Suchergebnis für: LEARNLINE-00010131 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Gleichungen: Bruchgleichungen: so bestimmt man die Lösungsmenge, Beispiel 4 | G.06.03

Um eine Bruchgleichung zu lösen, bestimmt man zuerst Hauptnenner und Definitionsmenge. Danach multipliziert man die gesamte Gleichung mit dem Hauptnenner. Da sich nun alle Nenner wegkürzen, bleibt eine ganz normale Gleichung übrig (ohne Nenner, ohne Brüche). Alle Klammern auflösen, zusammenfassen, zum Schluss vermutlich noch a-b-c-Formel bzw. p-q-Formel anwenden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung