Suchergebnis für: biologie 1= Zeige Treffer 1 - 9 von 9

Unterrichtsplanung

Katalin Roch

Boden - Eine Lehrerhandreichung für die Sek 1

Unterrichtseinheiten und -materialien für den Schulunterricht Teil III: Angebote für Mittelschulen und Gymnasien Die Vorstellung über die Zusammenhänge zwischen Klima, Boden und die Entwicklung verschiedener Vegetationstypen fällt für Kinder der Klassenstufe 7 in der Geographie oft schwer. Das fächerverbindende, vernetzte Denken beherrschen erst wenige. Im Biologieunterricht des vorangegangenen Schuljahres bzw. in Klasse 7 stehen die Wirbellosen im Mittelpunkt des Biologieunterrichtes... Empfehlenswert ist die Erarbeitung anhand von Versuchen. Einige sind längerfristig angelegt, andrere können ohne großen Zeitaufwand und zu Jahreszeit durchgeführt werden. Demonstrationsexperimente dienen der Anschauung. Das selbst durchgeführte Experiment wird aber nie vergessen, da die Erlebnisse mit dem Tier nachhaltig wirken. Folgende einfache Versuche hat die Autorin erfolgreich in der Klassenstufe 6 durchführen lassen: Experimente zur Anatomie, Sinneswahrnehmung und Lebensweise von Regenwürmern, Asseln, Spinnen, Schnecken und Käfern.

Text, Video

Planet Schule, SWR

Mittelmeer am Oberrhein

Am südlichen Oberrhein hat sich mediterranes Leben erhalten, eine offene Kulturlandschaft mit Trockenrasen, Weinbergen und Hohlwegen. Diese einmaligen Lebensgemeinschaften sind gefährdet, Veränderungen in der Landwirtschaft bedrohen ihre Existenz. Doch es gibt auch positive Ansätze, die das Miteinander von Natur und Menschen ermöglichen. Der halbstündige Film eignet sich zum Einsatz im Biologie und Erdkundeunterricht der Sekundarstufen 1 und 2. Er ist Teil der Reihe "Natur nah", in der übriggebliebene naturnahe Biotope vorgestellt werden. Der Wissenspool liefert begleitende Arbeitsmaterialien und Unterrichtsvorschläge zum Einsatz der Filme.

Audio

Katalin Roch

13 Kinderlieder - Tiere im/am Boden

Kinderlieder mit Julia und Aurica und den Klassen 1 und 3 der BIP-Kreativitätsgrundschule Leipzig 2008. Begleitet von Sabine Spalteholz und zusammen gestellt von Katalin Roch. •Erst kommt der Sonnenkäferpapa •Ich bin die Hummel •Regenwurm •Käferlied •Ameisenlied •Seid vorsichtig! •Sommerfest auf der Wiese •Zwischen grünen Blättern •Frau Tausendfuß •Hörst Du die Regenwürmer husten? •Eine kleine Schlange •Schnecke Glitschi •Bodentier-Rap

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Treibhauseffekt

Tafelbild, interaktiv:
Einzelmedien zum Treibhauseffekt sind hier in didaktisch sinnvoller Weise für das Unterrichten mit einem interaktiven Whiteboard zusammengestellt.

Alle Medien für das interaktive Tafelbild sind in dieser selbstextrahierenden Datei enthalten. Das Tafelbild kann ganz einfach durch Klick auf die ".exe"-Datei gestartet werden.

Das Tafelbild besteht aus folgenden Medien:
· 6 interaktive Grafiken, mit denen der Treibhauseffekt, Fakten zur Sonnenenergie und die Kohlendioxidemission erklärt werden können
· 2 interaktive Übungen
· 1 Animation zum anthropogenen Treibhauseffekt
· 1 Film über den Treibhauseffekt
· 3 Fotos von Treibhausgasverursachern
· 1 Sachinformation
· 1 Arbeitsblatt zu den Indikatoren des Klimawandels (mit passender Linkliste)
· 2 Experimente (mit je einer Lehrerinfo und einem Lösungsblatt).

Hinweise und Ideen:
Die Medien, aus denen sich das interaktive Tafelbild zusammensetzt, sind größtenteils auch als Einzelmedien auf dem Medienportal verfügbar.

