Suchergebnis für: LEARNLINE- Zeige Treffer 1 - 10 von 73

Text

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Lommel (Belgien)

Lommel ist derzeit die größte deutsche Kriegsgräberstätte des Zweiten Weltkriegs, hier haben mehr als 39.000 Kriegstote (542 aus dem Ersten Weltkrieg) ihre letzte Ruhestätte. Die Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Lommel ist seit 1993 ganzjährig für Schulklassen und Jugendgruppen geöffnet. Eine Handreichung mit Hinweisen für Projektleiter und Projektleiterinnen ist vorhanden.

Audio, Bild, Simulation, Video, Website

Kulturprojekte Berlin GmbH

Projekt: 75 Jahre Kriegsende (Virtuelle Ausstellung, Podcast, AR)

Die virtuelle Ausstellung "Nach Berlin" bildet unter der Domain www.75jahrekriegsende.berlin das Herzstück des Projekts. Multimediale Elemente führen in dieser Rundum-Erfahrung in das zerstörte Berlin, direkt vor den Reichstag, an das Brandenburger Tor, auf den Alexanderplatz und zum ehemaligen KZ Sachsenhausen. Themenschwerpunkte wie der Weg von der Demokratie in die Diktatur, die europäische Dimension des Krieges, Alltag zwischen Krieg und Frieden oder die Menschheitsverbrechen der Nationalsozialisten werden an den vier Orten mit Bildern, Animationen, Audios und unter Einbindung von Zeitzeug*innenberichten erfahr- und erlebbar. Diese Angebote werden bis zum 2. September, dem internationalen Tag des Kriegsendes, online sein.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

EDUdigitaLE, Universität Leipzig

EDUdigitaLE - Geschichtsunterricht

Diese Seite bündelt folgende Themen des Geschichtsunterrichts: - Griechische und Römische Antike - Ägypten - Mittelalter - Frühe Neuzeit - Geschichte der USA - Frankreich - Postkoloniale Spuren - Politische Partizipation von Frauen im 19. Jhd. - Industrialisierung - Geschichte des 20. Jahrhunderts in Deutschland Lehrkräfte werden mit Arbeitsmaterial, Lehrerhandreichungen und Unterrichtsplanungen unterstützt. Einige Inhalte der neueren Geschichte beziehen sich auf Sachen und Leipzig.

Bild, Text

Schulen ans Netz e.V. - Lehrer-Online,

Exil-Club:'Albert Einstein - Facetten einer Persönlichkeit'

In Person und Biographie des Ausnahmewissenschaftlers Einstein spiegeln sich wesentliche geschichtliche und politische Aspekte des 20. Jahrhunderts und zentrale Fragen zur ethisch-moralischen Verantwortung von Wissenschaftlern. Vor allem die weniger bekannten Facetten von Einsteins Persönlichkeit - seine historische und politische Rolle - sollen in der hier vorgestellten Unterrichtseinheit erarbeitet werden. Material steht bei Lehrer-Online zum Download zur Verfügung.

Unterrichtsplanung, Website

Bayrischer Rundfunk

#uploading_holocaust (Lehrerbegleitmaterial)

In Auschwitz tanzen? Auf Gräbern Selfies machen? In Gaskammern filmen? Völlig geschmacklos oder total in Ordnung? #uploading_holocaust ist ein multimediales Webprojekt, das herausfinden will, wie Jugendliche heute mit der Erinnerung an den Holocaust umgehen und wie sie sich eine zeitgemäße Erinnerungskultur im digitalen Zeitalter vorstellen. Hier finden Sie eine Kurzanleitung, wie Sie das Projekt in fünf einfachen Schritten für Bildungszwecke nutzen können. Außerdem gibt es ausführliches Bildungsmaterial, das Sie an Ihrer Schule, Einrichtung, Jugendclub etc. einsetzen können und das sich für Jugendliche ab 15 Jahren eignet.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

WDR, SWR

Per App den Freundinnen von Anne Frank begegnen - Arbeitsblätter

Das "Tagebuch der Anne Frank" erscheint Schülerinnen und Schülern inzwischen vielfach als Text aus einer fernen, längst vergangenen Zeit. Dass Freundinnen und Weggefährtinnen von Anne Frank heute noch leben, ist den meisten nicht bewusst. Mit Hilfe der Augmented Reality App "WDR AR 1933-1945" kann man die Erzählungen von zwei Freundinnen von Anne Frank in den eigenen Klassenraum holen. Die Arbeit mit der App lässt sich an unterschiedlichen Stellen der Lektüre des Tagebuches in den Unterricht integrieren. Die Schülerinnen und Schüler sollten jedoch zumindest Teile des Tagebuches bereits gelesen haben, damit sie zwischen den Inhalten der Erzählungen und dem Text eine Verbindung herstellen können.

Text, Video, Website

WDR

Per App den Freundinnen von Anne Frank begegnen

Das Smartphone vor sich halten und die App starten - schon sitzen zwei Freundinnen von Anne Frank mitten im Klassenraum. Mit der Augmented-Reality-App "WDR AR 1933-1945" erleben Schüler*innen Geschichte hautnah. Das Kapitel "Anne Frank" in der Augmented-Reality-App "WDR AR 1933-1945" lässt sich zu verschiedenen Zeitpunkten einsetzen, während Sie das "Tagebuch der Anne Frank" im Unterricht behandeln. Die Schüler*innen sollten jedoch zumindest einen Teil des Buches bereits gelesen haben oder gemeinsam mit Ihnen über den Inhalt gesprochen haben. Sie können die Unterrichtsvorschläge fächerübergreifend in Deutsch, Geschichte und Sozialwissenschaften ab Klasse 7 nutzen. Das Material eignet sich für das gemeinsame Lernen in heterogenen Gruppen.

Arbeitsblatt, Text

WDR

Zeitzeuginnen des Zweiten Weltkriegs per App treffen - Arbeitsblätter "Kriegskinder"

In dem Angebot "Kriegskinder" in der App "WDR AR 1933-1945" schildern drei Frauen ihre Erlebnisse während ihrer Kindheit im Zweiten Weltkrieg: Anne aus Köln, Vera aus London und Emma aus Leningrad. Für die Schülerinnen und Schüler wird durch diese Multiperspektivität deutlich, wie Kinder und die Menschen um sie herum überall unter den Folgen des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs gelitten haben. Alle sind betroffen von den Auswirkungen der Gewalt, der Bombenzerstörungen und der Angst um ihr Leben. Dies kann Jugendlichen helfen, auch aktuelle politische Kriege und Krisen sowie das Thema Flucht besser einzuordnen und für sich bewerten zu können.

Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

WDR

Zeitzeuginnen des Zweiten Weltkriegs per App treffen

Die Sirenen heulen, Bomben schlagen ein, Panik bricht aus: In der Augmented-Reality-App "WDR AR 1933-1945" erzählen drei Zeitzeuginnen, wie sie als Kinder den Krieg erlebt haben. Hier erhalten Sie das passende Unterrichtsmaterial. Sie können die Unterrichtsvorschläge für das Kapitel "Kriegskinder" in der Augmented-Reality-App "WDR AR 1933-1945" fächerübergreifend in Deutsch, Geschichte und Sozialwissenschaften ab Klasse 7 anwenden. Das Material eignet sich für das gemeinsame Lernen in heterogenen Gruppen.