Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 136

Anderer Ressourcentyp

Farben in der Natur - E - learning Einheit

Ausgezeichnet mit dem 3.Platz des examedia-Wettbewerbs 2010 Das Thema "Farben der Natur" wird in den Lehrplänen nie zusammenhängend dargestellt, sondern ist vielmehr fachübergreifend über die Biologie, Chemie und Physik zu begreifen. Deshalb eignet sich das Lernprogramm sowohl zur Betrachtung einzelner Aspekte als auch für den fächerübergreifenden Unterricht oder für Projekttage. So ist das Phänomen Farbe nicht einfach, sondern dreifach zu beantworten: Farbe ist Licht, Farbe ist Eigenschaft und Farbe ist Wahrnehmung.

Unterrichtsplanung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz

PL-Informationen: Boden (Heft 2/1998)

Die PL-Informationen (früher "PZ-Informationen") sind als Handreichungen für Lehrerinnen und Lehrer entwickelt worden und geben Anregungen, wie auf der Grundlage des Lehr- oder Rahmenplans in der Schule gearbeitet werden kann. Sie enthalten in der Regel eine fachliche und fachdidaktische Einführung zum Thema, konkrete Hinweise zur Unterrichtsgestaltung sowie Vorschläge oder Beispiele für die Gestaltung von Schülerarbeitsmaterial.

Unterrichtsplanung

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz

PL-Informationen: Binnengewässer (Heft 33/2000)

Die PL-Informationen (früher "PZ-Informationen") sind als Handreichungen für Lehrerinnen und Lehrer entwickelt worden und geben Anregungen, wie auf der Grundlage des Lehr- oder Rahmenplans in der Schule gearbeitet werden kann. Sie enthalten in der Regel eine fachliche und fachdidaktische Einführung zum Thema, konkrete Hinweise zur Unterrichtsgestaltung sowie Vorschläge oder Beispiele für die Gestaltung von Schülerarbeitsmaterial.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Autoabgase: Ein Auto mit "Baum inklusive" kaufen?

In dieser Unterrichtseinheit erforschen die Schüler, wie Pflanzen den durch Kraftfahrzeuge erzeugten CO2 Ausstoß absorbieren können. Ausgehend von einer Werbung eines Automobilherstellers analysieren sie die Informationen der Website kritisch und erstellen auf der Grundlage von mathematischen Berechnungen und wissenschaftlichen Fakten einen Bericht. Während der ganzen Unterrichtseinheit werden die Schülerinnen und Schüler einfache Berechnungen (wahlweise mit Excel) durchführen, statistische Maße wie z.B. den Mittelwert bestimmen, den Prozess der Fotosynthese und beeinflussende Faktoren untersuchen, Diagramme qualitativ analysieren und interpretieren sowie Oberflächen und Volumen bestimmen.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

SUPRA - Goethe-Universität Frankfurt am Main

SUPRA - Nährstoffe und Nahrungsbestandteile - Einheit 5: Vitamin C und Vitamin A

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. + Lernziele und Vorbereitung + Unterrichtsverlauf + Unterrichtsmaterial

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Text, Video

Bärbel Theiler, Theiler & Theiler GBR

Natur

In dem Bereich "Natur" auf der "Lernspaß für Kinder" Internetseite findet man viele interessante Informationen über Tiere und Bäume. Die Texte lassen sich als PDF herunterladen und zum Beispiel für den Unterricht ausdrucken. Neben einigen Filmen über Tiere hat man hier außerdem die Möglichkeit, das neu erlernte Wissen in einem Quiz zu testen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Universität Münster

Boden-Werkstatt

Hier finden sich u.a. Bodenversuche und Experimente, eine Assel-Werkstatt, eine Regenwurm-Werkstatt, eine Werkstatt zu “Boden erleben & begreifen", eine Bodentier-Kartei und andere sinnvolle Materialien zur abwechslungsreichen und handlungsaktiven Gestaltung der Unterrichtspraxis.

Bild, Text, Website

Logo creative commons

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

Klar Soweit? No.37 BASICS - Erklärungsmuster

Herzlich willkommen zur 37. Ausgabe von Klar Soweit? - dem Helmholtz-Wissenschaftscomic. Dass das mit den statistisch signifikanten Trends zur Untermauerung einer wissenschaftlichen Hypothese so eine Sache ist, hatten wir bereits in einem Comic thematisiert. Dennoch ist die Suche nach Korrelationen zwischen Umweltfaktoren und Merkmalen ein wichtiger Bestandteil im wissenschaftlichen Arbeitsprozess. Und manchmal fördert der gezielte Blick auf eben dieses Zusammenspiel Erstaunliches zu Tage. Zum Beispiel wenn es um die Beantwortung der Frage “Warum haben Zebras Streifen?” geht.