schließen

Bitte nutzen sie derzeit für eine EDMOND NRW Recherche www.edmond-nrw.de.

Themenfelder

Social Media & Cybermobbing

Ob WhatsApp, Instagram oder Facebook - diese und weitere Social Media-Plattformen sind aus unserem Leben und vor allem dem unserer Kinder nicht mehr wegzudenken. Leider sind Beleidigungen und Bedrohungen in Sozialen Netzwerken allgegenwärtig. Gegen Cybermobbing gibt es leider kein Patentrezept. Darum ist Präventionsarbeit der beste Schutz. In unserer Themensammlung zu Social Media & Cybermobbing haben wir Hintergründe, Materialien und Ansprechpartner für Sie zusammengestellt.

Beethovenjahr 2020 - Ludwig van Beethoven

Die einen halten ihn für einen griesgrämigen, störrischen, ja sogar misanthropischen Zeitgenossen, der sich heroisch gegen seine Krankheit auflehnte und mit seinen zahlreichen Werken den Kampf gegen die drohende Taubheit unerbittlich auszufechten versuchte. Für die anderen ist er der berühmteste Popstar des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts, der als Klaviervirtuose die klassische Musikwelt aufmischte und als Inspirationsquelle für Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts wirkte und weiterhin wirkt. Eine polarisierende Persönlichkeit, deren Thematisierung einen fächerübergreifenden Unterricht bereichern kann.

Unser Partnerland Ghana

Das westafrikanische Land Ghana ist seit 2007 offizielles Partnerland von Nordrhein-Westfalen. Zahlreiche Vereine, Kirchengemeinden und Kommunen engagieren sich in Ghana und unterhalten teilweise seit Jahrzehnten enge Partnerschaften. Ghana ist ein politisch und wirtschaftlich stabiles Land, das aufgrund seiner friedlichen Machtwechsel auch gerne als “Musterdemokratie“ in Afrika bezeichnet wird. 

Reformation ge(h)denken

 Im Jahre 1517, am Vorabend des Feiertags Allerheiligen, veröffentlicht Martin Luther 95 Thesen. Dies ist die Geburtsstunde der Reformation, die gesellschaftlich, politisch und auch medial tiefgreifende Veränderungen mit sich bringt. Wem dieser besondere Anlass bisher wenig sagte, der findet in unserer Suchmaschine einiges über dieses Ereignis und seine Geschichte.

Mikrocontroller in Kinderhände!

Mikrocontroller sind in unglaublich vielen technischen Geräten verbaut. Sie sind zu finden in Autos, Kameras oder im "Smart Home", sie werden programmiert, um z.B. Motoren anzusteuern oder regeln mit Hilfe von Sensoren Lichtsysteme und Rolläden. Kaum ein technisches Gerät, das heutzutage noch ohne Mikrocontroller auskommt. Man findet sie aber nicht nur fest verbaut oder auf den Werkbänken der Technikfreaks, sondern auch vermehrt in den Händen unserer Kinder während des Schulunterrichts.

Seiten

nach oben

© 2020 Medienberatung NRW
Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf
Impressum / Datenschutz
Rechtshinweis