Suchergebnis für: LEARNLINE-00013221 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Anderer Ressourcentyp, Karte, Text

Geographische Kommission für Westfalen

Die natürliche Bevölkerungsentwicklung in Westfalen

Die natürliche Bevölkerungsentwicklung als der Saldo der Geburten und Sterbefälle ist in Westfalen bereits seit den 1970er Jahren rückläufig. Seine Ursache hat dieser Trend vor allem im Rückgang der Geburtenzahlen, deren Einbruch umgangssprachlich auch als Pillenknick bezeichnet wird, zu dessen umfassender Erklärung jedoch eine Vielzahl weiterer Entwicklungen herangezogen werden müssen. Hinweise auf weiterführende Literatur vorhanden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung