Suchergebnis für: LEARNLINE- Zeige Treffer 1 - 10 von 12685

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und Klett Mint GmbH

Lehrmaterial Robotik - Sensible Helfer aus dem All

Roboter eignen sich in hervorragender Weise für einen spannenden Unterricht. Sie lassen sich in Einheiten zergliedern, die sich gut in den Physik-, Technik-, Mathematik und Informatikunterricht integrieren lassen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und Klett Mint GmbH

Robotik-Bauset - Bau eines Roboterarms

Mit dem diesem Experimentiersatz haben Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein einfaches Roboterarm-Modell mit mehreren Freiheitsgraden, d.h. Bewegungsrichtungen, aufzubauen. Der Roboterarm wird über einen einfachen und in Teilen vorprogrammierten Microcontroller gesteuert.

Text

Bundeszentrale für politische Bildung

Deutsche Einheit

Deutsche Einheit apuz - Aus Politik und Zeitgeschichte Nr. 28-29/2020 Das vereinte Deutschland wird zu einem eigenen Kapitel in den Geschichtsbüchern. Der gesellschaftliche Aushandlungsprozess über die Frage, wie dieses Kapitel zu schreiben ist und von wem, hat im Vorfeld des 30. Jubiläums der Deutschen Einheit Züge eines Deutungskampfes angenommen. Trotz aller Angleichungsfortschritte sind "Ost" und "West" in Deutschland nach wie vor relevante Kategorien. Fehler und Benachteiligungen im Zuge der seinerzeit so rasch vollzogenen staatlichen Einheit wirken bis heute nach und verdecken bisweilen das, was erreicht worden ist.

Text

Bundeszentrale für politische Bildung

Jahrestage, Gedenktage, Jubiläen

Aus Politik und Zeitgeschichte (apuz): 33-34/2020 - Onlineversion 50 Jahre dies, 100 Jahre das: Kritik an der "Jahrestagisierung" von Geschichtswissenschaft, historisch-politischer Bildung und Geschichte in der Öffentlichkeit insgesamt ist nicht neu. Ein vollständiger Ausstieg aus dem Jahrestagskarussell scheint indes schwierig und ist, je nach Anlass, auch nicht wünschenswert. Jahrestage versprechen planbare Öffentlichkeit für historisches Wissen und bieten, insbesondere als institutionalisierte Gedenktage, Staat und Gesellschaft Gelegenheit, innezuhalten. Ob damit stets historischer Erkenntnisgewinn und eine gründliche Selbstbefragung einhergehen, mag hingegen bezweifelt werden. Es gilt, Routinen bis hin zur Erstarrung beim Begehen der immergleichen Gedenktage und Jubiläen vorzubeugen.

Medientypen

Text

Lernalter

16-18

Schlüsselwörter

Gedenktage Jahrestage Jubiläen

Sprachen

Deutsch

Urheberrecht

Keine Angabe

Text

Bundeszentrale für politische Bildung

Der Weg zur Einheit

Der Weg zur Einheit - Informationen zur politischen Bildung Nr. 250/2015 - Onlineversion Die überarbeitete Neuauflage präsentiert einen konzentrierten Rückblick auf die Entwicklung Deutschlands seit 1945. Im Mittelpunkt stehen die Ereignisse ab 1989 und die friedliche Revolution der Menschen in der DDR, ohne die die Vereinigung nicht zustande gekommen wäre.

Text

Bundeszentrale für politische Bildung

Geschichte der DDR

Geschichte der DDR - Informationen zur politischen Bildung Nr. 312/2011 - Onlineversion Mehr als 30 Jahre seit der Wiedervereinigung ist das Kapitel DDR und deutsche Teilung nicht abgeschlossen. Zu nachhaltig haben 40 Jahre Zweistaatlichkeit das Leben der Menschen geprägt, und zu weitreichend waren die Probleme, die aus Defiziten der DDR und aus den Herausforderungen des Einheitsprozesses entstanden. Ein chronologischer Rückblick auf die Geschichte der DDR von der sowjetischen Besatzungszeit ab 1945 bis zur deutschen Einheit im Oktober 1990 stellt die Bildung, Ausformung, Herrschaft sowie den Niedergang der weltanschaulich geprägten Diktatur im Ostteil Deutschlands in den Mittelpunkt. Aber auch die Lebensumstände der Bevölkerung und ihr Alltag werden in den Blick genommen, um so die Grenzen des Herrschaftssystems sichtbar zu machen.

Text

Bundeszentrale für politische Bildung

Parteien und Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland

Parteien und Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland - Informationen zur politischen Bildung Nr. 328/2015 - Onlineversion Politische Parteien haben eine zentrale Rolle im politischen und gesellschaftlichen Gefüge der Bundesrepublik Deutschland. Eine Einführung in ihre Bedeutung, ihre Aufgaben, ihre Organisation und die Funktionsweisen des Parteienwettbewerbs wird verbunden mit einem Rückblick auf die Entwicklung des Parteiensystems seit 1945 und einer Analyse ihrer aktuellen Situation angesichts komplexer Herausforderungen.

Medientypen

Text

Lernalter

16-18

Schlüsselwörter

Deutschland Parteien Parteiensystem Wahlen

Sprachen

Deutsch

Urheberrecht

Keine Angabe

Text

Bundeszentrale für politische Bildung

Parlamentarische Demokratie

Parlamentarische Demokratie - Informationen zur politischen Bildung Nr. 341/2019; Online-Version der Druckausgabe Die Themenausgabe vermittelt Kenntnisse über Grundlagen und Funktionsbedingungen der parlamentarischen Demokratie und ihrer Unterschiede zum Präsidentialismus, Sie beschreibt den Arbeitsalltag der Bundestagsabgeordneten und untersucht systematisch, wie sie ihre Wahl-, Kontroll-, Gesetzgebungs-, Öffentlichkeits- und Artikulationsfunktionen erfüllen. Abschließend werden die Herausforderungen skizziert, vor die sich Parlamente durch die Europäische Integration, die Globalisierung und die Tendenz zur Problemlösung durch Experten gestellt sehen.

Arbeitsblatt

Logo creative commons

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V., Bundeszentrale für politische Bildung, Deutschlandradio

Arbeitsblatt Nr. 2: Du bist ein Reporter

Die Eltern der Schüler sind schätzungsweise zwischen 1960 und 1980 geboren, die Großeltern vermutlich zwischen 1940 und 1960, die Folgen des Zweiten Weltkriegs, die Nachkriegsjahre, die Zerstörung und die Besetzung durch die Alliierten haben nur die Großeltern erlebt. Die Eltern haben ihre Kindheit und Jugend vielleicht im geteilten Berlin, in der DDR oder der BRD verbracht. Vermutlich sind sie selbst noch mit Vorurteilen in den Köpfen und Propaganda in den Medien aufgewachsen ... Mit dem Fragebogen "Du bist ein Reporter" können die Kinder ihre Eltern, Großeltern und andere ältere Menschen interviewen.