Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 25

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung, Video

Greenpeace e.V.

Bildungsmaterial gefährliche Chemie in Textilien: Saubere Mode ist möglich! (Sekundarstufe I+II)

Der Kleiderkonsum verdoppelt sich alle zehn Jahre - im Zwei-Wochen-Rhythmus jagen die Fast Fashion-Ketten ihre Kollektionen durch die Läden. Jeder Deutsche kauft im Schnitt 60 neue Kleidungsstücke pro Jahr, Jugendliche sogar deutlich mehr. Die Schattenseite dieses Konsums spüren vor allem die Menschen in den Produktionsländern Asiens und Lateinamerikas: Umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien aus der Textilproduktion vergiften zunehmend die Gewässer...

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Extra en français: Sitcom in französischer Sprache: Sam fait du shopping

Sams Kleider sind furchtbar altmodisch. Er braucht unbedingt neue. Mit seinem Französisch könnte das jedoch schwierig werden. Deshalb ziehen Sacha, Annie und Nico für ihn los, finden aber nichts Passendes. EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Extra English: Sitcom in englischer Sprache: Hector Goes Shopping

Hectors Kleider sind furchtbar altmodisch. Er braucht unbedingt neue. Mit seinem Englisch könnte das jedoch schwierig werden. Deshalb ziehen Bridget, Annie und Nick für ihn los, finden aber nichts Passendes. EXTRA ist eine BBC-Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Video

Logo creative commons

Lebensnaher Chemieunterricht LNCU

Korrosion - mehr als Rosten (Sekundarstufe II)

Vertiefend, da nun u.a. auch mit Betrachtung der Spannungen, werden in der Sekundarstufe II erneut die Redoxvorgänge in galvanischen Elementen und bei Korrosionsvorgängen in den Blick genommen.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video

Logo creative commons

Lebensnaher Chemieunterricht LNCU

Chemische Experimente (Sekundarstufe II)

Dieser Bereich widmet sich den folgenden Schwerpunkten und bietet allerlei Unterrichtsmaterialien sowie Unterrichtsplanungen für die Sekundarstufe II: - Kohlenstoffverbindungen - Gleichgewichtsreaktionen - Säure & Basen - Elektrochemie


Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Textil)

Immer wieder sorgen Unfälle zum Beispiel in einer der zahllosen Textilfabriken Bangladeschs für Schlagzeilen. Die Frage nach der Schuld und der Verantwortung wird dabei meist ebenso schnell beantwortet, wie der Vorfall in Vergessenheit gerät. Doch ist die Antwort wirklich so einfach? Innerhalb der langen Wertschöpfungskette in der Textilbranche gibt es viele beteiligte Akteure, und die Strukturen sind meist komplexer als es auf den ersten Blick erscheint. Mit den Materialien des Unterrichtskonzepts View! zum Thema Textil können Schülerinnen und Schüler Fragen rund um die Herstellung unserer Kleidung auf den Grund gehen.

Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft "Mode, Beauty und Lifestyle "

Dieses Heft soll den Lesenden ein Basiswissen zu Mode und Beauty vermitteln. Es enthält aktivierende und handlungsorientierte Aufgabenvorschläge in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie Ideen für Fragen an die Leser. Die Lernenden können die Aufgaben individuell oder in Gruppen bearbeiten. Es regt zur Reflexion an und stellt einen Bezug zum Leben der Lernenden her. So werden auch arbeitsweltorientierte Themen behandelt, zum Beispiel: Wie schminke ich mich für die Arbeit? Welche Kleidung ziehe ich zum Vorstellungsgespräch an? Das Heft gibt Tipps für Styling und Körperpflege und will auch bei jungen Männern Interesse für die Themen wecken.

Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft "Mode, Beauty und Lifestyle " - Informationen für Lehrende

In dieser Handreichung für Lehrende finden Sie konkrete Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten des Themenhefts im Unterricht sowie zahlreiche ausgearbeitete Arbeitsblätter. Zudem bekommen Sie Aufgabenvorschläge, Anregungen für Methoden, nützliche Links und weiterführende Literaturtipps. Wir liefern Ihnen Empfehlungen, wie Sie als Pädagoge die Diskussion über positive wie negative Aspekte der Modewelt (z. B. Schönheitsideale, Markenzwang oder Mode-Industrie) gestalten können und welche Materialien, Bücher und Internetangebote sich eignen. Sie erhalten Informationen zu den Autorinnen, Herausgebern und Kooperationspartnern.

Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Globalisierung

Globalisierung heißt: Politik und Wirtschaft können nicht mehr nur national gedacht werden. Die Waren- und Finanzströme fließen weltweit, und deshalb kann der Kauf eines Discount-Kaschmir-Pullovers in Deutschland direkten Einfluss auf das Öko-System der Gobi in der Mongolei haben. Neben den etablierten Finanz- und Wirtschaftsmächten treten immer mehr neue "Global Player" in den internationalen Markt ein. Finanzkräftige Wüstenemirate wie Dubai und neue liberalisierte Wirtschaftsmärkte wie der des riesigen Chinas sind nur zwei der neuen Wettbewerber. Aber kann das weltweite Wirtschaften durch die nationalen Parlamente wirkungsvoll kontrolliert werden? Welche Rolle spielen Organisationen wie G8-Gipfel, WTO und Nato in einem Globalisierungsprozess? Können sich nationale Demokratien zu einer wirkungsvollen "Globokratie" wandeln? WEBVIDEOS Der Kampf um die Goldwolle Handmade in Usbekistan NUR AUF DVD Chongqing - Big Apple im Reich der Mitte Dubai - Wunderland im Wüstensand Globokratie

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Vision Kino

The True Cost - Der Preis der Mode

Die soziale und ökologische Ausbeute von Ländern des globalen Südens im Zeichen eines globalisierten Modemarkts wird auf eine veränderte Einstellung gegenüber Kleidung zurückgeführt: Heute diktieren uns Industrie und Werbung die sog. "Fast Fashion", bei der Kleidung nur noch als Wegwerfprodukt verstanden wird. Immer wieder fasst der Film seine Erkenntnisse aus Interviews mit Opfern, Akteuren und Kritikern dieser Ausbeutungsprozesse pointiert zusammen. Ursachen werden benannt und Wege zu einer sozial und ökonomisch humaneren Modeindustrie skizziert.