Suchergebnis für: LEARNLINE-00008064 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Historisches Institut der Universität zu Köln

Revolution 1848 - Selbstlernmodule Geschichte

Die politische Landkarte Europas sah zu Beginn des 19. Jahrhunderts ganz anders aus als heute. Damals gab es entweder große Kaiserreiche (wie Russland oder Österreich-Ungarn) oder - im Falle der deutschen Länder - verschiedene kleinere Staaten und Fürstentümer. Heute gliedert sich Europa meist in Nationalstaaten, in denen die Menschen dieselbe Sprache sprechen. Die Idee des Nationalismus fand im Laufe der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts vor allem bei denjenigen Verbreitung, die Könige und Fürsten ablehnten und darauf drängten, demokratische Mitspracherechte zu erhalten. Modul 1 | Umbrüche im 19. Jahrhundert Modul 2 | Europa verändert sich Modul 3 | “Über alles in der Welt”? Modul 4 | Oh König von Preußen Modul 5 | Zensur: “Die gute Presse” Modul 6 | Der Weberaufstand von 1844 Modul 7 | Märzrevolution in Berlin Modul 8 | Fotos machen Geschichte Modul 9 | Parlamentsarbeit in der Paulskirche Modul 10 | Kaiser oder Präsident? Modul 11 | Wat heulst’n, kleener Hampelmann?