Suchergebnis für: biologie 1= Zeige Treffer 1 - 2 von 2

Audiovisuelles Medium

Logo EDMOND NRW

LVR-Zentrum für Medien und Bildung (Düsseldorf)

EDMOND NRW - Aus der Praxis für die Praxis - Aus der Praxis für die Praxis

LEHRERGESPRÄCH: WAS IST EDMOND NRW? (7:46 min) Auf der Suche nach einem bestimmten Medium rät ihm der Kollege, im Medienbestand des Medienzentrums zu recherchieren. Denn möglicherweise steht das Medium dort zum Download bereit. Er erklärt ihm, was zu tun ist. AD HOC - MATHEMATIK (4:41 min) Weil in der Lerngruppe plötzlich Verständnisprobleme auftauchen, weicht Heike Niggemann von ihrem Stundenkonzept ab. Sie kennt das EDMOND-Medienangebot, loggt sich ein, wählt ein bestimmtes Medienmodul aus und zeigt es den Schülern, um mathematische Fachbegriffe und Rechenwege anschaulich zu erklären. MEDIENMODUL UND ARBEITSBLATT - DEUTSCH (8:35 min) Im Rahmen eines Zeitungsprojektes sollen die Grundschüler einen Produktionsbetrieb kennen lernen. Doch der Besuch einer Druckerei ist aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Stattdessen recherchiert Silke Herrenbrück nach einem EDMOND-Medium und wird fündig. Ihre Schüler sehen an ihrem PC-Arbeitsplatz, wie Zeitungen gedruckt werden. MEDIENMODULE UND MIND-MAPS - BIOLOGIE (4:58 min) Zum Thema Zellatmung hat Peter Kaiser Filmmodule ausgewählt und sie im Computerraum bereit gestellt. In Partnerarbeit greifen die Schüler auf die Medien zu, strukturieren die Fachinhalte in einem Mind-Map-Programm und ergänzen die Mind-Map durch Screenshots. PODCASTS BEBILDERN - DEUTSCH (5:32 min) Jochen Hoheisel hat seinen Schülern Podcast-Episoden zu Biographien berühmter Literaten als Audiodatei bereit gestellt. Ihre Aufgabe ist es nun, den Audiobeitrag zu kürzen, ihn zu bebildern und als Film abzuspeichern. MEDIENMODULE UND LÜCKENTEXT - MUSIK (5:55 min) Die Trompete ist den Schülern bekannt, nicht aber seine praktische Handhabung etc. Deshalb schauen sie sich ein bestimmtes Medienmodul an und stellen ihre Erkenntnisse an dem vorbereiteten digitalen Lückentext unter Beweis. PRÄSENTIEREN MIT SCHLÜSSELBILDERN - BIOLOGIE (5:36 min) Zu dem Thema "Der See als Lebensraum für Wasservögel" sichten die Schüler ein Medienmodul und entwicklen in Gruppen ein thematisch gegliedertes Storyboard. Auf dessen Grundlage ermitteln sie Schlüsselbilder, sichern sie als Bildschirmfotos und fügen sie in eine Präsentationssoftware. ZUSAMMENHÄNGE ERKLÄREN - GEOGRAPHIE (4:12 min) EDMOND-Medienmodule, die das Wirkungsgefüge der planetarischen Zirkulation in einzelne Sinneinheiten gliedern, werden arbeitsteilig erschlossen. Mit Hilfe von Screennshots stellen sie in Form freier Kurzvorträge ihr Spezialthema den Mitschülern vor. NACHVERTONUNG VON FILMEN - ENGLISCH (6:18 min) Chris Wolcott lässt deutschsprachige Medienmodule zunächst sichten, dann wird der Sprechertext aufgeschrieben, übersetzt und neu gesprochen - bis er veröffentlichungsreif ist. MEDIENMODULE IN LERNPLATTFORMEN - BIOLOGIE (5:33 min) Monika Gesing hat für ihren Biologieunterricht Texte, Schaubilder und Filmmaterial ausgewählt, es heruntergeladen, in die Plattform eingebunden und Arbeitsaufträge formuliert. Ihre Schüler loggen sich in den virtuellen Klassenraum ein, um die Arbeitsaufträge zu erledigen. STATIONENLERNEN MIT HANDY & CO - GESCHICHTE (1:29 min) Die Tatsache der Verfügbarkeit und der technischen Möglichkeiten können Unterricht verändern. Die Unterrichtskizze zeigt, wie innovatives Stationenlernen im Klassenraum funktionieren kann.
Ausführliche Beschreibung:
VIDEOSEQUENZEN: - EDMOND NRW Shortcuts (1:09 min) - EDMOND NRW (4:30 min) - Was ist EDMOND NRW? (7:52 min) - Biologie - Medienmodule und Mindmaps (4:58 min) - Biologie - Präsentieren mit Schlüsselbildern (5:35 min) - Biologie - Medienmodule in Lernplattformen (5:32 min) - Deutsch - Medienmodul und Arbeitsblatt (8:34 min) - Deutsch - Podcasts bebildern (5:32 min) - Englisch - Nachvertonung von Filmen (6:17 min) - Geografie - Zusammenhänge erklären (4:11 min) - Geschichte - Stationenlernen mit Handy und Co (1:29 min) - Mathematik - EDMOND ad hoc (4:40 min) - Musik - Medienmodule und Lückentext (5:54 min)