Suchergebnis für: Mathematik Zeige Treffer 5601 - 5610 von 5611

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)

Unterrichtsreihe "Biobarometer - Mögen Sie Bio?"

In einer deutschlandweiten repräsentativen Verbraucherbefragung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (Januar 2012) - dem Ökobarometer - wurde ermittelt, dass 76 Prozent der Befragten zumindest gelegentlich Biolebensmittel kaufen. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Tier- und Naturschutzaspekte spielen ebenso eine Rolle wie Geschmack und gesunde Ernährung. Auch wurde deutlich, dass Biolebensmittel aus Sicht der befragten Verbraucher und Verbraucherinnen auch zukünftig in ihrer Ernährung eine große Rolle spielen werden: 83 Prozent der Befragten will in Zukunft verstärkt Bioprodukte kaufen. Insbesondere für die Gemeinschaftsverpflegung in Kantinen, Kindertagesstätten und Schulen, Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen wünschen sich die Verbraucherinnen und Verbraucher biologische Lebensmittel. Doch auch im eigenen Haushalt achten viele darauf Bioprodukte zu verzehren.

Unterrichtsplanung

Deutsche Olympische Akademie Willi Daume e. V. (Doa)

Deutsche Olympische Akademie - Arbeitsmaterialien für die Sekundarstufe

Auf der Seite der Deutschen Olympischen Akademie Willi Daume e. V. finden sich Unterrichtsmaterialien und Vorschläge rund um das Thema Olympia.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Simulation, Video, Werkzeug

Planet Schule, SWR / WDR

Film multimedial: Wegweisende Echos

Delfine besitzen von Natur aus einen exzellenten Orientierungssinn. Mit ihrer Echoortung unterscheiden sie zwischen Freund und Feind, machen Jagd auf Beute. Der Film multimedial zur Thematik "Wegweisende Echos" ermöglicht individuelles Lernen. Hier werden Film, Text, Hintergrundsinformationen und interaktive Lernbausteine miteinander kombiniert. Die Basis bildet ein fünfzehnminütiger Wissensfilm, der mit Medienfenster synchron verschaltet ist. Diese Medienfenster erscheinen beim Anschauen des Films automatisch und lassen sich per Mausklick öffnen. Der Wissenspool zur Sendung liefert begleitende Unterrichtsmaterialien sowie methodische Hinweise für Lehrer.

Text

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Zentralabitur NRW

Die Allgemeine Hochschulreife wird in NRW nach einem Verfahren mit zentral gestellten Prüfungsaufgaben vergeben. Alle Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe sowie Bewerberinnen und Bewerber, die ihr Abitur auf dem Weg einer Externenprüfung ablegen wollen, nehmen daran teil. Auf der Webseite gibt es dazu u.a. aktuelle Informationen und Links zum Herunterladen von Aufgabenbeispielen, Vorgaben, fachlichen Hinweisen und Ergebnisberichten.

Website, Werkzeug

Logo creative commons

Comedison-Team

Comedison

Comedison ist eine Internetplattform für die Schulung der Medienkompetenz. Sie ist als Handreichung, Ideenbörse, Fundgrube für Lehrkräfte konzipiert. Auf mehr als 570 Seiten finden Sie Inhalte/Downloads für Unterrichtszwecke

Medienkompetenz

beschreiben Vor- und Nachteile unterschiedlicher Medienprodukte (z.B. in Hinblick auf Zielgruppe, Gestaltungs- und Distributionsmöglichkeiten). beschreiben an ausgewählten Beispielen (z.B. Film oder Werbung) die Wirkung stilistischer Merkmale. beschreiben die eigene Mediennutzung und -erfahrung und erkennen daraus resultierende Chancen und Risiken für ihren Alltag. beschreiben ihr eigenes Kommunikationsverhalten (z. B. Telefon, SMS, E-Mail, Chat). beschreiben unterschiedliche Arten der Präsentation von Infortmationen (z.B. Plakat, Bildschirmpräsentation, Audio-/Videobeitrag). entnehmen Medien gezielt Informationen und geben sie wieder. entwickeln Regeln und Empfehlungen für eine sichere Kommunikation im Internet. erstellen unter Anleitung ein einfaches Medienprodukt (z.B. Plakat, Bildschirmpräsentation, Handy-Clip). formulieren ihren Wissensbedarf. kennen Regeln zum sinnvollen Umgang mit Unterhaltungsmedien. nutzen analoge Medien (z. B. Zeitung, Fernsehen, Radio) zur Unterhaltung und Information. nutzen unter Anleitung altersgemäße Medien (z. B. Wiki, Lernplattform) zur Zusammenarbeit bei schulischen Projekten. recherchieren unter Anleitung in altersgemäßen Lexika, Kindersuchmaschinen und Bibliotheksangeboten. stellen ihre Arbeitsergebnisse vor. unterscheiden zwischen Informations- und Werbebeiträgen. vergleichen und bewerten altersgemäße Medienangebote und stellen die Vielfalt der Medienangebote und ihre Zielsetzungen dar. wenden Basisfunktionen des Internets an (z. B. Angabe der vollständigen URL, Nutzung von Links, Suchmaschinen). wenden Basisfunktionen digitaler Medien (z. B. Computer, digitaler Fotoapparat) an. wenden altersgemäße Möglichkeiten der Online Kommunikation (z.B. Chat, E-Mail) an.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Film multimedial: Superaugen

