Suchergebnis für: LEARNLINE-00016478 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Bild, Karte, Text

Geographische Kommission für Westfalen

Wildnisgebiete in Westfalen

Einst gab es in Westfalen großflächig urige Buchen- und Eichenwälder. Über Jahrhunderte wurden sie aber durch den Menschen umgenutzt und umgestaltet, sodass zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, die auf Altwald- und Totholzstadien angewiesen sind, verschwanden. Zum Erhalt der biologischen Vielfalt und zum Klimaschutz wird der Natur heute wieder vermehrt die Chance gegeben, sich "wild" zu entwickeln… Hinweise auf weiterführende Literatur vorhanden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung