schließen

Bitte nutzen sie derzeit für eine EDMOND NRW Recherche www.edmond-nrw.de.

Themenfelder

Willkommen in Europa

Bereits im Juni erschien bei uns auf der Startseite ein ausführlicher Beitrag zum Thema Flucht und Migration. Damals konnte man noch nicht ahnen, welches Ausmaß das inzwischen von vielen Medien als „Flüchtlingskrise“ bezeichnete Phänomen annehmen würde. Allgemeine Informationen zum Thema finden Sie auch in unserem Themenfeld zum Weltflüchtlingstag.

Erinnern für die Zukunft

Das vergangene Jahr bot zahlreiche Anlässe, Erinnerungskultur als wesentliches Anliegen historisch-politischer Bildung in allen Bildungsbereichen zu thematisieren. Neben dem 100-jährigen Gedenken an den Beginn des Ersten Weltkriegs waren der 75. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs und der 25. Jahrestag der Öffnung der innerdeutschen Grenze von besonderer Bedeutung.

Pegida

Die Pegida-Bewegung sorgt für Schlagzeilen. Befürworterinnen und Befürworter, aber auch Gegnerinnen und Gegner gehen auf die Straße. Die Betroffenheit in der Bevölkerung ist sicht- und greifbar. Sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche beziehen eindeutig Stellung. Im Unterricht bietet sich die Möglichkeit Themen wie "Toleranz" oder "Freiheit" in den Mittelpunkt zu stellen.

Gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Jedes Jahr planen Menschenrechtsorganisationen weltweit kulturelle Veranstaltungen, Tagungen und Projekte, um auf Diskriminierung, Chancenungerechtigkeit und Benachteiligung von Mädchen und Frauen hinzuweisen und das Thema 'Gewalt an Frauen' in den Fokus zu rücken. Es geht darum, die Rechte von Mädchen zu stärken und die Situation der Frauen hier und weltweit zu verbessern. Schule kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten. Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen (25.

Seiten

nach oben

© 2020 Medienberatung NRW
Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf
Impressum / Datenschutz
Rechtshinweis