Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 627

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Moritz und die digitale Welt

Internet, Handy, Digicam: Schöne neue Medien, schöne neue Möglichkeiten - aber auch neue Risken und Gefahren. Die Filme dieser DVD informieren, klären auf, regen zur Diskussion an. Hauptbestandteil dieser Themen-DVD: Die 31-teilige Serie "Moritz und die digitale Welt", die zuerst als Webvideo-Serie im Internet veröffentlicht wurde. Auf dieser DVD wird die komplette Serie erstmals in voller PAL-Qualität zur Verfügung gestellt. Die Webvideo-Serie wird durch die umfassende Dokumentation "Totale Kontrolle" ergänzt, in der neben dem Internet auch die Chancen und Gefahren von Biometrie und der RFID-Technologie Thema sind.

Text

BMBWK Abt. V/14,

Basiswissen Film- Filmgeschichte - Einführung in die Geschichte des Films

Diese Seite bietet in mehreren Unterkapiteln einen knappen, aber durchaus informativen Überblick über die Geschichte des Films von den Anfängen bis hin zur heutigen Filmindustrie mit ihren riesigen Budgets und strategischer Planung. Die einzeln besprochenen Punkte sind: Die Anfänge - von den Gebrüdern Lumiere und weiter Der Stummfilm Die frühen Codes und Konventionen des Films Der Langspielfilm Die Ökonomie - die ersten großen Filmgesellschaften Neue Wellen nach 1950 Das Genrekino Die Neuorientierung nach 1980

Arbeitsblatt

Stiftung Jugend und Bildung, Wiesbaden

Verschwörungstheorien

Hintergrundinformationen zu den sogenannten Verschwörungstheorien und Tipps zur Begegnung und Identifikation von Falschmeldungen. Die Lernenden erhalten mit dem Arbeitsblatt grundlegende Informationen zu Verschwörungstheorien, insbesondere zu ihren Merkmalen und verschiedenen Ausprägungen. Sie erarbeiten sich Hintergründe und Ursachen für einen Verschwörungsglauben und bewerten mögliche Gefahren, die von sogenannten Verschwörungstheorien ausgehen.

Text

BMBWK Abt. V/14,

Basiswissen Film- Nationale Identitätsmerkmale im österreichischen Film

Der Autor, stellvertretender Direktor des österreichischen Filmarchivs, beschreibt anhand zahlreicher Beispiele aus der österreichischen Filmgeschichte (Stummfilm, NS-Zeit, Nachkriegszeit, bis zur Gegenwart) die Rolle und den Stellenwert des Films bei der Entwicklung eines Österreichbewusstseins. Im pdf-Format zum Herunterladen

Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

NRW. DAS LAND. DIE GESCHICHTE

2. Oktober 1946. Das Bindestrich-Land Nordrhein-Westfalen entsteht in einer geheimen politischen Aktion der Amerikaner und Briten: die “Operation Marriage” vereinigt das Rheinland mit Westfalen. Der 15-minütige Streifzug durch die Geschichte NRWs wird durch 39 Clips mit historischem Material (insgesamt 95 Min. Länge) vertieft.

Text

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)

Medienkompetenzförderung für Kinder und Jugendliche in benachteiligten Lebenslagen

Konzept zur inhaltlichen, didaktischen und strukturellen Ausrichtung der medienpädagogischen Praxis in der Kinder- und Jugendarbeit / Von Nadja Kutscher, Alexandra Klein, Johanna Lojewski und Miriam Schäfer. Bei der Vermittlung von Medienkompetenz ergeben sich oft eindeutige sozial bedingte Unterschiede. Wie auch Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen einen sicheren Umgang mit neuen Medien erfahren können, ist das Thema dieser Broschüre. Die Expertise bietet sowohl der LfM als auch Dritten, die in diesem Bereich aktiv sind - wie Ministerien und Trägern von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe -, eine Grundlage für die Entwicklung von bedarfsgerechten Qualifizierungsmaßnahmen für sozial- und medienpädagogische Fachkräfte. Zudem hält die Studie auch für Pädagogen interessante Informationen darüber bereit, wie Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen Milieus Medien nutzen und welche Ansatzpunkte der Medienarbeit Erfolg versprechend sein können.

Text, Video, Website

Bayerischer Rundfunk

Das Tutorial Moderation: Moderieren vor der Kamera

Im "so geht MEDIEN"-Tutorial MODERATION erklären wir praxisnah und anhand konkreter Beispiele, wie man vor der Kamera spricht und wie man sich am besten, je nach Anlass, vor der Kamera bewegt. In acht Tutorials mit vielen Tipps und Tricks zeigt Euch unsere Moderatorin Christina, worauf es ihrer Erfahrung nach vor der Kamera ankommt, und wie man sich Schritt für Schritt verbessern kann. In Gesprächen mit dem Kollegen Daniel Bröckerhoff (ZDF heute+) tauscht sie sich über ihre Moderations-Erfahrungen aus, und stellt so wichtige Formen vor, wie Journalistinnen und Journalisten vor der Kamera agieren: Studio- und Nachrichten- sowie bewegte Moderationen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Extra English: Art

Bridget möchte den TV-Moderator Marty Ross beeindrucken, indem sie ihre Wohnung im Stil des 21. Jahrhunderts dekoriert. Hector, Nick, Annie und Ziggy machen diese Deko jedoch rückgangig, und zerstören damit Bridgets Arbeit. EXTRA ist eine BBC-Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).