Das Sehen - eine Höchstleistung der Evolution, ermöglicht durch High-Tech-Instrumente aus dem Labor der Natur. Doch nicht alle Augen funktionieren gleich. Der Film multimedial zur Thematik "Superaugen" ermöglicht individuelles Lernen. Hier werden Film, Text, Hintergrundsinformationen und interaktive Lernbausteine miteinander kombiniert. Die Basis bildet ein fünfzehnminütiger Wissensfilm, der mit Medienfenster synchron verschaltet ist. Diese Medienfenster erscheinen beim Anschauen des Films automatisch und lassen sich per Mausklick öffnen. Er ist ist Teil der Reihe "total phänomenal - Sinne", die Alltagsfragen aus dem Bereichen Biologie beantwortet. Er eignet sich gut für den Einsatz im Biologieunterricht der Mittelstufe, insbesondere aber auch im fächerübergreifenden oder fächerverbindenden Unterricht Biologie und Physik sowie im projektartigen Unterricht. Der Wissenspool zur Sendung liefert begleitende Unterrichtsmaterialien sowie methodische Hinweise für Lehrer.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)

Planspiel: Einmal im Leben Bäuerin oder Bauer sein

Die Mappe enthält auf 130 Seiten Unterrichtsmaterial für ein aktives Planspiel, das den Unterricht in der Sekundarstufe I bereichern kann. Die Mappe wurde im Rahmen eines NUA-Förderprojektes vom Naturpädagogischen Zentrum Schelphof e.V. erarbeitet. Mit dem Planspiel werden die Themen Nahrungsmittelproduktion in der Landwirtschaft und die ökologische Dimension von Landwirtschaft und ihrer Nachhaltigkeit für Kinder der Altersgruppe 10-14 erlebbar und nachvollziehbar.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

Logo creative commons

Institut für Lern-Innovation/Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

ENGAGE - für aktive und bewusste Beteiligung an Wissenschaft

Das Projekt ENGAGE ist Teil der Europäischen Agenda “Wissenschaft in der Gesellschaft zur Förderung verantwortungsbewusster Forschung und Innovation” (Responsible Research and Innovation, RRI). ENGAGE will die nächste Generation dazu befähigen mehr an wissenschaftlichen Themen teilzunehmen und eine Veränderung in der Art und Weise, wie Wissenschaft unterrichtet wird, herbeiführen. Traditionell wird Schülerinnen und Schülern ein Bild der Wissenschaft als inhaltliche Einheit vermittelt, RRI behandelt dagegen uneinheitliche und unsichere Wissensbereiche, in denen Werte und Argumente wichtiger sind als Fakten. Die Unterrichtsmaterialien stehen unter www.engagingscience.eu/de kostenlos zur Verfügung. Um den Verbreitungsgrad gegenüber der EU-Kommission darzustellen, ist es erforderlich sich zu registrieren. Ihre Daten werden nur für statistische Zwecke und nur innerhalb des Projektes verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Unter folgendem Link können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, der über das Erscheinen neuer Lerninhalte informiert: www.engage-newsletter.odl.org

Unterrichtsplanung

Naturschutzjugend NAJU im NABU e.V.

Begleitheft für Lehrkräfte der Sekundarstufe

Das Begleitheft ist als Ergänzung für Lehrkräfte entwickelt. Das Material ist geeignet für die Fächer Wirtschaft, Arbeit und Technik, Biologie, Chemie, Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde, Hauswirtschaft, Kunst und Physik. Fächervorschläge und Anknüpfungen an Themen der Bildungspläne für die Sekundarstufe sind im Begleitheft stichwortartig bei jeder Einheit vermerkt. Grundsätzlich sinnvoll ist der fächerübergreifende Einsatz, der Einsatz bei Projekttagen oder in Arbeitsgemeinschaften sowie für die Binnendifferenzierung in Kombination mit dem Aktionsheft Grundschule.