Suchergebnis für: biologie 1= Zeige Treffer 1 - 10 von 101

Unterrichtsplanung

Katalin Roch

Boden - Eine Lehrerhandreichung für die Sek 1

Unterrichtseinheiten und -materialien für den Schulunterricht Teil III: Angebote für Mittelschulen und Gymnasien Die Vorstellung über die Zusammenhänge zwischen Klima, Boden und die Entwicklung verschiedener Vegetationstypen fällt für Kinder der Klassenstufe 7 in der Geographie oft schwer. Das fächerverbindende, vernetzte Denken beherrschen erst wenige. Im Biologieunterricht des vorangegangenen Schuljahres bzw. in Klasse 7 stehen die Wirbellosen im Mittelpunkt des Biologieunterrichtes... Empfehlenswert ist die Erarbeitung anhand von Versuchen. Einige sind längerfristig angelegt, andrere können ohne großen Zeitaufwand und zu Jahreszeit durchgeführt werden. Demonstrationsexperimente dienen der Anschauung. Das selbst durchgeführte Experiment wird aber nie vergessen, da die Erlebnisse mit dem Tier nachhaltig wirken. Folgende einfache Versuche hat die Autorin erfolgreich in der Klassenstufe 6 durchführen lassen: Experimente zur Anatomie, Sinneswahrnehmung und Lebensweise von Regenwürmern, Asseln, Spinnen, Schnecken und Käfern.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

SUPRA - Goethe-Universität Frankfurt am Main

SUPRA - Nährstoffe und Nahrungsbestandteile - Einheit 1: Einführung der Nährstoffe und die Grundregeln des Experimentierens

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. + Lernziele und Vorbereitungen + Unterrichtsverlauf + Unterrichtsmaterial

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Plastik - Fluch oder Segen?

Plastik ist überall, weil er robust, leicht und billig ist. Der Film zeigt auch die Kehrseite: Wenn Kunststoff nicht verbrannt oder recycelt wird, ist er oft unzerstörbar. Ist Plastik also Fluch oder Segen? Der 30minütige Film eignet sich für Erdkunde, Biologie, Chemie und Politik in der Sekundarstufe 1. Die Unterrichtsvorschläge sind als fächerübergreifendes Projekt angelegt. Sie entstanden in Zusammenarbeit mit einem Projektseminar am Institut für Biologie und ihre Didaktik der Universität zu Köln.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

SUPRA - Goethe-Universität Frankfurt am Main

SUPRA - Nährstoffe und Nahrungsbestandteile

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. + Fachdidaktische Informationen + Sachinformationen + Einheit 1: Einführung der Nährstoffe und die Grundregeln des Experimentierens + Einheit 2: Stärkegewinnung und Stärkenachweis + Einheit 3: Nachweis von Fett + Einheit 4: Nachweis von Zucker und Eiweiß + Einheit 5: Vitamin C und Vitamin A + Einheit 6: Rückblick und Abschlussfragen + Zusatzmaterial + Download Unterrichtsmaterial

Text, Video

Planet Schule, SWR

Mystisches Moor

Nebelschwaden und tiefschwarzes Wasser. Ein falscher Schritt, und man sinkt auf Nimmerwiedersehen ein: Bis heute verbindet man mit dem Moor mystische Vorstellungen. Die Sendung bringt Licht in das Dunkel und stellt die Tier- und Pflanzenwelt von Hoch- und Niedermooren vor. Der halbstündige Film eignet sich zum Einsatz im Biologie und Erdkundeunterricht der Sekundarstufen 1 und 2. Er ist Teil der Reihe "Natur nah", in der übriggebliebene naturnahe Biotope vorgestellt werden. Der Wissenspool liefert begleitende Arbeitsmaterialien und Unterrichtsvorschläge zum Einsatz der Filme.

Bild, Text

Zentralschweizer Bildungsserver

Die Erdbebenkatastrophe in Japan am 11. März 2011

Ein Erdbeben der Stärke 9 hat am Freitag, 11. März, den Norden Japans erschüttert. Der nachfolgende Tsunami richtete verheerende Schäden an und hat mehrere Atomkraftwerke beschädigt, die seither gegen einen drohenden GAU kämpfen. Auf der Seite des Seite des Zentralschweizer Bildungsservers finden siich aktuelle Informationen zur Erdbebenkatastrophe in Japan.

Anderer Ressourcentyp

Das ist Eisen, das ist Stahl

Die Begriffe Eisen und Stahl werden oft falsch verwendet. Der Wissens-Floater schafft hier Klarheit. Die Eisenwerkstoffe werden erklärt, ihre Gebrauchseigenschaften beschrieben und es werden besonders Gusseisen und die Edelstähle diskutiert. [Das Medium ist beim Herausgeber auch als Power-Point-Datei downloadbar.]


Dieses Material ist Teil einer Sammlung