Suchergebnis für: kreatives programmieren Zeige Treffer 1 - 8 von 8

Unterrichtsplanung

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Kreatives Programmieren mit ScratchJr

Dieser Kurs bietet zunächst einen spielerischen Einstieg in die Programmierung über analoge Zugänge. Dabei werden essentielle Begriffe altersgerecht besprochen und eine Grundlage für die digitale Programmierung geschaffen. Erste Schritte in der digitalen Programmierung erlangen die SuS über die App "ScratchJr" Mit dieser Anwendung können die SuS programmieren und dabei ihre eigenen Geschichten erzählen. Gleichzeitig machen sie sich mit der Arbeitsmethode des Pair Programmings vertraut und arbeiten selbständig an der Umsetzung ihrer Projekte.

Unterrichtsplanung

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Kreatives Programmieren mit Scratch

Dieser Kurs bietet einen spielerischen Einstieg in die Programmierung über analoge Zugänge. Dabei werden essentielle Begriffe altersgerecht besprochen und eine Grundlage für die digitale Programmierung geschaffen. Erste Schritte in der digitalen Programmierung erlangen die SuS über die Anwendung Scratch. Mit dieser Anwendung können die SuS Programmieren und dabei ihre eigenen Geschichten erzählen. Gleichzeitig machen sie sich mit der Arbeitsmethode des Pair Programmings vertraut und arbeiten selbständig an der Umsetzung ihrer Projekte.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Kreatives Unterrichtsmaterial zum Thema Programmieren, Coding & Co.

Digitale Bildungsinhalte praktisch in den Unterricht integrieren. Aber wie? Wir unterstützen Lehrerinnen und Lehrer mit der Bereitstellung von Materialien für den Einsatz im Unterricht. Neben Vorlagen von Arbeitsblättern für Ihre Schülerinnen und Schüler finden Sie im Downloadbereich. Verlaufspläne für Ihren Unterricht, Lernkarten und Anleitungen für erste eigene Projekte. Die Materialien können Sie unabhängig von Schulform und Fächern in zahlreichen Unterrichtssituationen einsetzen.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Im Deutschunterricht zum Thema Fabeln codieren - Scratch und CoSpaces

Dieser Kurs bietet einen spielerischen, unterrichtsbezogenen Zugang zur Programmierung über das Fach Deutsch und das Thema Fabeln. Die SuS setzen sich aktiv mit den Eigenschaften von Fabeln auseinander und inszenieren ausgewählte Geschichten via Scratch und CoSpaces. Beide Anwendungen bieten die Möglichkeit Bühnenbilder, Figuren, deren Bewegungen und Aussagen nach belieben anzupassen und somit die Erzählung zu visualisieren. Zum Abschluss des Kurses werden die gesammelten Kenntnisse zu Fabelwesen durch den Bau eines Fabelbots auf kreative Weise manifestiert.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Einführung in Robotik mit Ozobots

Dieser Ablaufplan bietet einen Leitfaden für den spielerischen Einstieg in das Thema Robotik und Sensorik, mithilfe des kleinen Roboters "Ozobot”. Dieser verfügt über die Fähigkeit selbständig schwarzen Linien zu folgen und sich mittels Sensoren auf der Unterseite über weitere Farben zu orientieren. Damit könnt Sie und die Schülerinnen und Schüler kreative Wege finden den Roboter mit Farbcodes zu koordinieren.


Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Coden mit dem Calliope mini - Bau eines interaktiven Plakats

Der Calliope mini ist ein Microcontroller, mit dem Kinder spielerisch an die kreativen Möglichkeiten des Programmierens und Tüftelns herangeführt werden. Egal ob ein Roboter gebaut oder Nachrichten übertragen werden sollen. Mit Hilfe einer einfachen Blockprogrammierung (und für die Fortgeschrittenen Javascript) ist der Einstieg niedrigschwellig.


Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Coden mit dem Calliope mini - Bau eines Raumschiffes

Der Calliope mini ist ein Microcontroller, mit dem Kinder spielerisch an die kreativen Möglichkeiten des Programmierens und Tüftelns herangeführt werden. Egal ob ein Roboter gebaut oder Nachrichten übertragen werden sollen. Mit Hilfe einer einfachen Blockprogrammierung (und für die Fortgeschrittenen Javascript) ist der Einstieg niedrigschwellig.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Ozobot Labyrinthe - Farbcode Navigation

Der Ozobot folgt Linien. Um dies zu testen und um zu sehen, wie der Ozobot funktioniert, kannst du die Übung Ozobot-Labyrinth verwenden. Neben schwarzen Linien folgt der Ozobot auch anderen Farben. Ozobot kennt viele verschiedene Codes. Jede Linie zeigt kurz aufeinanderfolgende Farben (z.B. Blau, Schwarz, Blau). Platziere den Ozobot auf der Linie und schaue zu, wie der Ozobot die Farben versteht. Natürlich können die Linien mit Farbcodes auch selbst gezeichnet werden und damit ganz neue Wege und Aufgaben entstehen! Das Zeichnen von Linien ist ganz einfach. Verwende einen schwarzen, blauen oder grünen Filzstift. Am einfachsten ist ein Filzstift mit einer breiten Spitze. Die Labyrinthe dienen als Inspiration für eigene kreative Ideen. Die verschiedenen Labyrinthe ab Seite 2 ausdrucken und ggf. laminieren und schon kann es losgehen.