Bitte nutzen sie derzeit für eine EDMOND NRW Recherche  www.edmond-nrw.de .

Sortierung:
Die hier angezeigten Materialdaten sind nicht vom MSB NRW generiert worden.
Weiterlesen

    Suchergebnis für 'Komödie'


  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    Thank you for Smoking
    Nick Naylor ist clever, smart und dreht einem das Wort im Munde herum: ein Mann für die Promotion, eine Mischung aus Berater und Rhetorik-Genie. 'Erst kam Attila. Dann Dschingis Khan und dann ich. 1.200 Tote pro Tag, das sind zwei Jumbo Jets', führt er sich trocken in diese bissige Komödie ein. Tote als Erfolgsquote – das passt zum Pressesprecher der Akademie für Tabakstudien. Hartgesotten stellt sich Naylor jeder Peinlichkeit und unliebsamen Begegnung – etwa einer TV-Talkshow gegen die Gefahren des Rauchens. Neben angriffslustig moralisierenden Vertretern/innen der Nichtraucherfrak...

    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...

  • Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

    Vision Kino gGmbH
    Unterrichtsmaterial Die Goldfische
    "Wer würde schon einen Bus voller Behinderter kontrollieren?" Die amüsante Komödie um einen Roadtrip von sieben sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten dreht sich um Fragen des Miteinanders von Menschen mit und ohne Behinderungen und die Erwartungshaltungen aneinander. Statt sich seinen Figuren mit dem Mitleid zu nähern, das viele auch im Alltag befangen macht, findet der Debütfilm von Alireza Golafshan erfrischend andere Sichtweisen. Die Frage, ob über Menschen mit Behinderungen gelacht werden darf, wird mitreißend bejaht. Denn die Protagonist*innen werden nicht auf ihre unterschiedlichen Handicaps reduziert, sondern es wird klar, dass die Identität eines Menschen nicht durch seine Behinderung bestimmt wird. Das Unterrichtsmaterial lädt dazu ein, sich mit bestehenden Vorurteilen und Stereotypen auseinandersetzen (zu der auch die positive Diskriminierung gehört), über Inklusion und die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in unserem Alltag zu sprechen sowie über die Darstellung von Menschen mit Behinderungen in den Medien.

    weitere Medien der Reihe:
    Antboy und Antboy 2 - Die Rache der Red Fury - Pädagogisches Begleitmaterial
    Pelle ist zwölf Jahre alt und leidet sehr darunter, dass ihn niemand beachtet. Doch sein Leben ändert sich grundlegend, als er eines Tages von ...
    Das Mädchen Wadjda - Pädagogisches Material zum Film
    Auf den ersten Blick hat die zehnjährige Wadjda sich in das schicke, grüne Fahrrad mit den bunten Bändern am Lenker verliebt und forsch lässt sie ...
    Der kleine Nick macht Ferien - Pädagogisches Material zum Film
    Die Sommerferien sind da und dieses Mal soll alles anders werden. Denn statt in die Berge fährt der zehnjährige Nick mit seinen Eltern – und zum ...
    Die Goldfische
    Der querschnittsgelähmte Banker Oliver lernt in der Reha zufällig die inklusive Wohngemeinschaft der "Goldfische“ kennen. Zunächst kann er mit ...
    Die Häschenschule
    Diese Begleitmaterialien geben Anregungen, wie DIE HÄSCHENSCHULE im Schulunterricht eingesetzt werden kann. Eine inhaltliche Auseinandersetzung ist ...
    Ein Sack voll Murmeln- Pädagogisches Begleitmaterial
    Joseph Joffo, Sohn eines jüdischen Friseurs, muss im Alter von 10 Jahren gemeinsam mit seinem zwei Jahr älteren Bruder aus Paris fliehen, um den ...
    Ella und der Superstar - Pädagogisches Begleitmaterial
    Für Ellas Lehrer gibt es nichts Wichtigeres auf der Welt als das Einmaleins. Doch Ella und ihre Freunde haben Spannenderes vor: Klassenkamerad Pekka ...
    Emil und die Detektive - Pädagogische Materialien zum Film
    Pädagogische Materialien verschiedener ...
    Flussfahrt mit Huhn - Pädagogisches Material zum Film
    Johannas Eltern fahren in den Urlaub, sie darf die Ferien bei ihrem Opa und ihrem Cousin Robert verbringen. Es ist nicht einfach für sie, mit ...
    Gespensterjäger - Pädagogisches Material zum Film
    Weil sich der 11-jährige Tom vor allen möglichen Dingen fürchtet, erntet er oft den Spott seiner älteren Schwester und seiner Eltern. ...

