Suchergebnis für: LEARNLINE-00005045 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Bild, Karte, Text

Geographische Kommission für Westfalen

Bergarbeiterkolonien für das ''Sauerländische Kalifornien'

Das unscheinbare Ramsbeck war mal als das “sauerländische Kalifornien” bekannt. Das war im Jahr 1854, als ein Marquis de Sassenay im Ort auftauchte. Er nahm Gesteinsproben und fand - Silber. Tausende strömten in das Dorf, in der Hoffnung auf das große Geld. Der Rausch währte ein halbes Jahr. Dann erwies sich das Silber als Blei. Die Ramsbecker gruben weiter. Viele starben jung, bei Einstürzen oder an Staublunge, bis 1974 die Zeche schloss. Außerdem gibt es Hinweise über weiterführende Literatur


Dieses Material ist Teil einer Sammlung