Suchergebnis für: biologie 1= Zeige Treffer 1 - 5 von 5

Video

Logo EDMOND NRW

BR - Bayerischer Rundfunk (München)

Entdeckung der Bakterien

Der Tetanuserreger war als "Geißel der Schlachtfelder" gefürchtet. Auch heute noch fallen sehr viele Menschen dem Erreger zum Opfer. Schätzungen zufolge sterben alleine in Indien jährlich über 1 Mill. Menschen am Wundstarrkrampf. Mangelnde Hygiene sowie fehlendes Wissen über physiologische Zusammenhänge sorgten bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts auch bei Geburten für häufig tödlich verlaufende Komplikationen (Kindbettfieber). Zu den wegbereitenden Pionieren der Desinfektion zählt der britische Mediziner Joseph Lister (1827-1912), dem es durch den Einsatz von Karbolsäurelösungen gelingt, Keime auf Verbänden abzutöten. Louis Pasteur (1822-1895) kann beweisen, dass jede Infektionserkrankung durch einen spezifischen Erreger ausgelöst wird. Trotz zahlreicher Rückschläge gelingt es Robert Koch 1882, das Tuberkulosebakterium eindeutig nachzuweisen. Und mit der Entdeckung des Penicillins durch den Schotten Alexander Fleming (1881-1955) scheinen die Infektionskrankheiten endgültig überwunden. Doch seit den 1960er Jahren zeichnet sich eine bedrohliche Entwicklung ab: Viele Keime sind mittlerweile resistent und sogar multiresistent geworden. Der jahrzehntelange Missbrauch von Antibiotika, ihr Dauereinsatz und die Überdosierung machen die in der Medizin unverzichtbaren Helfer gegen Krankheitserreger und Wundinfektionen unwirksam.

Audio, Bild, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video

Science on Stage Deutschland e. V.

iStage 1: Entwicklung von Unterrichtsmaterialien für IKT

Die Broschüre enthält Unterrichtsmaterialien für Informations- und Kommunikationstechnologien in den Naturwissenschaften. Die Broschüre ist kostenlos auf Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Rumänisch und Slowenisch als Print- und Online-Version erhältlich und kann auch als iBook heruntergeladen werden. Das Projekt wurde von SAP ermöglicht.

Video

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Max Planck Cinema - Wehrhafte Pflanzen - Teil 1

Ian Baldwin klärt die Abwehrmechanismen des wilden Tabaks auf und möchte diese in Zukunft auch auf Nutzpflanzen übertragen. Im ersten Teil der Serie geht es um die Schutzwirkung des Nervengifts Nikotin. Die Filmreihe "Max Planck Cinema" zeigt aktuelle Projekte von der vordersten Front der Grundlagenforschung - anschaulich und für jeden verständlich!

Anderer Ressourcentyp

Logo EDMOND NRW

Biotechnologie/Gentechnik

Was wird unter Biotechnologie verstanden? Ist die Bedeutung der modernen Biotechnologie durch Verwendung von Mikroorganismen für die Anwendungsbereiche Medizin, Chemie und Landwirtschaft gewachsen? Die Themenbereiche im einzelnen: 1. Definition der Biotechnologie 2. Geschichte der Biotechnologie 3. Grundlagen der Biotechnologie und Gentechnik 4. Veränderung und Selektion genetischer Information 5. Genomforschung und molekulare Medizin 6. Biologische Sicherheit 7. Biotechnologie und Gentechnik - klassische Verfahren und neue Anwendungen 8. Moderne Biotechnologie: Neue Ansätze in der Medizin 9. Neue Tierzuchtmethoden und rekombinante Nutztiere 10. Biotechnologie und Landwirtschaft: neue Techniken - neue Möglichkeiten 11. Nachwachsende Rohstoffe: Pflanzen mit modifizierten oder neuen Inhaltsstoffen 12. Anwendungen in der Umwelt: Abwasser, Abluft und organische Abfälle 13. Ausblick

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Quarks & Co. bei Planet Schule

Planet Schule hat aus den Sendungen einige lehrplanrelevante Themen zusammengestellt, für den Einsatz in der Schule gekürzt und mit begleitendem Unterrichtsmaterial versehen. Die Filme und Unterrichtsmaterialien eignen sich für die Sekundarstufe 1. Bei den Unterrichtsmaterialien spielt der Umgang mit Medien eine besondere Rolle, etwa die Informationssuche mit verschiedenen Quellen oder die Präsentation von eigenen Ergebnissen mithilfe von Fotos und Film.