Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 310

Video

WDR (Köln)

Schlaglöcher - Sachgeschichte Sendung mit der Maus

Sachgeschichte der Sendung mit der Maus zum Thema "Schlaglöcher": Der FIlm zeigt, wie auf der Straße im Winter Schlaglöcher entstehen. Er geht auf die Ausdehnung von Wasser, wenn es gefriert, ein und demonstriert, wie sich die Wassermoleküle dabei verhalten.

Video

WDR (Köln)

"Wasser in der Wüste" - Sachgeschichte Sendung mit der Maus

Sachgeschichte der Sendung mit der Maus zum Thema "Wasser in der Wüste": Der Film zeigt, wie man mittels eines Bechers und einer Glasfolie in der Wüste Wasser sammeln kann.

Video

SWR (Baden-Baden)

Hunger: Kenia: Der Kampf ums Wasser

In Kenia führen die Massai einen aussichtslosen Kampf um Weideland und Wasser für ihre Rinder. Denn das ohnehin spärliche Wasser wird über Pipelines zu Farmen geleitet, auf denen Rosen, Nelken und andere Blumen für den Export gezüchtet werden. Welche fatalen Auswirkungen es hat, wenn den Nomaden ihre Lebensgrundlage entzogen wird, zeigt sich im Nordosten von Kenia, wo das Land durch zahlreiche Dürren verwüstet ist. Die Menschen überleben schon seit vielen Jahren nur mithilfe von kontinuierlichen Lebensmittellieferungen ausländischer Organisationen. Statt für ihren eigenen Lebensunterhalt aufkommen zu können, werden die früher unabhängigen Nomaden durch diese Art der Hilfe zu Almosenempfängern der westlichen Welt degradiert.

Text, Website

Südwestrundfunk

Das grüne Buch: Stelzenläufer - Steckbrief

Der Link führt zum Online-Steckbrief des im Titel genannten Tiers. Der Steckbrief ist auch für Kinder verständlich. Er enthält Bilder zum Tier, nennt die wesentlichen Merkmale, nennt den lateinischen Namen des Tieres und beinhaltet Hinweise zu Verhalten und Pflege.

Experiment

Siemens Stiftung

Versuch zum Wasserkreislauf

Multiple-Choice-Test:Der Versuchsaufbau “Der kleine Wasserkreislauf” ist abgebildet. 5 Fragen zum Experiment werden gestellt.Das Experiment wird in einem verschließbaren Glas aufgebaut. Im Glas wird der natürliche Wasserkreislauf nachempfunden.Das Wasser verdunstet aus der Schale, kondensiert am Deckel, tropft auf Pflanzen und Erde. Die Verdunstung erfolgt dann wiederum vom Boden und an der Pflanzenoberfläche.Hinweise und Ideen:Bei manchen Fragen ist nur eine Antwort richtig, bei manchen Fragen sind mehrere Antworten richtig.Mithilfe der Grafik erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Anleitung, einen Wasserkreislauf im “Kleinen” nachzubauen.Durch die Fragen werden ihre Beobachtungen und weiterführende Vermutungen unterstützt.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Bild

Siemens Stiftung

Was sind regenerative Energieträger?

Grafik und Diagramm:Die Definition des Begriffs “regenerative Energieträger” wird visualisiert.Per definitionem versteht man unter einem regenerativen Energieträger entweder einen nachwachsenden Energieträger - die Biomasse - oder einen nach menschlichem Ermessen unerschöpflichen Energieträger (wie die Sonne oder die Geothermie). Da Wind- und Wasserkraft durch den Einfluss der Sonne bedingt sind, werden auch sie zu den unerschöpflichen Energieträgern gezählt. Hinweise und Ideen:Das Medium eignet sich sehr gut als Einstieg in das Thema “Regenerative Energien”.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

B6 Erneuerbare Energien (SFU-Arbeitsblatt 2 Lösung)

Lösungsblatt:Zum gleichnamigen SFU-Arbeitsblatt.Nähere Informationen finden Sie beim zugehörigen SFU-Arbeitsblatt “B6 Erneuerbare Energien (SFU-Arbeitsblatt 2)”, das auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung