Suchergebnis für: Flucht OR Migration OR Asyl -Geschichte Zeige Treffer 1 - 2 von 2

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.

Menschen auf der Flucht

Wir bieten Ihnen drei MISEREOR-Hungertücher an, die sich mit den jetzt so aktuellen Themen Flucht und Asyl, Migration und Fremdheit auseinandersetzen, und laden Sie ein, sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf verschiedenen Wegen dem Thema zu nähern. Diese Materialien umfassen drei Module, die jeweils einen eigenen Schwerpunkt setzen. Wählen Sie "Ihr" Hungertuch und Ihren jeweiligen Themenschwerpunkt aus, so wie es in Ihre Unterrichtssituation und zu Ihrer Lerngruppe passt! Die verschiedenen Arbeitsaufträge sind als Vorschläge zu verstehen; treffen Sie eine Auswahl und variieren Sie bitte je nach Bedarf.

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Gangsterläufer

Yehya lebt seit 1990 in Berlin-Neukölln als Sohn palästinensischer Flüchtlinge aus dem Libanon. Mit 15 Jahren fühlt er sich als 'Boss von der Sonnenallee', der sich nicht nur beim Gangsterläuferspiel im Kiez unter seinesgleichen zu behaupten weiß. Stolz auf die wachsende Zahl begangener Delikte, erreicht er mit 17 Jahren die vorerst letzte Etappe seiner 'Intensivstraftäter'-Karriere, als er nach einem Raubüberfall zu drei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt wird. Im Gefängnis erlebt Yehya auch, was es heißt, Opfer zu sein. Er beginnt, sein Selbst- und Weltbild zu hinterfragen, ...