  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    Alles auf Zucker!
    Alles auf Zucker! ist ein zweifacher Geniestreich: Dieser Film ist eine vor intelligentem Witz und Situationskomik sprühende, erstklassige Komödie, wie man sie im deutschen Kino lange nicht mehr gesehen hat. Zugleich ist es der erste deutsche Nachkriegsfilm, der sich humorvoll mit jüdischem Leben im Deutschland der Gegenwart beschäftigt – ein gewisser Tabubruch vor dem tragischen Hintergrund des Holocaust und ein Verstoß gegen Political correctness, denn wer hierzulande über Juden witzelt, kann schnell in die antisemitische Ecke geraten. Doch der in der Schweiz geborene und in Berli...

    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...

  • Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

    Vision Kino gGmbH
    Film-Tipp: Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!
    Die allerbeste Freundschaft zwischen Lotta und Cheyenne steht im Mittelpunkt der turbulenten Komödie MEIN LOTTA-LEBEN - ALLES BINGO MIT FLAMINGO! Dabei führt der Film vor Augen, dass Freundschaft ein zerbrechliches Gut sein kann, wenn Gruppendruck und der Kampf um Anerkennung und Beliebtheit zu Spannungen, Konflikten und großem Streit führen. Die Figuren, ihre Beziehungen, Temperamente und Gefühle werden im Film in einen Kontext gestellt, der die Befindlichkeiten der jungen Zielgruppe auf Augenhöhe trifft.


  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    Frontalknutschen
    In der ersten Szene dieser unprätentiösen Teenager-Komödie besucht die vierzehnjährige Georgia in einem grotesken Olivenkostüm eine Party. Als sie erkennt, wie deplatziert ihr Outfit ist, schlägt anfängliche Freude innerhalb weniger Sekunden in ungläubiges Staunen um: Alle anderen sind lässig gekleidet, nur Georgias Look ist schrill, schräg, einfach nur fürchterlich. Den Paradigmenwechsel im Leben eines Teenagers an der missglückten Wahl eines Partykostüms festzumachen, ist nur eine von vielen guten Ideen, mit denen Kick it like Beckham-Regisseurin Gurinder Chadha in ihrem ...

    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...

  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    My Week With Marilyn
    Von Pressevertretern/innen umringt erreicht Marilyn Monroe den Londoner Flughafen des Jahres 1956. In den dortigen Pinewood Studios soll die Filmdiva in der Komödie Der Prinz und die Tänzerin von Regisseur Sir Laurence Olivier eine Hauptrolle übernehmen. Doch die Dreharbeiten erweisen sich wegen der Stimmungsschwankungen Monroes als schwierig – insbesondere Laurence Olivier bringen die ständigen Verspätungen und Unsicherheiten des Stars regelmäßig auf die Palme. Lediglich der 23-jährige Laufbursche Colin Clark findet mit seiner naiven Art einen Zugang zu Marilyn und verbringt eini...

    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...

  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    ... und raus bist du

    Bildungsbereiche
    Allgemeinbildende Schule
    Fach- und Sachgebiete
    Medientypen
    Website Text Unterrichtsplanung
    Lernalter
    6-9
    Schlüsselwörter
    Komödie Familienfilm
    Sprachen
    Deutsch
    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...
    11:14
    Mitten in der Nacht um Punkt elf Uhr vierzehn knallt Jack eine Leiche auf die Motorhaube. Jack sitzt in der Patsche: Er ist angetrunken und hat seit ...

  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    12 Kurzfilme gegen Rassismus

    Bildungsbereiche
    Allgemeinbildende Schule
    Fach- und Sachgebiete
    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...

  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    13 Semester
    Beinahe fluchtartig verlassen Momo und Dirk nach dem Abitur ihre kleine Heimatstadt, um Wirtschaftsmathematik in Darmstadt zu studieren. Bei der Wohnungssuche trennen sich beider Wege und Momo bildet mit dem charmanten Halodri Bernd eine Wohngemeinschaft. In Bernds Schlepptau entdeckt Momo die angenehmen Seiten des Studiums, während Dirk zielbewusst seine Karriere plant. Die Freunde verlieren sich aus den Augen, bis Momo nach einer in die Brüche gegangenen Beziehung doch noch die Kurve ins Examen kriegen will. Frieder Wittich lässt Momo als Ich-Erzähler auftreten, der seine Lehrjahre...

    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...

  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    3 / Tres
    Ana, eine verträumte Teenagerin, die in Montevideo bei ihrer getrennt lebenden Mutter Graciela wohnt, schwänzt die Schule und verliert das Interesse am Handballspielen. Sie lässt sich treiben und sucht Neues; zunächst mit einem Klassenkameraden, dann mit einem erwachsenen jungen Mann beginnt sie ihre Sexualität zu entdecken. Ihr melancholischer, einsamer Vater Rodolfo, ein Zahnarzt, findet allein noch in seinen Zimmerpflanzen Trost und Freude. Hartnäckig versucht er, die Liebe seiner Tochter und damit die Familie zurück zu gewinnen, was Graciela gar nicht gefällt. Derweil kümmert ...

    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...

  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    3 Zimmer/Küche/Bad
    Maria hat Grund zur Freude. Als Thomas, der WG-Mitbewohner ihres Freundes Philipp, mit Jessica eine gemeinsame Wohnung sucht, wird endlich ein Platz in deren Berliner Wohnung frei. Doch so glücklich ist Philipp darüber nicht. Denn er ist auch in seine beste Freundin Dina verliebt, die gerade in eine WG mit seiner Schwester Wiebke gezogen ist. Wiebke wünscht sich endlich eine richtige Beziehung, trifft jedoch immer auf die Falschen. Schlimmer noch, wenn ihre Freunde danach in Dinas Armen landen, so wie etwa Michael. Aber Michael ist ohnehin noch nicht bereit für eine Partnerschaft, sonst...

    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...

  • Website; Text; Unterrichtsplanung

    Kinofenster
    5 Zimmer Küche Sarg
    Viago, Vladislav, Deacon und Petyr leben in einer ganz normalen Wohngemeinschaft. Man beschwert sich über schmutziges Geschirr, den lauten Mitbewohner oder die Anwesenheitspflicht bei der wöchentlichen Versammlung am Küchentisch. Mit einem kleinen Unterschied: Viago ist 379 Jahre alt, Vladislav sogar 862, Deacon immerhin 183 und Petyr hat stolze 8000 Jahre auf dem Buckel. Die vier ewigen Junggesellen sind Vampire. Anlässlich des jährlichen „Unholy“-Maskenballs, auf dem sich allerhand Halbwesen (Vampire, Hexen, Werwölfe, Geister) einfinden, schaut ein Reporterteam vorbei, um eine D...

    weitere Medien der Reihe:
    #Zeitgeist
    Das Internet prägt und verändert die Kommunikation der Menschen. Von diesem medientheoretischen Allgemeinplatz ausgehend verknüpft #Zeitgeist die ...
    (K)ein besonderes Bedürfnis
    Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem ...
    ... und dann kam Polly
    Der Honeymoon in der Karibik endet für Reuben Feffer schon am ersten Tag: Er erwischt seine frisch Angetraute in flagranti mit dem französischen ...
    1/2 Miete
    Peter ist Hacker und lebt auf Kosten anderer. Der junge Mann verkauft die ausspionierten Computerdaten großer Firmen, ist nur mit sich selbst ...
    10 Fragen an den Dalai Lama
    Dharamsala, der Sitz der tibetischen Exilregierung des 14. Dalai Lama, ist ein kleiner Ort in Nordindien und das Hauptziel des US-amerikanischen ...
    100 Schritte
    Nur 100 Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von 'Peppino' Guiseppe Impastato und dem Haus von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen ...
    101 Reykjavik
    Der 28jährige Hlynur hält wenig vom Arbeiten, wohnt noch bei seiner Mutter, die ihn wie ein Kind umhegt. Nachts zieht er um die Häuser und ...
    11 Freundinnen
    Ganz im Gegensatz zum Männerfußball steht Frauenfußball nur selten im Fokus des öffentlichen Interesses. Als jedoch im Sommer 2011 die ...
    11'09''01 – September 11
    Am Anfang stand ein ungewöhnlich mutiger Produzent: Der Franzose Alain Brigand war von den Ereignissen des 11. September 2001 genauso geschockt wie ...
Weitere Ergebnisse laden ...