Suchergebnis für: DE.SIEMENSSTIFTUNG.108882 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Entwicklung der Treibhausgasemissionen

Infomodul: Gezeigt werden die Zielvorgaben des Kyoto-Protokolls und die Entwicklung der Treibhausgasemission in den zehn wichtigsten Ländern bzw. Regionen der Welt sowie die weltweiten Hauptverursacher, die CO2-Emissionen pro Kopf wichtiger Länder weltweit und die Entwicklung der deutschen Treibhausgasemissionen.Es zeigt sich, dass sich im Vergleich von 1997 bis 2008 weltweit kaum Besserung eingestellt hat. Das Absinken der Emissionen in einigen Ländern war durch wirtschaftliche Einbrüche bedingt und nicht durch Einsparung fossiler Brennstoffe. Im Vergleich der weltweiten Hauptverursacher steht China absolut an der Spitze. Pro Kopf der Bevölkerung liegt China jedoch auf gleichem Niveau wie die EU und nur halb so hoch wie die USA. Auch die Entwicklung in Deutschland zeigt, dass noch kaum ein Abbau der Emissionen erreicht wurde. So wurde zwar die Senkung von 2013 auf 2014 als großer Erfolg gefeiert, aber bereits 2015 (noch nicht in der Grafik) war wieder das Niveau von 2013 erreicht.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung