Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 29

Website

Gunkel, Horst ,

Zahlungsverkehr - Zahlungsverkehr

Eine Foliensammlung zum Zahlungsverkehr (Geschichte des Zahlungsverkehrs, Zahlungsarten, Überweisung,Kreditkarte, Wechsel,...) mit kurzen Erklärungen.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

SCHUFA Holding AG

Das Kleingedruckte | Unterrichtsidee zu Verträgen und Krediten

Der Impulsgeber “Das Kleingedruckte” macht die Jugendlichen mit der Thematik Verträge und Kredite vertraut. Dazu werden verschiedene Vertrags- und Finanzierungsformen sowie die mit einer Vertragsunterzeichnung verbundenen Rechte, Pflichten und finanziellen Folgen beleuchtet. Als anschauliches und alltagsnahes Beispiel dient der Abschluss eines Mobilfunkvertrags mit und ohne Finanzierung der Handyanschaffung.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Wirtschaft und Schule (www.wirtschaftundschule.de)

Inflation, ihre Ursachen und Folgen

Mit Inflation bezeichnet man einen Prozess anhaltender Preissteigerungen bzw. Geldwertverschlechterungen. Es ist wichtig, zwischen Veränderungen von Preisen einzelner Waren oder Dienstleistungen und denen des allgemeinen Preisniveaus zu unterscheiden. Häufige Änderungen einzelner Preise sind in Marktwirtschaften ganz normal, auch wenn insgesamt Preisstabilität herrscht. Auf die Frage nach den Ursachen der Inflation gibt es in den Wirtschaftswissenschaften unterschiedliche Antworten. Und auch die Folgen der Inflation sind vielfältig. In dieser Unterrichtseinheit werden die Themen Inflation, Inflationstheorien und Konsequenzen von Inflation behandelt.

Unterrichtsplanung

Deutsche Bundesbank

Geld verstehen - Lehrerheft zum Schülerbuch für die Sekundarstufe I

Das Lehrerheft "Geld verstehen" ergänzt das Schülerbuch und Arbeitsheft und bietet Lehrkräften Unterstützung für den Unterrichtsalltag. Es beinhaltet Informationen für eine schnelle Unterrichtsplanung und -vorbereitung, Lösungen zu den Arbeitsblättern sowie Zusatzinformationen zu den Inhalten.

Bild

Deutsche Bundesbank

Infografiken zu "Geld- und Geldpolitik"

Die Infografiken sind dem Buch "Geld- und Geldpolitik" entnommen. Sie stehen im PNG-Format zur Verfügung, wodurch sie in viele Dokumentformate eingefügt und somit für selbst erstellte Unterrichtsmaterialien verwendet werden können.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Wirtschaft und Schule (www.wirtschaftundschule.de)

Besteuerung der Altersvorsorge

Vor allem junge Menschen, die kurz vor dem Eintritt ins Berufsleben stehen, sowie Berufsanfänger erkennen die Problematik und Notwendigkeit der privaten Altersvorsorge in aller Regel noch nicht. Dabei ist besonders die jetzige Generation der Heranwachsenden von den Auswirkungen des demografischen Wandels auf die gesetzliche Rentenversicherung betroffen und muss verstärkt private Altersvorsorge betreiben, um später nicht in Altersarmut zu leben. Aus diesem Grund benötigen die Schülerinnen und Schüler unabhängige Informationen und Wissen für die eigenständige Bewertung von Altersvorsorgeprodukten, dennoch hat das Thema “Altersvorsorge” noch nicht genügend Eingang in den Schulalltag gefunden. In dieser Unterrichtseinheit sollen die Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage vorangegangener Unterrichtseinheiten zum Thema Altersvorsorge die Besteuerung der unterschiedlichen Altersvorsorgeprodukte nachvollziehen.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Bundesbank

Geld verstehen - Schülerbuch für die Sekundarstufe I

Mit Geld haben wir täglich zu tun. Doch was ist eigentlich Geld? Wie viel Geld habe ich und wie kann ich damit bezahlen? Und wer ist eigentlich für das Geld zuständig? Solche und weitere Fragen beantwortet dieses Schülerbuch. Es zeigt die Möglichkeiten auf, wie man mit Geld bezahlen, wie man es sparen oder sich leihen kann. Es erläutert, wer für das Geld zuständig ist und wie dafür gesorgt wird, dass es seinen Wert behält. Für Lehrer gibt es eine separate didaktische Handreichung (Lehrerheft). Alle Materialien sind auch online im pdf-Format verfügbar.

Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Bundesbank

Geld und Geldpolitik - Schülerbuch für die Sekundarstufe II

Das Schülerbuch informiert über Bargeld und Zahlungsverkehr, das Banken- und Finanzsystem sowie den Euro, das Eurosystem und die europäische Geldpolitik. Weitere Themen sind Währung und internationale Zusammenarbeit. Das Buch erklärt grundlegende und historische Zusammenhänge und geht auf die neueren Entwicklungen im Zuge der Finanz- und Staatsschuldenkrise ein. Zu jedem Kapitel sind Unterrichtsvorlagen im Angebot - zum Anwenden und Vertiefen der Inhalte im Unterricht.

Anderer Ressourcentyp, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Bundesbank

Geld und Geldpolitik - Rollenspiel für Sekundarstufe II

Mit diesem Rollenspiel können Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II in kleinen Gruppen selbständig eine geldpolitische Entscheidung treffen (Erhöhung, Beibehaltung oder Senkung der Leitzinsen) und diese mit den vorliegenden Informationen begründen. Die gewählten Szenarien basieren auf tatsächlichen Entwicklungen und Beschlüssen. Für die Lehrkraft wird eine entsprechende didaktische Handreichung angeboten.