Suchergebnis für: DE.SIEMENSSTIFTUNG.100194 Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Bild

Siemens Stiftung

Geräusch als aperiodisches Schallsignal

Grafik: Oszilloskop-Kurve eines Geräusches als Beispiel für ein aperiodisches Schallsignal.Als Geräusch bezeichnet man ein Schallereignis mit unregelmäßiger (= aperiodischer) Schwingungsform. Es setzt sich zusammen aus vielen einzelnen Schwingungen, deren Frequenzen nicht in ganzzahligen Verhältnissen zueinander stehen.Als Beispiele können das Rascheln von Papier oder der Straßenverkehrslärm angeführt werden.Hinweise und Ideen:Möglicher Querverweis: Untersuchung von aperiodischen Sprachsignalen mithilfe der Spektralanalyse.Weitere inhaltliche Informationen zu dieser Grafik gibt es als Sachinformation auf dem Medienportal der Siemens Stiftung.Unterrichtsbezug:Schall/Akustik: KenngrößenSchwingungen und Wellen

Medientypen

Bild

Lernalter

11-18

Schlüsselwörter

Schall

Sprachen

Deutsch

Dieses Material ist Teil einer Sammlung