Suchergebnis für: LEARNLINE- Zeige Treffer 1 - 10 von 358

Unterrichtsplanung, Website

Projekt PriMaKom - TU Dortmund

Webseite: Primakom

Primakom steht für "Primarstufe Mathematik kompakt" und geht Fragen nach gutem Mathematikunterricht nach. Diese Fragen beziehen sich auf zentralen Grundlagen, übergreifenden Themen sowie auf konkrete Inhalte und Aufgabenformate des Mathematikunterrichts in der Primarstufe. In verschiedenen Selbstlernmodulen werden dafür Hintergrundinformationen, Unterrichtsanregungen und weiterführende Hinweise zu Materialien und Literatur gegeben. Diese Ausführungen können bei der Vorbereitung, Durchführung und Reflexion des eigenen oder zukünftigen Unterrichts dienen und richtet sich an alle am Mathematikunterricht interessierte Personen. Ziel des Mathematikunterrichts ist es, dass die Kinder ein gesichertes Verständnis mathematischer Inhalte entwickeln. Dabei spielt die Gestaltung des Mathematikunterrichts eine zentrale Rolle, da die Kinder in diesem die Möglichkeit bekommen müssen, dieses Verständnis aufzubauen. Es werden zentralen Inhalte zu den folgenden Bereichen beispielhaft konkretisiert: Zahlen und Operationen, Raum und Form, Größen und Messen sowie Daten, Häufigkeit, Wahrscheinlichkeit. Dabei wird das notwendige Hintergrundwissen eng an der alltäglichen Unterrichtspraxis dargestellt, um eine Umsetzung im eigenen Unterricht zu ermöglichen.

Arbeitsblatt, Simulation

Logo creative commons

Paul Haase

Webseite: Lernhilfen für den Grundschulbereich (Gesamtangebot)

Zu den Bereichen Deutsch, Mathematik und Sachkunde sind mehr als 1450 Online-Übungen abrufbar, die sich interaktiv bearbeiten und automatisch auf Lösungsfehler überprüfen lassen. Zusätzlich stehen über 1350 PDF-Dokumente für Deutsch und Mathematik als Lernmaterial zum Download bereit.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text, Unterrichtsplanung, Website

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Webseite: PIKAS - Kooperationsprojekt zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts an Grundschulen

Im Projekt PIKAS erarbeiten Lehrkräfte Materialien zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts in der Primarstufe. Es geht sowohl darum, Basiskompetenzen zu sichern, als auch darum, Problemlösefähigkeiten zu entwickeln. Mathematikunterricht soll die prozessbezogenen Kompetenzen und die inhaltsbezogenen Komptenzen der Lernenden entwickeln. Über pikas.dzlm.de können Lehrkräfte die PIKAS-Materialien nutzen - für Unterricht, Fortbildung und zur Vermittlung an andere Lehrpersonen oder Eltern. Zehn Doppelhaushälften bieten Lehrenden forschungsbasierte, praxiserprobte Materialien und Konzeptionen zur Umsetzung guten Mathematikunterrichts mit Videos, Handreichungen, Links und vielem mehr.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Webseite: Projekt PRIMAS - Unterrichtsmaterial für Mathematik, Physik, Biologie, Chemie

Das Projekt Primas (Promoting Inquiry in Mathematics and Science Education Across Europe), welches 2010-2013 in Kooperation mit einigen europäischen Ländern ins Leben gerufen wurde, bietet Unterrichtsmaterialien zum Konzept des forschenden Lernens für Lehrkräfte aller Schularten. Die Aufgabensammlung soll Ideen und Impulse geben und dazu motivieren, eigene forschende Fragestellungen für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht zu entwickeln. Lassen Sie sich inspirieren und von der Kreativität Ihrer SchülerInnen überraschen.


Arbeitsblatt, Text, Website

Deutsches Zentrum für Lehrerbildung Mathematik

Webseite: Mathe sicher können

Das zentrale Ziel des Projekts, allen und somit gerade auch den schwächeren Schülerinnen und Schülern mathematische Erkenntnisse zu ermöglichen, wird von Mathematikdidaktikern am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts in Dortmund verfolgt, die Materialien zur "Sicherung mathematischer Basiskompetenzen" entwickeln, erproben und erforschen.

Arbeitsblatt, Bild, Unterrichtsplanung, Website

zebis, BKZ Geschäftsstelle

Zebis - Portal für Lehrpersonen

Die BKZ Geschäftsstelle betreibt "zebis - Portal für Lehrpersonen" im Auftrag der Kantone der Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz und dem Kanton Wallis. Unter anderem unterstützt das Angebot Lehrpersonen und Schulen in ihrer täglichen Arbeit durch lehrplankompatible Unterrichtsmaterialien und aktuelle, unterrichts- und schulrelevante Dossiers.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Pädagogische Hochschule Freiburg, Projekt Mascil

Webseite: Projekt mascil - mathematics and science for life

mascil (mathematics and science for life) war ein internationales Projekt (2013-2016), das im siebten Forschungsrahmenprogramm der EU gefördert wurde. Das Anliegen der 18 Projektpartner von mascil war es, eine Veränderung der mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichtskultur hin zu mehr forschendem und problemorientiertem Lernen zu fördern. Der Fokus richtete sich dabei auf die Verbindung von Schule und Berufswelt. Auf der Homepage finden Lehrende viele Anregungen und Informationen zu analogen Unterrichtsreihen sowie zu welchen, die mit digitalen Endgeräten der Schülerinnen und Schüler (BYOD) erarbeitet werden können.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

COMPASS Projekt, Pädagogische Hochschule Freiburg

COMPASS Projekt - Webseite mit Unterrichtsmaterial für forschendes Lernen

Das Projekt COMPASS unterstützt Lehrerinnen und Lehrer darin, Mathematik und Naturwissenschaften im Unterricht interdisziplinär miteinander zu verbinden und dabei auch die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler einzubeziehen. Die Unterrichtseinheiten erfordern von den Schülerinnen und Schülern ein problemlösendes und forschendes Vorgehen. Dabei erwerben die Lernenden Kenntnisse und Kompetenzen, die sowohl für die Mathematik als auch für die Naturwissenschaften relevant sind. Die Unterrichtseinheiten können leicht an die Bedingungen in der eigenen Klasse angepasst werden. Außerdem besteht vielfach die Möglichkeit, ergänzend Software zum Erkunden und Erforschen einzusetzen. Auf dieser Homepage können Sie auf die gesamte Materialsammlung in allen Partnersprachen zugreifen. Sie finden dort auch alle ergänzenden Materialien wie Arbeitsblätter und Applets.