Suchergebnis für: LEARNLINE- Zeige Treffer 1 - 10 von 288

Text, Website

tierchenwelt.de

10 Tiere, die uns Menschen Angst machen

Es gibt Tiere, vor denen wir uns fürchten. Die einen vor Haien und Piranhas, die anderen vor Mäusen und Ratten und wieder andere vor Spinnen und Kakerlaken. Dieser Artikel stellt die Tiere vor, erklärt die Sachverhalte und versucht, mit dem ein oder anderen Vorurteil aufzuräumen.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Simulation, Website

FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, Medienberatung NRW

BioBook NRW

Das für den Biologieunterricht der Klassen 5 und 6 entwickelte BioBook NRW setzt neue Maßstäbe für den Einsatz digitaler, multimedialer Medien im Unterricht. Es erweitert herkömmliche Text- und Bildinformationen durch weitere Medienformate sowie interaktive Elemente und Übungen. So bereichert das BioBook den Unterricht nicht nur zur Aneignung von Fachwissen, sondern auch zur Entwicklung maßgeblicher Kompetenzen. Es unterstützt als innovativer Prototyp die Unterrichtsentwicklung an Schulen. Alle Schulen in NRW haben die Gelegenheit das Lernen und Unterrichten mit dem BioBook NRW bis 2023 kostenfrei zu erproben.

Arbeitsblatt, Video, Website

Eduversum GmbH

Lingo MINT: Mückenstiche jucken

Lingo MINT ist ein Medienpaket zum Erwerb von Deutsch als Fremdsprache im Kontext von MINT-Themen. Es umfasst alltagsnahe MINT-Inhalte mit vielen interaktiven Aufgaben. Lingo MINT eignet sich auch zum sachfachintegrierten Fremdsprachenlernen (CLIL).


Arbeitsblatt, Video, Website

Eduversum GmbH

Lingo MINT: Energie durch Essen

Lingo MINT ist ein Medienpaket zum Erwerb von Deutsch als Fremdsprache im Kontext von MINT-Themen. Es umfasst alltagsnahe MINT-Inhalte mit vielen interaktiven Aufgaben. Lingo MINT eignet sich auch zum sachfachintegrierten Fremdsprachenlernen (CLIL).


Arbeitsblatt, Website

Eduversum GmbH

Lingo MINT: Stoffe brennen auch ohne Flamme

Lingo MINT ist ein Medienpaket zum Erwerb von Deutsch als Fremdsprache im Kontext von MINT-Themen. Es umfasst alltagsnahe MINT-Inhalte mit vielen interaktiven Aufgaben. Lingo MINT eignet sich auch zum sachfachintegrierten Fremdsprachenlernen (CLIL).


Arbeitsblatt, Website

Eduversum GmbH

Lingo MINT: Warum haben wir Hunger?

Lingo MINT ist ein Medienpaket zum Erwerb von Deutsch als Fremdsprache im Kontext von MINT-Themen. Es umfasst alltagsnahe MINT-Inhalte mit vielen interaktiven Aufgaben. Lingo MINT eignet sich auch zum sachfachintegrierten Fremdsprachenlernen (CLIL).


Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Science on Stage Deutschland e.V.

Alles im grünen Bereich: Unterrichtskonzepte zu Fotosynthese und Biogas

Warum sind Blätter grün, welche Rolle spielt die Wellenlänge von Licht bei der Fotosynthese von Pflanzen und kann man mit Bioabfällen erfolgreich Energie gewinnen? Die Broschüre bietet Lehrkräften der Sekundarstufe I und II mit zwei spannenden Unterrichtskonzepten rund um die Themenbereiche Fotosynthese und Biogas frische Ideen für den Biologie- und Chemieunterricht. Neben theoretischen Grundlagen und Anregungen zur Themendiskussion in der Klasse enthält das Material zahlreiche Experimente für Schülerinnen und Schüler zur Herstellung von Biogas, zur Bestimmung von Energiedichte sowie zu der Rolle von Farbpigmenten und Lichtwellen bei der Fotosynthese von Minzpflanzen. Darüber hinaus bietet die Broschüre mit zwei Beispielen aus der Unternehmenswelt einen Exkurs zur Berufsorientierung in der Biotechnologie- und Energiebranche. Die Publikation wurde in Kooperation mit tecnopedia, der MINT-Initiative der IHK-Organisation, entwickelt.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Science on Stage Deutschland e.V.

Coding im MINT-Unterricht

Was hat ein Roboter mit Umweltschutz zu tun? Wie lässt sich ein Modellschiff per Smartphone fernsteuern oder ein ‘Haustier’ programmieren? IT ist überall und Coden bietet zahlreiche Möglichkeiten, Lehrplaninhalte lebensnah und spannend zu gestalten. Wie das funktioniert, präsentiert Science on Stage in der neuen Unterrichtsbroschüre ‚Coding im MINT-Unterricht‘: ein internationales Lehrerteam stellt darin in elf Unterrichtseinheiten konkrete Hands-on-Beispiele und praktische Anleitungen vor, wie Schülerinnen und Schüler mit Mikrocontrollern wie Arduino und Raspberry Pi nicht nur im Informatikunterricht, sondern auch in Biologie, Chemie, Technik, Mathematik und Physik das Programmieren lernen. Die Broschüre kann unten kostenlos als PDF heruntergeladen oder in der Printversion (info@science-on-stage.de) bestellt werden.

Text

Kurt G. Baldenhofer

Lexikon der Fernerkundung

Der Einsatz von Luft- und Satellitenbildern in Wissenschaft, Wirtschaft, Umweltschutz, bei Planungsvorhaben, Sicherheitsüberwachung oder Katastropheneinsätzen gewinnt eine immer stärkere Bedeutung. Dies schlägt sich auch in einem aktuellen und kompetenzorientierten Unterricht nieder, z.B. in den Fächern Geographie, Physik, Biologie oder Natur und Technik. Das laufend aktualisierte Lexikon der Fernerkundung enthält ca. 1.400 Stichworte. Es gibt Auskunft über Ziele und Nutzen der Fernerkundung, über deren organisatorische Strukturen, über Missionen und Sensoren, über physikalische Grundlagen der Fernerkundung und über Verarbeitungsverfahren von FE-Daten.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL), Land Baden-Württemberg

Die Neue Grippe - Schweinegrippe

Die sog. Neue Grippe oder Schweinegrippe ist seit April 2009 immer wieder in den Schlagzeilen der Zeitungen und in anderen Medien. Es wird von einer Pandemie gesprochen und von Massenimpfungen. Im Herbst kam der Begriff der Zweiklassenimpfung in die Medien, wegen so genannter Wirkverstärker in einem Teil der Impfungen. Diese Unterrichtseinheit soll anhand dieses aktuellen Themas eine Einführung in den Bereich der Viren geben. Es wird behandelt, was Viren sind, wie ein Infektionszyklus aussieht, wie neue Virentypen entstehen. Und natürlich auch, wie man überhaupt feststellt, dass man eine spezielle Grippe hat und wie man sich schützen kann. Anhand dessen werden die verschiedenen Arten der Impfungen behandelt und auch die umstrittene Zugabe von sog. Wirkverstärkern. Abschließend wird der Verlauf der Grippe betrachtet und der Begriff der Pandemie besprochen, außerdem findet ein historischer Vergleich zu vorherigen großen Grippewellen statt.