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Der tropische Regenwald

Tafelbild, interaktiv (für Weiterführende Schulen):
Einzelmedien zum tropischen Regenwald sind hier in didaktisch sinnvoller Weise für das Unterrichten mit einem interaktiven Whiteboard zusammengestellt.

Alle Medien für das interaktive Tafelbild sind in dieser selbstextrahierenden Datei enthalten. Das Tafelbild kann ganz einfach durch Klick auf die ".exe"-Datei gestartet werden.

Das Tafelbild besteht aus folgenden Medien:
· 1 Fotos: Der tropische Regenwald Französisch-Guayanas
· 4 Fotocollagen zu: Brandrodung und Straßenbau im tropischen Regenwald (jeweils mit Satellitenaufnahmen), Ökosiegeln, Genetische Vielfalt von Nutzpflanzen
· 2 Schemagrafiken zur Artenvielfalt und zum Temperaturverlauf und Regenmenge im tropischen Regenwald
· 1 interaktive Tabelle mit Daten zur Kohlenstoffspeicherung in der Biomasse und den Wäldern der Erde
· 1 interaktiv beschriftbares Foto, das die Bodenbeschaffenheit im tropischen Regenwald zeigt
· 2 interaktiv beschriftbare Grafiken zum Stockwerkbau und zur geografischen Lage der tropischen Regenwälder
· 3 interaktive Grafiken zu den Themen: Passatwinde, Tagesablauf im tropischen Regenwald, Zusammenhang zwischen Brandrodung und Erdklima
· 1 interaktive Mindmap zum Thema Regenwald allgemein
· 2 interaktive Single-Choice-Tests mit Fragen zum Allgemeinwissen über Regenwälder und zu deren Zerstörung
· 1 Zuordnungsaufgabe zur Vertiefung der drei Ebenen des Regenwaldschutzes
· 2 Filme über Brandrodung und die geschichtliche Veränderung der Landnutzung
· 5 Sachinformationen zu den Themen: Merkmale tropischer Regenwälder allgemein, Bodenbeschaffenheit, Artenvielfalt, Genetischer Reichtum und Verbrauchertipps für ein regenwaldfreundliches Verhalten
· 1 Rechercheauftrag zum Thema Apotheke Regenwald (mit Linkliste )
· 1 Rollenspiel zum Thema Gefahren für den Regenwald
· 1 Linkliste

Hinweise und Ideen:
Die Medien, aus denen sich das interaktive Tafelbild zusammensetzt, sind auch als Einzelmedien auf dem Medienportal verfügbar.


Bild, Simulation, Text

Frater, Harald ,

Lernwelten - Vulkanismus und Plattentektonik Modul 4: Vulkanausbrüche

Hier handelt es sich um ein Lernmodul zur Geologie, zur Verfügung gestellt von g-o.de, dem dt. Online-Wissenschaftsmagazin (geoscience online )des Springer Verlages. Zwei zentrale Fragen stehen im Mittelpunkt des Moduls Vulkanausbrüche: Wie bricht ein Vulkan aus und was tritt bei einer Eruption alles zu Tage? Im vorangegangenen Modul haben die SchülerInnen sich über Magmaströmungen im Erdinneren informieren können. Jetzt haben sie die Möglichkeit, den Weg des Magma bis an die Erdoberfläche zu verfolgen. Zum Einstieg eignet sich daher besonders die Videosequenz von Lavaströmen. In der Erarbeitungsphase sollen anhand der Animation wichtige vulkanologische Fachbegriffe, wie zum Beispiel Magmakammer oder Schlot, eingeführt werden. Der Blick in die obere Erdkruste stellt dabei schematisch die Funktionsweise eines Vulkans dar. Dass Vulkanausbrüche aber nicht immer und bestimmt nicht ausschließlich mit Lavaströmen verbunden sein müssen, verdeutlichen die Arbeitsmaterialien 'Gefahren von Vulkanausbrüchen'. Befindet man sich auf der Hauptseite, so gelangt man über Lernwelten zu den einzelnen zur Verfügung gestellten Lernmodulen. Es gibt Arbeitsblätter, interaktive Flashanimationen, Begleittexte und Bilder, die alle entweder online verwertbar sind bzw. kopiert und in der Textverarbeitung weiterverarbeitet werden können.