Suchergebnis für: DE.SIEMENSSTIFTUNG.108876 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Bild

Siemens Stiftung

Transformator im Ortsnetz

Foto:Transformator, wie er im Ortsnetz zum Heruntertransformieren aus dem Mittelspannungsnetz (z. B. von 30 kV) auf Niederspannung von 230 Volt verwendet wird. Je länger der Stromübertragungsweg bei Wechselstrom ist, desto höher muss die Spannung sein, um die Übertragungsverluste zu minimieren. Bei zentraler Stromversorgung wird deshalb der Strom bei den Kraftwerken von ca. 30 kV bis auf z. B. 380 kV zur Fernübertragung hochtransformiert. Zur regionalen Verteilung wird er dann auf beispielsweise 60 kV oder 30 kV und zur lokalen Verteilung in die Haushalte auf 230 V heruntertransformiert.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung