Suchergebnis für: LEARNLINE- Zeige Treffer 1 - 10 von 416

Anderer Ressourcentyp, Karte, Text

Geographische Kommission für Westfalen

Spitzenköche in Westfalen

Die Küche in Deutschland hat sich in den letzten drei Jahrzehnten sehr dynamisch entwickelt. Während früher gehobene Gastronomie fast ausschließlich mit französischer Küche in Verbindung gebracht wurde, haben bis heute vor allem junge Gastronomen eine eigene Identität mit heimischen Produkten entwickelt. Im "Guide Michelin 2020" wurden bundesweit 309 Sterne-Restaurants ausgezeichnet, so viele wie nie zuvor. In Westfalen wurden neun Restaurants in die "Sternenklasse" aufgenommen, darunter eines mit zwei Sternen... Hinweise auf weiterführende Literatur vorhanden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Anderer Ressourcentyp, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Bundesbank

Geld und Geldpolitik - Rollenspiel für Sekundarstufe II

Mit diesem Rollenspiel können Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II in kleinen Gruppen selbständig eine geldpolitische Entscheidung treffen (Erhöhung, Beibehaltung oder Senkung der Leitzinsen) und diese mit den vorliegenden Informationen begründen. Die gewählten Szenarien basieren auf tatsächlichen Entwicklungen und Beschlüssen. Für die Lehrkraft wird eine entsprechende didaktische Handreichung angeboten.

Anderer Ressourcentyp

Deutsche Bundesbank

Deutsche Bundesbank: Aktuelle statistische Grafiken

In dieser Rubrik stellen wir grafisch aufbereitete Statistiken zu wichtigen Wirtschaftsbereichen zur Verfügung. Die Grafiken werden im Drei-Monats-Rhythmus aktualisiert. Sie werden im nutzerfreundlichen PNG-Format bereitgestellt, wodurch sie sich leicht in andere Programme einbinden und somit zur Erstellung eigener Arbeitsblätter verwenden lassen.

Anderer Ressourcentyp

klicksafe.de (Verbund Saferinternet DE)

klicksafe.de

Alle Themen von klicksafe.de in der Übersicht.


Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Attac Trägerverein e.V. & Humanistischer Verband Deutschlands (HDV)

Wie wollen wir zusammen leben? Was ist gerecht?

Ein zentraler Punkt bei der Frage »Wie wollen wir zusammen leben?« ist das Thema Verteilungsgerechtigkeit. Dabei geht es um weit mehr als nur um die Sicherung der eigenen Existenz. Es geht um Lebensqualität, Partizipation und um Anerkennung unterschiedlicher Voraussetzungen und Bedürfnisse. Im Bemühen um eine möglichst gerechte Verteilung materieller Güter und immaterieller Rechte drückt sich letztlich die Anerkennung der Gleichwertigkeit eines jeden Menschen aus. Die vorliegenden Unterrichtseinheiten sollen Kinder und Jugendliche an die Thematik heranführen und das Nachdenken über Verteilungsgerechtigkeit ermöglichen und fördern. Sie bieten verschiedene Herangehensweisen und Problemstellungen, um verschiedene Aspekte reflektieren und diskutieren zu können.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Attac Trägerverein e.V. & Humanistischer Verband Deutschlands (HVD)

Wie wollen wir zusammen leben? Kooperation und Solidarität

Ohne Kooperation und Solidarität ist ein gelingendes Zusammenleben nicht denkbar. In acht verschiedenen Übungen geht es zunächst um das spielerische Üben von Kooperation und um solidarisches Handeln in der Schule. Anschließend wird die Perspektive am Beispiel Obdachlosigkeit um gesellschaftliche und schließlich politische Aspekte erweitert. Insgesamt schlägt das Material den Bogen von der Zweckmäßigkeit des Zusammenarbeitens über die individuellen Dilemmata, die mit solidarischem Handeln verbunden sind hin zur Ebene der politischen Gestaltung einer solidarischen Gesellschaft.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Attac Trägerverein e.V.

Europa nach der Krise?

Im Dezember 2015 hat Attac die vorliegenden fünf Bildungsbausteine unter dem Motto "Europa nach der Krise?" veröffentlicht. Kurz zuvor hat eine vergleichende Untersuchung von Bildungsmaterialien zur Eurokrise in Deutschland und Frankreich gezeigt, dass die meist staatlich herausgegebenen Materialien in Frankreich überwiegend einer keynesianischen Sicht auf die Eurokrise folgen, während in den mehrheitlich privat produzierten Materialien in Deutschland eine neoklassische Perspektive dominiert. Demnach helfen die Bausteine also eine Lücke zu schließen. Sie bieten Materialien und Methoden an, mit denen die sogenannte Eurokrise aus der Perspektive unterschiedlicher ökonomischer Theorien und Interessengruppen in verschiedenen Europäischen Ländern betrachtet werden kann.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Attac Trägerverein e.V. & Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg KdöR & EPIZ - Zentrum für Globales Lernen

Wie wollen wir zusammen leben? Faire Arbeit - Gutes Leben?

Die Verteilung von Arbeit ist ein wesentliches Moment des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Das betrifft und interessiert auch Kinder. In den sechs Übungen, die flexibel eingesetzt werden können geht es um Definitionen von Arbeit, um Entlohnung, um gesellschaftliche Anerkennung, um die Geschlechtsspezifik von Tätigkeiten und um Kinderarbeit. All das berührt Fragen von Gerechtigkeit und gutem Leben, welche die kommenden Generationen für sich beantworten müssen.