Anderer Ressourcentyp

Bio gibt Gas

Das Medium widmet sich Phänomenen aus den verschiedenen Naturwissenschaften. Diese Phänomene und die damit verbundenen technischen Anwendungen werden erklärt. Filme und Simulationen fordern zum eigenständigen Erforschen der Inhalte auf. Augenmerk gilt auch der naturwissenschaftlichen, fächerübergreifenden Betrachtung der verschiedenen Themen wobei auch historische Aspekte beachtet werden. Unterrichtsvorlagen bieten Möglichkeiten zum Einsatz in der Schule.
Diese Mediensammlung enthält Film- und Zusatzmaterial.

Anderer Ressourcentyp

Bio gibt Gas

Das Medium widmet sich Phänomenen aus den verschiedenen Naturwissenschaften. Diese Phänomene und die damit verbundenen technischen Anwendungen werden erklärt. Filme und Simulationen fordern zum eigenständigen Erforschen der Inhalte auf. Augenmerk gilt auch der naturwissenschaftlichen, fächerübergreifenden Betrachtung der verschiedenen Themen wobei auch historische Aspekte beachtet werden. Unterrichtsvorlagen bieten Möglichkeiten zum Einsatz in der Schule.
Diese Mediensammlung enthält Film- und Zusatzmaterial.

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Der Aufbau des Ohrs

Grafik, interaktiv:Die Bereiche des Ohrs können interaktiv beschriftet werden. Die Grafik zeigt die vier Bereiche, die den Hörvorgang abbilden: Außenohr, Mittelohr, Innenohr und Gehirn. Die Grafik kann einzeln nach Bereichen oder im Gesamten beschriftet werden.Die Beschriftung ist sehr detailliert und differenziert.Unterrichtsbezug:Der menschliche KörperBau und Leistung eines Sinnesorgans


Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Der Aufbau des Ohrs

Tafelbild, interaktiv:Einzelmedien zum Aufbau des Ohrs sind hier in didaktisch sinnvoller Weise für das Unterrichten mit einem interaktiven Whiteboard zusammengestellt. Alle Medien für das Tafelbild sind in dieser selbstextrahierenden Datei enthalten. Das Tafelbild kann ganz einfach durch Klick auf die “.exe”-Datei gestartet werden. Das Tafelbild besteht aus folgenden Medien:• 1 Foto von einem Ohr• 5 unbeschriftete Grafiken zu einzelnen Bereichen des Ohrs bzw. zum Gesamtohr• 2 interaktive Grafiken: Schnittbild des Ohrs und des Gehirns zur interaktiven Beschriftung; Simulation zum Prozess des Hörens und Verstehens• 4 Textdokumente zu den Themen “Aufbau und Funktionen des Ohrs”; “Hörvorgang gesamt”; “Das Ohr und seine Bedeutung als Sinnesorgan”; “Hören, Erkennen und Verstehen von Sprache” • 2 interaktive Übungen zum Aufbau des Ohrs (Beschriftung der einzelnen Bestandteile und Zuordnung zu den Bereichen)• 1 Arbeitsblatt zu Aufbau und Funktion des Mittelohrs (mit Lösungsblatt)• 1 Linkliste• 1 Leitfaden zum Interaktiven Tafelbild für die Lehrkraft.Hinweise und Ideen:Die Medien, aus denen sich das interaktive Tafelbild zusammensetzt, sind größtenteils auch als Einzelmedien auf dem Medienportal verfügbar.


Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Leitfaden zum Interaktiven Tafelbild “Der Aufbau des Ohrs”

Leitfaden:Das Dokument gibt einen Überblick über ein mögliches Einsatzszenario des Interaktiven Tafelbilds “Der Aufbau des Ohrs” für Weiterführende Schulen.Dieser Leitfaden richtet sich an die Lehrkraft. Es werden alle Medien des Interaktiven Tafelbilds vorgestellt und beispielhaft in einen didaktisch sinnvollen Zusammenhang gebracht.

Bild

Siemens Stiftung

Gesamtohr mit Gehirn

Grafik, unbeschriftet: Schnitt durch das Gesamtohr mit Hörnerv und dessen Anbindung ans Hirn. Zum Einbau in Präsentationen oder zur Einzelprojektion.Zum Hören gehört nicht nur das Hörorgan an sich, sondern auch das Gehirn. Dort werden die Signale aufgenommen und verstanden.Hinweise und Ideen:Mit dieser Grafik können die wichtigsten funktionalen Bereiche des Ohrs und ihre Bedeutung für das Hören erläutert werden.Der Lehrer kann die Grafik mit den Schülern gemeinsam am Bildschirm betrachten oder aber die Schüler im Ausdruck oder am Bildschirm selbst beschriften lassen. Unterrichtsbezug:Der menschliche KörperBau und Leistung eines Sinnesorgans

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Dein Gehirn

Konzentrieren - Lernen - Erinnern: Was leistet dabei das menschliche Gehirn? Drei Filme begleiten drei Schülerinnen und Schüler einen Tag lang in der Schule, in der Freizeit und zu Hause. Ihr Gehirn muss ständig Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden und sich auf die richtigen Dinge konzentrieren. Die Filme sind für Biologie ab Klasse 9 und für fächerübergreifendes Lern- und Methodentraining ab Klasse 5 geeignet. Die Unterrichtsvorschläge im Wissenspool sind auf der Grundlage naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweise experimentell angelegt.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video

FIS - Fernerkundung in Schulen

Dem Unsichtbaren auf der Spur

Die Unterrichtseinheit "Dem Unsichtbaren auf der Spur" erläutert die Funktionsweise eines Satelliten, der das von der Erdoberfläche reflektierte Licht zur Bildaufnahme nutzt und dabei auch Wellenlängen jenseits des sichtbaren Lichts einbezieht. Zusätzlich zum Verständnis der physikalischen Inhalte lernen die Schülerinnen und Schüler auf diese Weise auch Aspekte der Fernerkundung kennen. Eine "Vermittlerfigur" in Form eines virtuellen Professors begleitet die Lernenden bei der Erforschung des elektromagnetischen Spektrums.