Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 232

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Derzeit liegen etwa 350.000 Tonnen hochradioaktiven Atommülls in den Kernkraftwerken und Zwischenlagern der Welt, jährlich kommen global circa 10.000 Tonnen hinzu. Wohin damit? Eine unbequeme Frage, die den Schweizer Dokumentarfilmer Edgar Hagen auf Die Reise zum sichersten Ort der Erde führt. Oder vielmehr auf die Suche danach, denn diesen Ort gibt es (noch) nicht. In verschiedenen Ländern der Erde besucht Hagen mögliche Standorte eines Endlagers, die sich in unterschiedlichen Stadien der Erforschung und Planung befinden. Er dokumentiert den derzeitigen Status Quo im Umgang mit Atomm

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Unter Kontrolle

Schautafeln, Schaltpulte, Modelle, Pläne - Kontrollräume, Maschinenhallen, Büros, Labore - sauber aufgeräumte Kernkraftanlagen in idyllischer deutscher Provinz - Dampfwolken vor blauem Himmel und Beton auf grüner Wiese: Es herrscht eine große Ordnung in Volker Sattels Dokumentarfilm, nicht nur an den Orten, die die Bilder zeigen, sondern auch unter und in den Bildern selbst. Unter Kontrolle heißt der Film. Er trägt den Untertitel 'Eine Archäologie der Atomkraft'. Beides verweist auf diesen Ordnungswillen, meint zum einen die Herangehensweise des Filmemachers an sein Thema -...

Anderer Ressourcentyp

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Quarks & Co bei Planet Schule: Strom - Die Revolution im deutschen Netz

Wann immer wir ihn brauchen, ist er für uns da: Wir drücken auf einen Schalter und schon fließt Strom. Damit das funktioniert, müssen Stromversorgung und Stromverbrauch immer im Gleichgewicht bleiben. Unser heutiges Stromnetz ist zentral organisiert - wenige Großkraftwerke versorgen viele Verbraucher. Wird diese Regel gebrochen, kann es zum Stromausfall kommen. Quarks & Co zeigt, wie unser heutiges Stromnetz funktioniert, aber auch, wie anfällig es für Störungen ist.

Anderer Ressourcentyp

BR - Bayerischer Rundfunk (München)

In der Sonne brutzeln

Sind Sonnenstrahlen heißt genug zum Kochen? Um diese Frage zu beantworten, wird aus vielen kreisförmig angeordneten Spiegeln ein Solarkocher gebaut. Mit den Spiegeln werden die Sonnenstrahlen auf den Boden einer Bratpfanne gebündelt. Ein Drei-Gänge-Menu soll zubereitet werden: Suppe, Gemüse und als Hauptgang ein Steak! Um das zu braten, braucht man Hitze.

Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, SWR

Die heißkalte Stahlwippe

Ein langes, schweres Stahlrohr soll zum Wippen gebracht werden. Die erlaubten Hilfsmittel sind ein paar Gasbrenner und mehrere Kugeln, die in das Rohr gefüllt werden. Das Rohr wird erhitzt: Es wird heiß, dann wieder kalt und dann auch schon wieder heiß. So ein ständiger Temperaturwechsel braucht viel Energie, kann aber auch ganz schön was in Bewegung setzen - wenn man alles richtig macht. Ob der Versuch klappt oder nicht, das hängt vor allem vom richtigen Temperaturgefälle ab.

Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, SWR

Können Fahrradfahrer ein Karussell antreiben?

Ein Team von Radprofis will genügend Strom erzeugen, um ein Karussell in Schwung zu bringen. Ob das mit reiner Muskelkraft gelingt?

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Eine unbequeme Wahrheit

Hin und wieder die Welt zu retten, gehört für Filmhelden/innen zum Geschäft. Kaum einer erschien dafür bis vor kurzem so ungeeignet wie der ehemalige Vizepräsident der USA, Al Gore. Die juristisch entschiedene Niederlage gegen George W. Bush im Präsidentschaftswahlkampf 2000 hätte ihn eigentlich von der politischen Landkarte fegen sollen. Nun steht er in seiner Dia-Show über den rasanten Klimawandel vor Landkarten, die Wirbelstürme und Flutkatastrophen verzeichnen, verkündet den drohenden Kollaps - und bekommt rauschenden Beifall. Seine Vorstellungsformel ist mittlerweile Kult: ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Promised Land

Steve Butler macht Karriere in einem mächtigen Energiekonzern. Seine Aufgabe ist es, Farmer dazu zu bringen, Förderrechte für Erdgas zu verkaufen, das tief unter ihrem Land verborgen liegt. So rückt er eines Tages gemeinsam mit seiner Kollegin Sue in einem kleinen Ort in Pennsylvania an, in der sich die Landwirtschaft eigentlich nicht mehr rentiert. Ihre Masche ist wie immer dieselbe: Sie tauschen ihre Businesskleidung gegen Flanellhemden und feiern mit der Provinzbevölkerung in der lokalen Kneipe. Dann locken sie sie mit enormen Summen. Was sie ihnen jedoch verschweigen, sind die Risi...

Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, SWR

Kraftmaschine Mensch

Das Medium widmet sich Phänomenen aus den verschiedenen Naturwissenschaften. Diese Phänomene und die damit verbundenen technischen Anwendungen werden erklärt. Filme und Simulationen fordern zum eigenständigen Erforschen der Inhalte auf. Augenmerk gilt auch der naturwissenschaftlichen, fächerübergreifenden Betrachtung der verschiedenen Themen wobei auch historische Aspekte beachtet werden. Unterrichtsvorlagen bieten Möglichkeiten zum Einsatz in der Schule.
Ausführliche Beschreibung:
Sequenzen: Triathlon Schwimmen und die Funktion der Muskeln Radfahren und die Hebelwirkungen Marathonlauf und die Steuerung der Muskeln Höchstleistungen von Mensch und Tier