Suchergebnis für: LEARNLINE- Zeige Treffer 1 - 8 von 8

Bild, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

zebis, BKZ Geschäftsstelle

Mona Lisa in der heutigen Zeit

Die Lernenden beschäftigen sich mit dem Bild "Mona Lisa" von Leonardo da Vinci. Sie üben sich in der Bildbetrachtung, analysieren den Malstil des Künstlers und gestalten das Bild zeitgenössisch.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Nie wieder keine Ahnung! Malerei - Inhalt der Reihe

Wieso haben die Damen auf Picassos Porträts oft zwei Nasen? Welcher Sinn steckt hinter abstrakten Bildern? Ist das alles eigentlich Kunst? Wenn ja, warum? Enie van de Meiklokjes stellt eine Menge Fragen. Und bekommt von zwei Kunstexperten verständliche Antworten. Die beiden "Kunstcoaches" nehmen die junge Frau an die Hand und gehen mit ihr buchstäblich in die Gemälde hinein. Der Vierteiler "Nie wieder keine Ahnung! Malerei" erklärt 18 000 Jahre Malereigeschichte anhand von 14 Schlüsselbildern, Gesprächen und Kurzcomics. Der Wissenspool bietet Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter. Die Sendungen sind sehr flexibel einsetzbar - gerade im Bezug auf die in der Mittelstufe übliche Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis gibt es verschiedene Möglichkeiten Sendungsausschnitte zum Beispiel auch in bereits existierende Unterrichtsreihen einzubauen.

Text, Video

Planet Schule, SWR

Nie wieder keine Ahnung! Malerei - Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I

Die Sendungen sind sehr flexibel einsetzbar - gerade im Bezug auf die in der Mittelstufe übliche Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis gibt es verschiedene Möglichkeiten Sendungsausschnitte zum Beispiel auch in bereits existierende Unterrichtsreihen einzubauen. Die Arbeitsblätter folgen diesem Prinzip, stellen ein vielfältiges Material an Aufgabentypen, Anregungen zum praktischen Arbeiten und Projektideen zur Verfügung, das für verschiedene Alters- und Anforderungsstufen geeignet ist. Zur Orientierung sind unterschiedliche Anforderungsniveaus gekennzeichnet: Der Vierteiler "Nie wieder keine Ahnung! Malerei" erklärt 18 000 Jahre Malereigeschichte anhand von 14 Schlüsselbildern, Gesprächen und Kurzcomics.

Bild, Text, Website

The Metropolitan Museum of Art, New York, USA

The Metropolitain Museum of Art - The Met Collection

Als The Met 1870 gegründet wurde, besaß es kein einziges Kunstwerk. Durch die gemeinsamen Bemühungen von Generationen von Kuratoren, Forschern und Sammlern ist die Sammlung auf über 5.000 Jahre Kunst aus aller Welt angewachsen - von den ersten Städten der Antike bis zu den Werken unserer Zeit. Auf der Internetseite kann auf 406.000 hochauflösende Bilder von öffentlich zugänglichen Werken aus der Sammlung zugegriffen werden. Diese können ohne Einschränkungen herunterladen, freigeben und verändert werden. Hinweis: Das Icon [OA] verweist auf den freien Zugang. Dieses findet sich bei den Open Access Bildern am unteren linken Bildrand. [OA] = Open Access

Arbeitsblatt, Audio, Video, Website

Deutsches Polen-Institut

Polnische Musikgeschichte

Das Modul vermittelt einen Überblick über die Entwicklung der polnischen Kunstmusik und ihre wichtigsten Stationen unter Berücksichtigung wichtiger Komponisten. Es enthält eine Einführung zu den musikalischen Entwicklungen in der Zeit vor Chopin (vom Mittelalter bis zur Klassik) und vertieft zugleich das Verständnis für die polnische Musikentwicklung ab Chopin (von der Romantik bis zur Postmoderne). Anhand von Noten- und Hörbeispielen sowie ausgewählten Zitaten bieten die Arbeitsblätter dabei eine eingehende Auseinandersetzung mit den drei bekanntesten polnischen Volkstänzen Krakowiak, Mazurka und Polonaise, der Bedeutung Chopins für Polens kulturelles Empfinden sowie dem Einfluss Krzysztof Pendereckis und seiner "Lukas-Passion" auf die Musikentwicklung seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Arbeitsblatt, Text, Website

Planet Schule, SWR

Leonardo da Vinci und die Anatomie

Leonardo da Vinci ist nicht nur bekannt für seine "Mona Lisa", er war auch ein außergewöhnlicher Anatom. Mehr als 30 Leichen öffnete das Universalgenie - dabei durfte er gar nicht sezieren, er war ja kein Arzt. Dennoch war Leonardos Forschung ein Meilenstein der Medizingeschichte, er hielt sie in hunderten detaillierten Zeichnungen und Notizen fest. Die Skizzen korrigierten sogar die Ansichten der zu seiner Zeit vorherrschenden Lehrmeinung. Doch dies wurde jahrhundertelang verkannt. Diese Reihe stellt herausragende Leistungen und Erfindungen der technischen und naturwissenschaftlichen Entwicklung vor. Im Mittelpunkt jeder Folge steht ein einzelnes "Meisterwerk", seine Geschichte und Anekdoten, die sich um die Entdeckung oder Erfindung ranken. Sendungen der Reihe "Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik" stehen für den fremdsprachigen Unterricht auch auf Englisch, Französisch und Spanisch zur Verfügung.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

DIPF - Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Deutscher Bildungsserver

Leonardo da Vinci im Schulunterricht

Leonardo da Vinci gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Bekannt wird da Vinci insbesondere für die Mona Lisa, seine anatomischen Zeichnungen und seine Proportionsstudie "Der vitruvianische Mensch". Vor 500 Jahren, am 2. Mai 1519, stirbt Leonardo da Vinci mit 67 Jahren in Amboise in Frankreich. Diese Seite bietet eine Fülle an Informationen und Unterrichtsmaterial rund um das Universalgenie.