Suchergebnis für: LEARNLINE- Zeige Treffer 1 - 10 von 28

Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

ökoLeo - Alles über den Winter

ÖkoLeo enthält sogenannte Themenseiten zu verschiedenen Schlüsselfragen. Die Themenseiten enthalten anschaulich erklärte Links zu verschiedenen Beiträgen, darunter Texte, Bilderserien und Aktionsideen. Die Themenseiten ermöglichen den Schülerinnen und Schülern eine selbstständige, multiperspektivische Auseinandersetzung mit einem Schwerpunktthema.

Arbeitsblatt, Audio, Website

Eduversum GmbH

Lingo MINT: Bäume und Jahreszeiten

Lingo MINT ist ein Medienpaket zum Erwerb von Deutsch als Fremdsprache im Kontext von MINT-Themen. Es umfasst alltagsnahe MINT-Inhalte mit vielen interaktiven Aufgaben. Lingo MINT eignet sich auch zum sachfachintegrierten Fremdsprachenlernen (CLIL).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

SUPRA - Goethe-Universität Frankfurt am Main

SUPRA - Wetter

Die Plattform bietet Grundschullehrkräften Unterstützung für die Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Unterrichtssequenzen im Sachunterricht. + Sachinformationen für Lehrkräfte + Fachdidaktische Informationen + Einheit 1: Wiederholung - Temperatur und Luft + Einheit 2: Wettererscheinungen und Wetterbeobachtungen + Einheit 3: Sonne + Einheit 4: Die Jahreszeiten + Einheit 5: Wind + Einheit 6: Nebel und Wolken + Einheit 7: Niederschläge + Einheit 8: Wasserkreislauf + Download Unterrichtsmaterial Wetter

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Herbst und Winter

Von der Kartoffelernte bis zur Kälbchengeburt - die Sendereihe zeigt das Leben und Arbeiten auf dem Hof von Bio-Bauer Wilfried Tölkes zu allen vier Jahreszeiten. Neben den Pflanzen und Tieren wird auch das Wetter unter die Lupe genommen, das darüber entscheidet, wie viel Getreide, Gemüse und Obst im Erntekorb landen. Biobauer Wilfried Tölkes nutzt die letzten warmen Tage des Jahres, um seinen Mais zu ernten. Neben der Apfelernte steht jetzt auch die Kartoffelernte an. Wetterexperte Karsten Schwanke erklärt uns zwischendurch, was es mit den Begriffen "Hoch- und Tiefdruck" auf sich hat. Zurück in den Stall von Biobauer Tölkes: Ein Kälbchen wird geboren! Zu guter Letzt bringt Herr Tölkes noch seinen Wald in Ordnung, d.h. einige Bäume werden gefällt.

Arbeitsblatt, Simulation, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Frühling und Frühsommer

Von der Kartoffelernte bis zur Kälbchengeburt - die Sendereihe zeigt das Leben und Arbeiten auf dem Hof von Bio-Bauer Wilfried Tölkes zu allen vier Jahreszeiten. Neben den Pflanzen und Tieren wird auch das Wetter unter die Lupe genommen, das darüber entscheidet, wie viel Getreide, Gemüse und Obst im Erntekorb landen. Es herrscht typisches Aprilwetter: Sonne und Regen wechseln sich spontan ab. Wenn es ein wenig trockener ist, dürfen die Kühe von Biobauer Wilfried Tölkes nach langer Zeit wieder auf die Weide. Der Sommerweizen wird nun gesät. Die Zeitrafferkamera zeigt in wenigen Sekunden, wie sich das Getreide in den ersten vier Wochen entwickelt. Anfang Mai blühen die Apfelbäume und die vorgekeimten Kartoffeln werden in die Erde gebracht. Ein Abstecher zum Wetterexperten Karsten Schwanke: Er erklärt, wie Regen entsteht. Biobauer Tölkes erwartet unterdessen einen Kuhbesamer. Das Sperma wird durch den Besamer in den Eileiter der Kuh befördert.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Goethe-Institut e. V.

Deutsch macht Laune mit Hans Hase

Diese Materialien bieten zu 10 verschiedenen Themen Arbeitsvorschläge auf dem Sprachniveau A1. Sie lassen sich an Stationen einzeln, in Partner- oder Gruppenarbeit durchführen oder auch in den Unterrichtsalltag integrieren. Hans Hase ist überall dabei, wenn es darum geht, Wortschatz zu Tieren, zum Thema Kleidung oder zum Beispiel zum eigenen Ich zu wiederholen und zu festigen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Sommer und Hochsommer

Von der Kartoffelernte bis zur Kälbchengeburt - die Sendereihe zeigt das Leben und Arbeiten auf dem Hof von Bio-Bauer Wilfried Tölkes zu allen vier Jahreszeiten. Neben den Pflanzen und Tieren wird auch das Wetter unter die Lupe genommen, das darüber entscheidet, wie viel Getreide, Gemüse und Obst im Erntekorb landen. Biobauer Wilfried Tölkes nutzt das sommerlich sonnige Wetter, um das Gras auf seinen Wiesen zu mähen. Ein Silagewagen sammelt das Gras ein: Futter für die Kühe im Winter. Auch der Mais wächst gewaltig; Der Weizen hat seine volle Höhe schon erreicht, ist aber noch grün. "Wetterfrosch" Karsten Schwanke erklärt, warum die Tage im Sommer so lang sind und Karsten zeigt noch ein einfaches Sonnenscheinmessgerät. Erntezeit: Biobauer Tölkes fährt seine Weizenernte ein. Im Sommer sind die Kühe tagsüber auf der Weide. Erst gegen Abend werden sie in den Stall getrieben, wo sie gemolken werden.