür dafür vermittelt, welche Situationen für sie belastend sein können und welche Strategien es gibt, dem Stress entgegenzuwirken.

Experiment

Siemens Stiftung

C6 Muskeln und Knochen (Lehreranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Inhaltliche Hintergrundinformationen und praktische Hinweise zur Durchführung des Experiments “Muskeln und Knochen”. Es umfasst zwei Teilexperimente.Die Lehreranleitung enthält Informationen zu: Zentrale Fragestellung, Lehrplanrelevanz, Kompetenzen, Hinweise zur Durchführung der Teilexperimente, Forschungskreis, Weiterführende Forschungsfragen, Technikbezug.Das Experiment setzt sich aus zwei Teilexperimenten zusammen:• Stabile Knochen• GesichtsgymnastikObwohl Knochen und Muskeln eine so wichtige Rolle spielen, wissen wir in der Regel nicht genug darüber, wie sie in unserem Körper aussehen oder sich gar verhalten. Eine regelmäßige Gesichtsgymnastik hilft aber zum Beispiel, auch im Alltag das Gesicht bewusster zu empfinden und locker zu lassen. Als Folge ist man entspannter. Für Kinder ist es daher wichtig, ein Gespür für ihren eigenen Körper zu bekommen und mehr über Bestandteile wie Knochen und Muskeln zu wissen. Hinweise: • Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Alle in der Anleitung genannten Materialien müssen selbst im Handel beschafft werden. Einzelne Experimentiermaterialien können auch im Onlineshop des Lehrmittelherstellers Arnulf Betzold GmbH unter www.betzold.de/experimento kostenpflichtig bezogen werden.

Experiment

Siemens Stiftung

C6.2 Gesichtsgymnastik (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Ausführliche Anweisungen und Fragen für Schülerinnen und Schüler zur Durchführung des Teilexperiments “C6 Muskeln und Knochen - Gesichtsgymnastik”.Das Experiment setzt sich aus zwei Teilexperimenten zusammen:• Stabile Knochen• GesichtsgymnastikEin kurzer Einleitungstext stimmt die Schülerinnen und Schüler auf das Experiment ein. Im Anschluss daran wird die Forschungsfrage formuliert.Die Schüler und Schülerinnen stellen Vermutungen an und tauschen sich über mögliche Lösungsansätze aus. Es folgt eine Auflistung des benötigten Materials sowie eine klare, schrittweise Anleitung zum Aufbau und zur Durchführung des Experiments in der Kleingruppe. Beobachtungsfragen zur Überprüfung der Ergebnisse können direkt auf der Anleitung beantwortet werden.Ebenso gibt es Reflexionsfragen, um das Experiment auszuwerten, einzuordnen und den Bezug zur Eingangsfrage herzustellen. Ein zusätzlicher Forschungsauftrag regt zum Weiterforschen an.Zum Dokumentieren des Experiments gibt es Dokumentierhilfen in der Schüleranleitung bzw. ein leeres Formular zum Ausfüllen.Hinweise und Ideen:• Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in dieser Anleitung, in der zum Experiment gehörigen Lehreranleitung sowie im Dokument “Sicherheitshinweise zu Experimento | 8+: Gesundheit” und besprechen Sie diese Hinweise mit den Schülerinnen und Schülern.• Bitte beachten Sie auch die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Diese Schüleranleitung gibt es auch als MS-Word-Datei.