Text

BR alpha

Streckenprofil

Bewegungsaufgaben zählen zum Bereich Zuordnungen und Größen. Darunter fallen Wegstrecken, Fahrzeiten und Durchschnittsgeschwindigkeiten. Einer bestimmten Wegstrecke lässt sich immer eine entsprechende Fahrzeit zuordnen. Diesen Zusammenhang kann man in einem Koordiantensystem mit einer x-Achse und einer y-Achse darstellen. Trägst du die einzelnen Werte in ein Koordiantensystem ein und verbindest sie, dann entsteht ein Graph. Graphen zum Streckenprofil werden hier erläutert.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Schätzen und Messen

Im Fußballstadion trainiert Mathelehrer Basti Wohlrab mit den Schülern Milton, Erkan und Sadrullah das Schätzen. Wie viele Zuschauer passen in das Stadion? Die Schülern lernen das Aufteilen in überschaubare Einheiten, hier einzelne Sitzblöcke, und sie zählen zudem ab, wie viele Sitze ein Block hat. Dann zeigt Basti Wohlrab, wie man kleine Strecken beispielsweise mit Handspannen abschätzen kann. Für größere Strecken schlagen die Schüler die Körperlänge vor - und müssen die Spielfeldbreite gleich durch Hinlegen abmessen. Bei der Länge versuchen sie es dann lieber mit Schritten. Schwieriger ist die Abschätzung der Fläche der weit entfernten Anzeigetafel. Eine hilfreiche Bezugsgröße ist hier die Höhe das Geländers der Wartungstreppe. Das Abschätzen eines Volumen zeigt Basti Wohlrab indem er 1l-Milchpackungen in einem Aquarium stappelt. Auch beim Abschätzen von zusammengesetzten Größen helfen Bezugsgrößen: Zur Abschätzung einer Laufzeit stoppen die Schüler die Zeit für eine kurze Referenzstrecke und rechnen dann das Endergebnis hoch.