Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 1275

Simulation, Website

raum122 UG (haftungsbeschränkt)

Webseite Archiraum - Die Welt der Architektur

Eine Webseite, auf der Kinder die Welt der Architektur spielerisch entdecken können. Der Archiraum wurde speziell für 8- bis 14-Jährige konzipiert und schließt die Lücke an entsprechenden Bildungsangeboten für diese Altersgruppe im virtuellen Raum. Jeden Tag sind Kinder von Architektur umgeben - in der Schule, zu Hause oder in ihrer Freizeit. Doch meistens wissen sie wenig über den gebauten Raum, denn nicht alle haben Zugang zu entsprechenden Bildungsangeboten. Das ändert sich nun: Unterstützt durch das Förderprogramm "Ein Netz für Kinder" entstand dieses erste interaktive Kinder-Lernspiel, das fachübergreifende Themengebiete der Architektur fachlich fundiert, aber dennoch spielerisch vermittelt. Das Projekt wurde im Rahmen von "Ein Netz für Kinder" von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2013 bis 2016 gefördert.

Simulation, Website

Mathe online.at

Digitale Medien in der Mathematikausbildung - Mathe Online

Das Projekt Neue Medien in der Mathematik-Ausbildung wurde im Rahmen der zweiten Ausschreibungsrunde der Initiative Neue Medien in der Lehre des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (2001/2) eingereicht und im August 2002 angenommen. Es besteht aus einem Konsortium von 9 (ursprünglich 10) Partnerinstitutionen und begann im September 2002 mit einem am Technikum Kärnten abgehaltenen Kickoff-Meeting. Im Rahmen des Projekts werden Elemente elektronisch unterstützten Lernens in ausgewählte Lehrveranstaltungen an Universitäten, Fachhochschulen und einer Pädagogischen Akademie integriert. Dabei sind sowohl die "reine" Mathematik, als auch Fächer, in denen Mathematik als Hilfswissenschaft dient, beteiligt. Die Hauptziele des Projekts sind, Studierende in der Studieneingangsphase verständnisfördernd zu unterstützen: Integration Neuer Medien in den Vorlesungs- (und Übungs-)alltag Entwicklung dafür benötigter Materialien und Werkzeuge Erprobung technischer Lösungen, die das Abhalten von Live-Ereignissen ermöglichen, auf Eignung hinsichtlich der Kommunikation über mathematische Inhalte Erstellen audiovisueller Vortragssequenzen zu mathematischen Schlüsselbegriffen Besonderes Anliegen ist es, den StudienanfängerInnen der beteiligten Fächer die Bewältigung der neuen Anforderungen, insbesondere den Übergang von der Schulmathematik (AHS/BHS) zu den an Universitäten und Fachhochschulen gelehrten Inhalten, zu erleichtern. Weitere Ziele bestehen darin, die Kompetenz der Lehrenden hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten Neuer Medien zu erhöhen und Hilfestellungen für zukünftige Aktivitäten in diesem Bereich auszuarbeiten. mathe online dient dem Projekt als Web-Platform und wird die entwickelten Materialien und Dokumente (auch in Zukunft) bereitstellen. Die Zusammensetzung des Projektkonsortiums stellt sowohl hinsichtlich der beteiligten Fächer als auch in Bezug auf Rahmenbedingungen, Erfahrungen und Ressourcen ein breites Spektrum dar, das die Entwicklung inhaltlicher, didaktischer, technischer und organisatorischer Innovationen für die Mathematik-Ausbildung als realistische Zielsetzung erscheinen lässt.

Simulation

Logo creative commons

Stiftung Jugend und Bildung in Kooperation mit Wüstenrot Stiftung

Bauhaus Baustil Memory: interaktive Übung

Bei dem Memory-Spiel müssen die Schülerinnen und Schüler die beschrieben Baustile den entsprechenden Abbildungen richtig zuordnen. Mithilfe dieser interaktiven Übung zum Thema historische Baustile lernen Schülerinnen und Schüler zu erkennen, welche Bau- und Verzierungsmerkmale verschiedene Baustile des 20. und 21. Jahrhundert auszeichnen. Die Abbildungen der Bildkärtchen zeigen jeweils ein Gebäude, welches in einem der auf den Textkärtchen beschriebenen Baustile errichtet wurde. Zu jedem beschriebenen Baustil gibt es nur eine passende Abbildung.

Simulation

Logo creative commons

Stiftung Jugend und Bildung in Kooperation mit Wüstenrot Stiftung

Interaktives Lernspiel: Bauhaus in aller Welt

Mithilfe dieser interaktiven Übung zum Thema "Das Bauhaus in der Welt" lernen Schülerinnen und Schüler, dass die Ideen und Konzepte der Bauhäusler nicht nur auf Deutschland begrenzt blieben, sondern in der ganzen Welt umfangreich rezipiert wurden. Des Weiteren wird vermittelt, welchen Einfluss die Migration von Menschen auf die Verbreitung von Ideen hat. Bei dem Lernspiel müssen die Schülerinnen und Schüler die 14 Textblöcke lesen und mithilfe der darin enthaltenen Informationen die verschiedenen Nummernblöcke den entsprechenden weltweiten Wirkungsstätten von Architekten zuordnen. Eine vorbereitende und ergänzende Hilfestellung für das Memory kann hierbei die Doppelseite 18/19 des E-Magazins "Die ganze Welt ein Bauhaus!" sein.

Bild, Simulation, Text, Video, Website

Stiftung Museum Kunstpalast, Düsseldorf

Kunstpalast - Rhino Palast für Kinder

Wissenswertes und Onlinespiele rund um die Welt der Kunst und des Kunstpalastes, finden hier die jüngsten Besucher des Museums. Spielerisch und unterhaltsam erhalten Kinder Informationen zu Künstlern und Kunstwerken. Der YouTube-Kanal des Kunstpalastes rundet das Angebot ab. Unter anderem erklären hier Kinder Kunstwerke der Sammlung.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Simulation, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Genius - Die junge WissensCommunity von Daimler

Genius Arbeitsheft Design und Aerodynamik Gymnasium

Die Unterlage beschäftigt sich mit Design und Aerodynamik - zwei Themen, die gegensätzlich erscheinen und doch auf spannende Weise auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Hier werden neben fachlichem Wissen auch Sozial- und Methodenkompetenz trainiert. Beim Thema Design geben Fallsbeispiele eine Orientierungshilfe für qualitiative Kriterien von gutem Design. Der naturwissenschaftliche Aspekt wird mit dem Thema Strömungswiderstände sowie deren Betrachtung mit einer CFD-Software (Computational Fluid Dynamics) behandelt.

Simulation, Video, Website

Städel Museum

Kunstgeschichte online - der Städel Kurs zur Moderne

Erleben Sie “Kunstgeschichte online - der Städel Kurs zur Moderne” - kostenfrei und immer dann, wenn es Ihnen passt. Eignen Sie sich auf abwechslungsreiche Weise kunsthistorische und bildwissenschaftliche Kenntnisse an, während Sie sich auf Ihrem Computer oder Tablet in dem Ihnen angemessenen Tempo durch die fünf Module des Kurses bewegen.

Simulation

Logo creative commons

Ulrich Steinmetz, Medienberater Kreis Lippe

GeoGebra: Optimale Flächenaufteilung

2 Nachbarn möchten ihre Grundstücksflächen optimieren, ohne dass jemand dabei benachteiligt wird. Aber wie?

Simulation, Text

MatheGuru

Beweis für den Satz des Pythagoras

Mit über 150 Artikeln und über 100 interaktiven Übungen gehört MatheGuru.com zu den umfangreichsten Mathematikseiten im deutschsprachigen Internet. Zahlreiche farbige Abbildungen visualisieren die einzelnen Sachverhalte und helfen beim Verständnis. Hier gelangen Sie zu einer Animation, die den Satz des Pythagoras erläutert.