Suchergebnis für: LEARNLINE-00010120 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Gleichungen: Bruchgleichungen: so bestimmt man den Hauptnenner, Beispiel 3 | G.06.01

Den Hauptnenner einer Bruchgleichung bestimmt man in dem man alles im Nenner ausklammert, was sich ausklammern lässt und danach überall binomische Formeln anwendet, wo es überhaupt eine gibt. Zahlen, die auftauchen, zerlegt man in ihre Faktoren. Nun hat man den Nenner komplett in Faktoren zerlegt. Der Hauptnenner besteht aus JEDEM Faktor, der auftaucht. Taucht ein Faktor in mehreren Potenzen auf, so ist nur der Faktor mit der höchsten Potenz für den Hauptnenner ausschlaggebend.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung