Suchergebnis für: klassengemeinschaft OR respekt -Vögel Zeige Treffer 1 - 10 von 25

Text

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (Österreich)

Wir sind Klasse.

Mögliche Projekte für klassengemeinschafts- und persönlichkeitsstärkende Unterrichtseinheiten, die in 3. und 4. Klassen durchgeführt werden können . Die jeweiligenEinheiten variieren in der Länge zwischen etwa einer und drei Unterrichtsstunden.

Website

kika.de/Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

Respekt für meine Rechte! - Umwelt schützen jetzt!

Der öffentlich-rechtliche Kinderkanal von ARD und ZDF bietet zu seinem Themenschwerpunkt “Respekt für meine Rechte! Umwelt schützen jetzt!” umfassendes Informations- und Unterrichtsmaterial zur kostenlosen Nutzung an. Zu einzelnen Sendungen werden gesonderte Arbeitsblätter für den Unterricht angeboten. Lehrerinnen und Lehrer erhalten Hintergrundinformationen zu der jeweiligen Sendung (Inhalt, Länge, Tipps zum Einsatz der Sendungen im Unterricht, Ideen zur Vertiefung der angesprochenen Themen im Unterricht). Auch die gestalteten Arbeitsblätter für Schüler können sie kostenfrei herunterladen und als Kopiervorlage für ihren Unterricht nutzen.

Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, WDR

Immer cool bleiben! Respekt im Internet

Elli ist auf dem Skaterplatz unterwegs. Die Skater machen waghalsige Kunststücke und fordern sich gegenseitig heraus. Elli beobachtet, wie die Betty über ihren Konkurrenten Philipp lacht. Am nächsten Tag sollen die beiden gegeneinander antreten. Aber Philipp schreibt abends im Skaterforum, er habe sich bei einem Sturz verletzt. Er postet dazu ein Bild, das zeigt, wie ihn jemand von seinem Skateboard tritt. Elli ist sich sicher, dass Betty hinter dem Angriff steckt und verbreitet das Gerücht sofort im Internet. Die Empörung im Chat ist groß, ein richtiger Shitstorm bricht über Betty herein. Die Computermaus Cosmo aber recherchiert, was wirklich passiert ist. Alles ist ganz anders, als es den Anschein hat. Elli schämt sich und entschuldigt sich bei Betty. Gemeinsam beweisen sie Bettys Unschuld. Mit Cosmos Hilfe lernen nun alle, wie man sich im Netz richtig benimmt.

Bild, Website

SOS-Kinderdorf/BAOBAB

Gefühle-Quartett

Für das Gefühle-Quartett wurden einige so genannte Grundgefühle - Traurigkeit, Glück, Angst, Mut, Wut und Zufriedenheit - ausgewählt, die dazu anregen sollen, sich mit der bunten Vielfalt an Gefühlen zu beschäftigen. Das Material enthält zusätzliche Spielmöglichkeiten und Anregungen für den Unterricht.

Arbeitsblatt, Text

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Rituale in Integrationsklassen

Damit zugewanderte Kinder ein Gefühl von Vertrauen und Sicherheit aufbauen können, benötigen sie feste Strukturen und bekannte Muster für Verhaltensweisen. Diese Unterrichtsmaterialien enthalten Vorschläge für “spielerische” Rituale, die die Klassengemeinschaft stärken und wichtige Verhaltensweisen trainieren.

Arbeitsblatt, Bild, Text

SOS-Kinderdorf

starke 10: starke Vielfalt - Integration MIT Migrantinnen, Spiele und Anregungen zur Stärkung sozialer Kompetenzen, 1. - 3. Klasse

"Starke Vielfalt - Integration Mit MigrantInnen” ist als Zusatzpaket für die 1. bis 3. Klasse Volksschule gedacht und liefert den Schwerpunkt Integration und interkulturelles Lernen. Dieses Modul besteht aus 5 Spiel- und Übungseinheiten, die einfach und ohne spezielle Vorbereitungen in den Unterricht integriert werden können. Die Materialien wurden in Zusammenarbeit mit SpielpädagogInnen entwickelt und von LehrerInnen getestet. Eine Rahmengeschichte rund um die Figur “Flitzi” verbindet die Einheiten und Spiele miteinander.

Arbeitsblatt, Text

Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft BÖLN , aid Infodienst

Urlaubsvertretung - Wir versogen die Tiere auf dem Biobauernhof (Unterrichtsmaterial für die Jahrgangsstufen 3 bis 5)

Zum kostenlosen Download bereitstehendes Online-Material mit detaillierten Hinweisen für Lehrkräfte für die Unterrichtsgestaltung und Arbeitsmaterial für Schülerinnen und Schüler. Es geht um das Kennenlernen von Nutztieren und der artgerechten Haltung sowie den Ansprüchen und Verhaltensweisen von Tieren auf dem Biobauernhof. Der Umgang mit Tieren nach ethischen Gesichtspunkten ist ein weiterer Aspekt der Unterrichseinheit. Zeitrahmen: 2-3 Unterrichtseinheiten Eine Exkursion zum Biobauernhof kann diese Unterrichtseinheit ergänzen.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung