Suchergebnis für: LEARNLINE- Zeige Treffer 1 - 10 von 40

Arbeitsblatt

Greenpeace e.V.

Demokratie: Europa, das Klima und wir

Europa und der Klimawandel sind zwei Themen, die junge Menschen derzeit stark bewegen. Das zeigt sich insbesondere bei den "Fridays for Future"-Demonstrationen. Viele junge Menschen wünschen sich mehr Möglichkeiten, um in wichtige politische Prozesse miteinbezogen zu werden und Einfluss darauf nehmen zu können. Das Unterrichtsmaterial "Europa, das Klima & wir" unterstützt die Schüler*innen dabei. Sie lernen, sich als ein Teil der Demokratie zu begreifen, in der sie das Recht haben, sich eine eigene Meinung zu bilden und dieser auch Gehör verschaffen zu können. Das Material bietet Impulse, Diskussionsanregungen und kurze Hintergrundinformationen für den Unterricht. Ergänzend werden Hinweise zur aktiven Umsetzung in die Praxis gegeben.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Zu gut für die Tonne! Lehrermaterial für die Klassen 7 bis 9

Viele unserer Lebensmittel landen im Müll. Damit verschwenden wir Ressourcen, schaden der Umwelt und fördern, dass die Preise am Weltmarkt steigen. Dieses Material soll helfen, Schülerinnen und Schüler auf den Wert von Lebensmitteln und die Folgen ihrer Verschwendung aufmerksam zu machen - und es soll zeigen, was die SuS dagegen tun können. Im Mittelpunkt steht deshalb ihr Erfahrungs- und Aktionsbereich: der Umgang mit Lebensmitteln und Resten sowie ihre Aufbewahrung. Das Heft ist so aufgebaut, dass Lehrende das Thema Lebensmittelverschwendung auch bei Zeitmangel durchnehmen können: Die kurzen Kapitel lassen sich auch unabhängig voneinander behandeln. Dieses Lehrerheft bezieht sich auf das gleichnamige Schülerarbeitsheft. anpassen und ergänzen. Das Heft ist so aufgebaut, dass Lehrkräfte das Thema Lebensmittelverschwendung auch bei Zeitmangel durchnehmen können: Die kurzen Kapitel lassen sich auch unabhängig voneinander behandeln.

Unterrichtsplanung, Website

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Zu gut für die Tonne! Schulmaterial

Jede und jeder in Deutschland wirft pro Jahr mindestens 55 Kilogramm Lebensmittel weg. Fast die Hälfte davon, könnten wir vermeiden. Nach einer Forsa-Umfrage im Auftrag des BMEL haben junge Menschen seltener ein schlechtes Gewissen als andere Altersgruppen, wenn sie Lebensmittel entsorgen. Zu gut für die Tonne! ist eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Sie gibt Antworten auf Fragen rund um das Thema Lebensmittelverschwendung und unterstützt Lehrkräfte mit vielfältigen und ansprechenden Informationsmaterialien. Diese Materialien sollen helfen, Schülerinnen und Schüler auf den Wert von Lebensmitteln und die Folgen ihrer Verschwendung aufmerksam zu machen - und sie sollen zeigen, was sie dagegen tun können. Im Mittelpunkt steht deshalb ihr Erfahrungs- und Aktionsbereich: der Umgang mit Lebensmitteln und Resten sowie ihre Aufbewahrung. Die Materialien gibt es einmal für die Klassen 3 bis 6 und einmal für die Klassen 7 bis 9

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Verbraucherzentrale NRW e.V.

Materialien für Unterricht und Bildungsarbeit zum Download

Auf dieser Plattform finden sich Unterrichtsbausteine und Arbeitsblätter der Verbraucherzentrale NRW, die Lehrkräfte kostenlos herunterladen und in Unterricht und außerschulischer Bildungsarbeit verwenden können. Die Themenbereiche sind vielfältig und umfassen unter anderem: Finanzen/Recht, Ernährung und Umwelt/Energie.

Simulation

Verbraucherzentrale NRW e.V.

BIPARCOURS zum Thema "Umgang mit Geld" (Selbstlernangebot)

Als außerschulischer Bildungspartner besuchen die Trainer*innen der Verbraucherzentrale NRW regelmäßig Schulen. Sehr häufig wird dabei das Thema "Umgang mit Geld" gebucht. Die Jugendlichen befassen sich in dieser Bildungseinheit anhand eines Beispielmonats spielerisch mit sämtlichen Ausgaben, die zur Lebenshaltung zusammenkommen. Sie erfahren, welche Folgen es haben kann, wenn das Geld nicht reicht und dadurch Rechnungen nicht bezahlt werden können. Konkret wird der Umgang mit einem Budgetplan geübt. Mit dem Parcours "Laura und das Geld" bilden wir diese Inhalte - mit einem Schwerpunkt auf der Budgetplanung - digital ab, sodass Schülerinnen und Schüler sich das Thema eigenständig erarbeiten können. Der Parcours ist unter dem Titel "Laura und das Geld" öffentlich in der kostenlosen App Biparcours verfügbar und zum Homeschooling, d.h. zur Bearbeitung alleine und ohne weitere Materialien, konzipiert.

Video

Verbraucherzentrale NRW e.V.

Interaktives Video zum Thema "Mahnverfahren" (Selbstlernangebot)

Mit dem Erwerb der Volljährigkeit stehen den jungen Erwachsenen viele Möglichkeiten offen: sie sind voll geschäftsfähig, d.h. sie können selbständig Verträge abschließen und haften für ihre Handlungen. Doch die nötigen verbraucherrechtlichen Grundlagen hierfür sind häufig nicht vorhanden, was leicht zu finanziellen Nachteilen führen kann. Was passieren kann, wenn man Rechnungen nicht fristgerecht bezahlt, wird in dem Erklärvideo "Mahnbescheid - einfach erklärt" am Beispiel von Jonas verdeutlicht.

Text, Unterrichtsplanung, Video

Logo creative commons

EDUdigitaLE, Universität Leipzig

Unterrichtseinheit 1: Der Begriff Nachhaltigkeit

In dieser Sitzung sollen die Schüler*innen mit Bildern über die Folgen nicht nachhaltigen Handelns konfrontiert werden. In der sich anschließenden Diskussion soll erkennbar werden, dass die gesamte Menschheit und jeder persönlich zu diesen Folgen beiträgt und somit auch verantwortlich ist. Das geschieht im Laufe eines fragend entwickelnden Unterrichtsgespräches. Mithilfe einer Videosequenz sollen sich die Lernenden die Definition der drei Säulen von Nachhaltigkeit erarbeiten. Dazu wird ein Arbeitsblatt mit dem dazugehörigen Arbeitsauftrag ausgelegt.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

WWF Deutschland, Berlin

Plattform des WWF - Unterrichtsmaterialien zum Herunterladen

Der WWF bietet Lehrkräften Materialien für die pädagogische Arbeit in und mit der Natur an. Das Angebot umfasst vielfältige Themenbereiche von der Grundschule bis zur Sek. II und kann kostenlos heruntergeladen werden. Die umfangreichen Bildungsmaterialien sind in unterschiedliche Kategorien gegliedert, wie z.B. Meere, Wälder, Energie & Klima. Sofern verfügbar, können einzelne Materialien auf Anfrage auch zugeschickt werden.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Video

WWF Deutschland, Berlin

Illegaler Handel mit wilden Arten: Ermittlungen (Sek. I)

Mit den vorliegenden Materialien sollen 11- bis 14-jährige Schüler/-innen angeregt werden, sich mit der Bedrohung wilder Arten durch illegalen Handel auseinanderzusetzen. Außerdem stellen die Materialien Lösungen vor, mit denen der illegale Handel bekämpft werden kann - von Spürhunden bis hin zu neuen Technologien. Die Materialien regen zu unkomplizierten Aktivitäten an, dank denen die Schüler/-innen ein besseres Verständnis der Probleme erlangen, eigene Ideen und Meinungen formulieren und über einen eigenen Beitrag zum Naturschutz nachdenken können.