Suchergebnis für: blog Zeige Treffer 1 - 10 von 108

Video

Logo EDMOND NRW

Blogs mit Wirkung

Moritz fragt den Blogger Markus Beckedahl, wie man einen Blog zensieren kann. Er erklärt ihm, dass dies über zwei Technologien funktioniert: entweder werden Webseiten gesperrt oder bestimmte Begriffe - wie Demokratie etc. Die Hauptregeln beim Bloggen - so Markus Beckedahl - sind die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland, an die sich Blogger halten müssen. Es gibt auch einige ungeschriebene Gesetze - sog. soziale Praktiken.

Video

Logo EDMOND NRW

Blog around the clock

Wie findet Moritz einen bestimmten Blog, wenn er sich über ein besonderes Thema im Blog informieren möchte. Er fragt Blogger Markus Beckedahl und erfährt, was Blogrolls sind, wer Blogs überhaupt schreibt und woran man erkennen kann, ob ein Blog gut ist.

Bild, Simulation, Text, Video, Website

Goethe-Institut e.V.

Blog "Der gute Freund"

Kimo berichtet in seinem Blog auf dem Niveau A1 über alltägliche Themen. Über die Kommentarfunktion können Lernende mit ihm und anderen Lernenden kommunizieren.

Text

Bertelsmann Stiftung

Bertelsmann Stiftung: Blog "Faire Schulen. Starke Kinder."

In diesem Blog der Bertelsmann Stiftung geht es um die Frage, wie wir mit der zunehmenden Heterogenität der Schülerinnen und Schüler an unseren Schulen konstruktiv umgehen können: Wie können wir Vielfalt lernen? Und welche vielfältigen Möglichkeiten des Lernens gibt es in heterogenen Klassen? Wie kann individuelle Förderung konkret umgesetzt werden? Die Antworten kommen aus den Schulen selbst - von Lehrerinnen und Lehrern, die den Mut hatten, neue Wege zu gehen.

Unterrichtsplanung, Website

Andreas Kalt

Bloggen mit Schülern - Organisation und Technik

Mit Schüler/innen einen Blog zu führen, kann eine sinnvolle und bereichernde Erweiterung des Unterrichts sein. Zum einen kann man in einem Blog regelmäßig Schüler/innen-Texte veröffentlichen und ihnen so mehr Relevanz geben, als wenn sie nur für die Lehrkraft geschrieben werden. Die höher Relevanz erhöht meiner Erfahrung nach auch die Motivation der Schüler/innen, diese Texte angemessen zu gestalten und sie zu überarbeiten, bis sie “passen”. Zum anderen sind Blogs eine Ausdrucksform digital mündiger Bürger, die man als Schüler/in meiner Meinung nach kennengelernt und ausprobiert haben sollte. Von der technischen Umsetzung bis hin zu Medienrechts- und Urheberrechtsfragen sind viele Aspekte relevant, die man am besten dadurch lernt, dass man sie selbst erfährt und dabei angeleitet, beraten und begleitet wird.

Arbeitsblatt, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

Goethe-Institut e.V.

Ticket nach Berlin

Sechs Kandidaten, zwei Teams, ein Ziel: Berlin. Auf ihrer Reise quer durch Deutschland müssen sechs junge Deutschlerner aus aller Welt spannende Herausforderungen bestehen. Dabei treffen sie interessante Menschen und lernen ganz neue Seiten von Deutschland kennen. Videoserie mit vielfältigem Begleitmaterial: Blog, Community, Manuskripte, Wortschatzmaterial, Arbeitsblätter und Online-Tests.

Website

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)

Deutscher Multimediapreis mb21

Der Countdown läuft: Noch bis zum 07. August können medienbegeisterte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre ihre Arbeiten beim Deutschen Multimediapreis mb21 einreichen. Zugelassen sind alle multimedialen Umsetzungsformen: Video-Channels, Games und Apps sowie Websites und Blogs sind im Wettbewerb ebenso willkommen wie Installationen, Robotics oder künstlerische Performances. Einreichungen zum Wettbewerb sind per Post und natürlich auch online möglich. Auch wer sich erst in letzter Minute zur Wettbewerbsteilnahme entscheidet, kann sich noch in Ruhe anmelden und seinen Beitrag hochladen. Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung finden Interessierte auf der Wettbewerbs-Website www.mb21.de. mb21 - Das Forum für digitale Medienkultur von Kindern und Jugendlichen Als Forum der jungen digitalen Medienkultur möchte mb21 Kinder und Jugendliche im aktiven Medienumgang fördern und ihre kreativen Ideen und Arbeiten würdigen. Neben zahlreichen Sach- und Geldpreisen winkt den nominierten Projekten eine Einladung zum Medienfestival nach Dresden, wo die Beiträge am 13. und 14. November der Öffentlichkeit präsentiert und ausgezeichnet werden. Der Deutsche Multimediapreis mb21 wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Landeshauptstadt Dresden sowie weiteren Partnern gefördert. Veranstalter des Wettbewerbs sind das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) sowie das Medienkulturzentrum Dresden.

Bild, Text

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

Klar soweit? - Webcomic zu Auswirkungen der Forschung auf die Gesellschaft

Das Augenspiegel-Blog widmet sich dem Thema Wissenschaftskommunikation. Hier schreiben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Kommunikation und Medien der Helmholtz-Geschäftsstelle in Berlin sowie der Kommunikationsabteilungen einzelner Helmholtz-Zentren.

Website

Comedison-Team, PL

Am Web 2.0 teilnehmen

Allen Aktivitäten im Bereich Web 2.0 ist gemeinsam, dass nicht nur Informationen abgerufen werden, sondern auch eigene Produkte in der Web-Gemeinde veröffentlicht werden. - Wikis zielen darauf ab, gemeinschaftlich einen Text zu bearbeiten und so gemeinsames Wissen zu verbreiten. - Beim Blog (auch Weblog) handelt es sich um ein öffentliches Tagebuch. - Twittern ist eine Plattform, bei der telegrammartig Kurznachrichten möglichst weit verbreitet werden. - Internet-Foren bieten Raum, um Gedanken, Ideen, Meinungen, Fragen und Antworten auszutauschen.

Website

klicksafe.de (Verbund Saferinternet DE)

Fakt oder Fake? - Wie man Falschmeldungen im Internet entlarven kann

Fake-News - bewusst gestreute Falschmeldungen - sind derzeit in aller Munde. Gerade Jugendliche informieren sich häufig in Sozialen Netzwerken oder Blogs über aktuelle Ereignisse. Dabei laufen sie besonders Gefahr, Falschmeldungen von manipulierenden Nachrichtenseiten aufzusitzen, die dort geteilt werden. Wie können Eltern und Lehrende die Informationskompetenz von Kindern und Jugendlichen fördern? Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sollten Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, ein kritisches Bewusstsein gegenüber Informationen aus dem Web zu entwickeln.