Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 61

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

HI-Viren

Wenn im Biologie-Leistungskurs im Rahmen der Genetrik über reverse Transkrition gesprochen wird, wäre dies Anlass, auch über die epidemische Verbreitung der HI-Viren zu sprechen und soziale Faktoren der Pandemie zum Thema zu machen. Es sind zwar Erfolge bei der Eindämmung der HIV-Ausbreitung zu konstatieren, andererseits ist etwa der Zugang zu retroviralen Medikamenten für einen wesentlichen Teil der HIV-Positiven in den "Entwicklungsländern" noch immer aus finanziellen Gründen versperrt. Die biologisch-medizinische und die sozialwissenschaftlich-entwicklungspolitische Sicht auf HIV/Aids wird in diesem Modul zusammengeführt (LK).

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Postwachstum?

Angesichts der Fragwürdigkeit der überkommenden Vorstellung von Wirtschaftswachstum hat die unbequeme These Konjunktur, dass es mit infinitem Wachstum - auch wenn es grün ist - nicht auf Dauer weitergehen kann und ein Abschied vom immerwährenden Aufwuchs vorzunehmen sei. Das Modul zeichnet die Postwachstumsdebatte nach und fragt nach der Positionierung der SuS (LK).

Text, Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Die alten Thesen stimmen nicht mehr.

Zu den ehernen entwicklungspolitischen Überzeugungen gehört z.B. die Gewissheit, dass die Armut immer mehr zunimmt, dass der Papst an der Ausbreitung von Aids schuld ist oder dass Kinderarbeit zu verbieten sei. Das Modul will die Fragwürdigkeiten von 20 entwicklungspolitischen "Thesen" deutlich machen und den kontroversen Umgang mit komplexen Fragestellungen einüben (GK und LK).

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Sinn oder Unsinn der Entwicklungszusammenarbeit.

Entwicklungshilfe/Entwicklungszusammenarbeit wird durchaus grundsätzlich infrage gestellt. Das Modul zeichnet die Debatte nach, lädt zum Nachdenken über die Bedeutung und die Reichweite der EZ ein und über Möglichkeiten, EZ effektiver im Sinne der Armutsbekämpfung zu gestalten (GK und LK).

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Compassion.

Compassion, die Fähigkeit zur "Mitleidenschaft" wird von dem kath. Theologen J.B. Metz als das genuin Christliche angesehen. Das Modul stellt diese These zur Diskussion und will die Compassion-Erfahrungen der SuS dabei miteinbeziehen (E-Phase)

Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Zulässige Kinderarbeit?

Das Unterrichtsmodul will erkennbar machen, wie fragwürdig eine generelle Ablehnung von Kinderarbeit ist und wie vielleicht Kinderarbeit aus einer anderen Perspektive zu bewetten wäre (Klassen 7 - 9).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Was ist Entwicklung? (GY)

Das Modul stellt einige international gebräuchliche Konzepte von Entwicklung vor und fragt die SuS nach eigenen Vorstellungen von "Entwicklung" (Klassen 7 - 9).

Text, Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Bioenergien (GY)

Theoretisch ist die energetische Nutzung von Pflanzen weithin klimaneutral, weil in der Verbrennung oder Verrottung nur der Kohlenstoff freigesetzt wird, der währenmd des Wachstums der Pflanzen gespeichert wurde. Tatsächlich aber ist due Klimabilanz unserer Bioenergien eher enttäuschend. Das Unterrichtsmodul thematisiert diese Kontroverse (Klassen 7 - 9).

Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Kinderrechte weltweit (GE).

Das Unterrichtsmodul will die SuS mit den Knderrechten bekannt machen und nach ihrer Verwirklichung - hier und anderswo - fragen (Klassen 5 - 6).

Arbeitsblatt, Simulation, Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Was ist eine nachhaltige Entwicklung?

Das Modul stellt das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklungen den SuS vor und fordert zur Auseinandersetzung mit den diesbezüglichen Zielkonflikten heraus (Klassen 5 - 6).