Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Bibliothek und Schule, Bildungspartner NRW

Praxisbeispiel: Märchenrallye: digitaler Parcours durch die Bibliothek

Im Rahmen dieser tabletgestützten Rallye vertiefen die Schülerinnen und Schüler spielerisch und handlungsorientiert ihre Vorkenntnisse über das Angebot und der Systematik ihrer Stadtbibliothek und gleichzeitig die im Unterricht erworbenen Kompetenzen zum Thema Märchen. Beides wird verknüpft mit der Anwendung medialer Kompetenzen.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/Universum Verlag GmbH

Echt stark! Sucht- und Gewaltprävention

Die beste Methode, Sucht zu verhindern, ist eine frühzeitige Vorsorge. Je früher diese im Kindesalter ansetzt, umso wirkungsvoller ist sie. Damit Kinder zu lebensbejahenden, selbstbewussten und emotional stabilen Persönlichkeiten heranwachsen, brauchen sie Unterstützung. Sie sollen lernen, Probleme und belastende Lebenssituationen anders zu bewältigen als mit Suchtmitteln und Drogen.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Hate-Speech - und wie man damit umgehen kann

In dieser Unterrichtseinheit analysieren Ihre Schüler Beispiele von Hate-Speech und erarbeiten Kriterien, um Provokation, Beleidigung und Volksverhetzung voneinander abgrenzen zu können. Die Schüler erörtern zudem die Verantwortung von Meinungsführern im politischen Diskurs und bewerten Handlungsstrategien, wie konstruktive Gegenwehr geleistet werden kann.

Text, Unterrichtsplanung

Medienberatung NRW

Bildungspartner NRW - Archiv und Schule

Die Initiative "Bildungspartner NRW - Archiv und Schule" fördert die nachhaltige Zusammenarbeit von Archiven und Schulen. In den Archiven vor Ort finden Schulen starke Partner: Archivarinnen und Archivare sind Spezialisten für die Geschichte des Heimatortes und der Heimatregion und die Arbeit mit Originalquellen. Gemeinsam können Archiv und Schule die historische Bildung und die Recherchekompetenz der Schülerinnen und Schüler fördern. Im Archiv werden Schülerinnen und Schüler zu Forschern: Sie können mit authentischen Ton-, Bild- und Textdokumenten arbeiten und lernen deren Eigenheiten wie z.B. alte Schrifttypen kennen

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Don Bosco Mission Bonn

Wie Don Bosco - Mit den Füßen auf der Erde und dem Herzen im Himmel

"Wie Don Bosco" regt zur Auseinandersetzung mit dem Heiligen Don Bosco in den Jahrgangsstufen 7-10 an. Das Material wurde primär für den Religionsunterricht entwickelt. Einige Module sind aber auch für den Ethikunterricht, Politik oder Geografie geeignet. Entdecken Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern Don Bosco in unserer Zeit. Was ist soziales Engagement heute? Was ist eine gute Tat? Was macht einen guten Menschen aus? Was bewirken gute Taten und was bedeutet mein Handeln für andere?

Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

éducation21

Die dunkle Seite der Schokolade - Didaktische Impulse zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Schokolade schmeckt ja so gut! Aber wer ist an ihrer Herstellung beteiligt? Woher kommt Kakao? Unter welchen Bedingungen wird er angebaut? Schokolade bietet einen idealen Zugang zu BNE: Das Thema ist interdisziplinär un nahe an der Lebenswelt der Schüler/-innen. Die vorgeschlagenen Aktivitäten regen dazu an, unbekannte Aspekte rund um das Thema Schokolade zu beleuchten, kritisch zu hinterfragen und das Produkt bewusster zu genießen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Kakao)

Die Kakaopflanze ist wählerisch. Sie wächst nur unter speziellen Bedingungen und bei sehr guter Pflege. Je besser das Schokoladenprodukt am Ende sein soll, desto wichtiger ist die Qualität der Pflanze. Doch die Umstände, unter denen Kakaobauern heute arbeiten und leben, werden zunehmend durch den Klimawandel, gestiegene Rohstoffpreise und viele andere Faktoren beeinflusst. Damit sie weiterhin vom Kakaoanbau leben können, müsste ein größerer Anteil der Wertschöpfung an die Farmer fließen. Daran sind auch Produzenten von Schokoladen- und Kakaoprodukten interessiert - denn ohne Kakaobohnen kein Kakao. Doch wer übernimmt letztlich Verantwortung für die Existenzbedingungen der Kakaobauern, zum Beispiel in Westafrika? Und welche Rolle spielen der Staat, die Politik und die Konsumenten?


Text, Unterrichtsplanung

Chance for Children

Chance for Children - Straßenkinderprojekt in Ghana

Im vorliegenden Dossier finden Sie verschiedene Unterrichtsmaterialien für Primarklassen zum Thema Straßenkinder und Ghana. Neben einer kurzen Einführung in das jeweilige Thema sind Vorschläge für den Unterricht und weitere Links angefügt. Die Vorlagen sind als Unterrichtsideen gedacht und können je nach Interesse und Lernstand der SchülerInnen beliebig abgeändert werden.