Suchergebnis für: klassengemeinschaft OR respekt -Vögel Zeige Treffer 1 - 2 von 2

Text

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (Österreich)

Weibliche und männliche Erfahrungsweisen von Migration

Jugendliche erforschen Migrationsgeschichte. Ein idealer Ausgangspunkt ist die Lebenswelt der Schüler/innen, die eigene Familienbiographie oder die von Mitschüler/innen, Freunden und Bekannten. Auch sichtbare Spuren der Lokalgeschichte wie Straßenschilder, Bauten, Denkmäler, Stadtteilplanungen oder Institutionen für Migranten vor Ort eignen sich sehr gut zur Thematisierung von Migrationsgeschichte.