Suchergebnis für: LEARNLINE-00005501 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Karte, Text

Geographische Kommission für Westfalen

Stadtböden - schlummernd lastendes Erbe der Geschichte

Allgemein lassen sich Stadtböden in einen humosen Oberboden und einen nicht humosen Unterboden unterteilen, die meist scharf voneinander abgegrenzt sind. Im Boden vorhandene Schadstoffe können in Staubform direkt oder über den Verzehr von darauf angebauten Nutzpflanzen aufgenommen werden und so die Gesundheit gefährden. Dieser Beitrag zeigt beispielhaft an der Stadt Gelsenkirchen, wie unterschiedlich die Verbreitung erhöhter Schadstoffgehalte im Boden sein kann und wo diese Belastungen ihre Ursprünge haben. Des Weiteren gibt es Hinweise auf weiterführende Literatur.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung