Suchergebnis für: DE.SIEMENSSTIFTUNG.100318 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Bild

Siemens Stiftung

Knall als aperiodischer Schallimpuls

Grafik: Oszilloskop-Kurve eines Knalls als Beispiel für einen aperiodischen Ton hoher Lautstärke und kurzer Dauer (Impuls).Einem Knall liegt eine schlagartig einsetzende, sehr kurz andauernde mechanische, aperiodische Schwingung einer großen Amplitude zugrunde. Die Amplitude klingt zudem schnell ab. Beispiele sind Schuss oder Platzenlassen einer Papiertüte oder das Zuschlagen einer Tür.Hinweise und Ideen:Möglicher Querverweis: Untersuchung von aperiodischen Sprachsignalen mithilfe der Spektralanalyse.Weitere inhaltliche Informationen zu dieser Grafik gibt es als Sachinformation auf dem Medienportal der Siemens Stiftung.Unterrichtsbezug:Schall/Akustik: KenngrößenSchwingungen und Wellen

Medientypen

Bild

Lernalter

11-18

Schlüsselwörter

Schall

Sprachen

Deutsch

Dieses Material ist Teil einer Sammlung